essence Wanna bee my Honey? Trend Edtion + Swatches

Dienstag, 2. Juni 2020


Die LE kam total überraschend für viele, denn Pressebilder habe zuvor keine gesehen. Dann postete jemand bei Instagram vor wenigen Tagen ein erstes Bild von der LE. Die Welle der Begeisterung war auf das Bild groß. Eine Honig LE im Sommer - mega! Ich hatte das Glück, dass in meinem Müller die Produkte schon frisch eingetroffen waren.


essence Wanna bee my Honey?
Trend Edition, limitiert
Wird es auch bald im dm und Rossmann geben

Verpackung & Geruch
Optisch ist die LE gut gelungen und extrem passend zum Thema Honig. Was mich direkt von Anfang an interessiert hat, war, ob die Produkte auch nach Honig duften. Und ja, das tun sie. Sogar die Lidschatten duften sanft nach Honig. Der Primer riecht von allen Produkte am intensivsten. 

Fixing Powder
Der weiße Puder ist perfekt zum Fixieren und Setten. Farbe gibt er gar nicht ab, sondern sorgt dafür, dass alles sanft mattiert wird und das Makeup dadurch länger hält. Der Honigduft ist sehr sanft.

Auf der rechten Hälfte ist der Puder verteilt. Die Poren sind etwas minimiert und die Haut wirkt feiner

Primer 
Der Primer riecht von allen Produkten am intensivsten, aber dennoch immer noch angenehm. Das Gel lässt sich problemlos auf der Haut verteilen und zieht schnell ein. Die feinen goldenen Glitzerpartikel sieht man auf der Haut minimal. Ein Manko gibt es aber leider: Der Primer klebt etwas.



All over Balm
Den Balm kann sowohl für die Lippen als auch für trockene Stellen zum Beispiel im Gesicht verwendet. Das Öl ist recht fest gepresst und darum nicht zu fettig auf der Haut. Hier hätte ich mir einen stärkeren Honigduft gewünscht, da man den Honigduft kaum herausriecht.


Pinsel
Das goldene Design gefällt mir ausgesprochen gut. Es glänzt zudem schön. Die Pinselhaare fühlen sich super weich und flauschig an. Haare hat bisher kein Pinsel verloren.

 
Lidschatten & Highlighter Palette
Dieses Produkt dürfte wohl das Highlight aus der LE sein. Normalerweise mag ich kein Pappdesign, aber hier finde ich es passend zu einer Honig LE. Auch die Lidschatten und Highlighter riechen sanft nach Honig. Es sind matte, metallische und schimmernde Töne enthalten. Die Farben finde ich perfekt zusammengestellt für einen Honig Edition. Die Pigmentierung ist gut! Auftragen und verblenden lassen sich alle Farben ebenfalls gut. 

Lidschatten
Highlighter 

Lippenstift
Optisch sieht der Lippenstift wie Honig aus. Etwas Glitzer gibt er beim Auftrag ab. Die Farbe passt sich den Lippen an bzw. intensiviert die eigene Lippenfarbe. Je nach Lippenfarbe fällt der sanfte Pinkton stärker aus oder eben nicht. Die Pflege ist vergleichbar mit einem Lipbalm. Den Duft würde ich als eine Mischung aus Honig und Zuckerwatte beschreiben. 


Kommentare:

  1. Oh my goodness, what a cute collection! I love the theme so much and that palette looks gorgeous.
    the creation of beauty is art.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Lidschatten farblich sehr und finde den schimmernden Effekt so toll. *-* Das Design ist irgendwie putzig - im positiven Sinne. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  3. Danke für Deinen Beitrag. Die Farben der Lidschattenpalette sind ja wirklich äußerst schön, die werde ich mir im Laden mal anschauen.
    Liebe Grüße Nancy von Orangecosmetics

    AntwortenLöschen
  4. So wie man mit Speck Mäuse fängt, so bin ich mit Honig zu locken. Ein Tag ohne die Leckerei auf dem Brot oder im Joghurt ist ein verlorener Tag.

    Ich folge dir auf Insta und Bloglovin als MausiB72 und ich glaube noch auf Facebook und so

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -