Becca Highlighter C Pop - Collector's Edition

Donnerstag, 8. August 2019


Bei Becca Highlightern werde ich total schwach, da sie mit die besten Highlighter auf dem Markt sind. Heute stelle ich euch den brandneuen Highlighter aus der Collector's Edition vor. 


Verpackung

Statt der üblichen Verpackung aus Schwarz und Silber, ist diesmal die Ufoform mit duklen goldenen Glitzer aufgehübscht worden. Mir gefällt das richtig gut. Insgesamt mag ich die Ufoform bei den Highlightern und Blushes von Becca sehr gerne. Das Baby hat leider den Highlighter zwischen die Finger bekommen und damit rumgespielt. Aus diesem Grund zerbrach der Highlgihter und ich musste ihn an manchen Stellen neu pressen. Das klappte aber zum Glück ohne große Probleme. Wundert euch also nicht über sein Aussehen. So schön wie am Anfang sieht er leider nicht mehr aus. 


Auftrag
Die Textur ist wie von Becca gewohnt sehr samtig. Auftragen und verblenden lässt sich das Produkt deshalb sehr gut. Man benötigt zudem nur eine geringe Menge, um einen wunderschönen, leuchtenden Glow auf den Wangenknochen zu zaubern.


Haltbarkeit
Die Haltbarkeit ist super. Auch nach mehreren Stundentragezeit strahlt man immer noch um die Wette. Bei der Farbe handelt es sich um einen mittel-dunklen Champagnerton ohne Glitzerpartikel. Der Glow ist intensiv, so wie ich es mag. Negative Kritikpunkte konnte ich nicht feststellen. 



1 Kommentar:

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -