Individuelle Handyhülle selbst gestalten

Mittwoch, 10. März 2021

Anzeige

Falls ihr noch auf der Suche nach einem coolen Geschenk seid, dann könnte dieser Blogpost etwas für euch sein. Ein Handy hat ja mittlerweile jeder und eine dazugehörige Handyhülle ebenfalls. Bisher hatte ich immer normale Handyhüllen, also keine Handyhüllen mit eigenen Motivwunsch. Schon lange wollte ich eine Handyhülle haben mit meinem Blog Logo Glam & Shine. Wichtig war mir eine gute Qualität. 

Wieso mir der Blogname so wichtig ist
Mit meinem Glam & Shine Blog Logo verbinde ich so viele Erinnerungen. Ich erinnere mich noch genau daran wie oft ich früher meinen Blog Namen geändert habe. Vor etlichen Jahren hieß mein Blog sogar iii-crazybeautylandschaft. Total verrückt sich so einen Namen auszudenken. Zumal sich so ein Name auch sehr schwer zu merken ist. Nach dem schrecklichen Namen, folge Beautylandschaft, auch nicht viel besser. Ich hätte mir von Anfang an einfach mehr Gedanken um meinen Blognamen machen müssen. 
Mein Blogname entstand damals aber total spontan wie auch die Erstellung meines Blogs. Früher war mir einfach nicht bewusst wie wichtig ein Blogname für einen Blog ist. Schließlich ist der Blogname auch das Aushängeschild. Ich kenne persönlich auch keine bekannte Marke, wo sich der Markenname schwer aussprechen lässt. Letztendlich bin ich dann auf meinen endgültigen Namen Glam & Shine gekommen. Glam & Shine passt perfekt zu meinem Beauty- und Lifestyleblog. Wichtig war mir neben dem Namen auch noch eine Verzierung, womit man sich zusätzlich gut den Namen merken kann. Entschieden habe ich mich für eine Blume, natürlich in Rosa. 

Meine Handyhülle ist aus flexiblen Material. Handyhüllen aus steifen Plastik mag ich hingegen weniger, da habe ich sogar einige schon zerstört, haha. Die Qualität des Drucks finde ich echt super. Endlich habe ich nun eine Hülle, die nicht jeder besitzt.

2 Kommentare:

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -