Hatice Schmidt Labs Day Palette - Swatches & Tragebilder

Mittwoch, 5. Februar 2020


Die Beauty YouTuberin Hatice Schmidt hat ihre eigene Kosmetikmarke auf den Markt gebracht. Sie beinhaltet im Moment zwei limitierte Lidschattenpaletten: Holy und Day. Das Sortiment soll in Zukunft erweitertet werden. Ich habe mich für die Lidschattenpalette Day entschieden. Gerne hätte ich  mir beide Paletten gekauft, doch eine Palette kostet stolze 55 €! Genau, ihr habt richtig gelesen, stolze 55 € für neun Farben und eine Newcomer Marke. Damit ist die Palette teurer als DIE Highend-Marken wie Anastasia Beverly Hills oder Natascha Denona, wenn man die Grammzahlen umrechnet. Die Palette von Hati besitzt 6,3 g. Hati gibt in ihrem ersten Youtubevideo zu ihrer neuen Marken an, dass die Paletten das beste seien, was der Markt zu bieten hat. Bei dieser Äußerung musste ich erst mal schlucken. Ist die Palette wirklich besser als zu Beispiel Natasche Denona, Huda Beauty oder PAT McGrath? Ist die Palette das BESTE, was es jemals in der Beautybranche gab? Was rechtfertigt diesen hohen Preis? Das erfahrt ihr in diesem Blogpost.


Hatice Schmidt Labs 
Im Onlineshop https://www.haticeschmidtlabs.com erhätlich
Die Paletten sind limitiert und kommen nach dem Ausverkauf nicht mehr in den Shop
Preis je Palette 54,95 €/ 6,3 g

Zum Relaunch ihrer neuen Marke gab es ein Youtubevideo, leider allerdings ohne Swatches und Tragebilder. Dadurch konnte man sich kein richtiges Bild von der Palette machen. Man musste quasi blind bestellen. 

Starkes Fallout beim Verblenden

Verpackung & Farben
Bei der Verpackung handelt es sich um eine stabile Pappverpackung mit Spiegel. Angekommen ist das Produkt ohne Luftpolster. Zum Glück ging aber während des Transports nichts kaputt. Insgesamt finde ich die Verpackung nichts besonderes. Sie ist war nicht schlecht aber für 55 € erwartet man doch schon etwas anderes. 
Die Day Palette beinhaltet neun Farben, welche sich perfekt für den Alltag eignen. 6 Farben sind matt, zwei Farben besitzen Schimmer und bei der Farbe Monday handelt es sich um ein gepresstes Pigment. 

Auftrag & Ergebnis
Ich habe für 55 € eine richtig gute Pigmentierung und Konsistenz erwartet. Jedoch wurde ich schnell auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt. Die matten Lidschatten haben eine sehr seidige Konsistenz und haben eine gute Pigmentierung. Man muss die Farben allerdings mit 2-3 Schichten aufbauen für einen Bam-Effekt. Auch rate ich euch eine Base aufzutragen, damit ihr alles aus den Farben rausholen könnt und diese länger auf dem Augenlid haften. Mit Feuchtauftrag wirken die Farben zusätzlich intensiver. Zudem muss man auch beim Verblenden aufpassen, damit die Farben nicht fleckig werden. Besonders bei der grünen Farbe ist Vorsicht geboten. Die matten Farben haben ein intensives Fallout bei Verblenden, siehe Bilder.
Vergleichbar ist die Konsistenz mit der ABH Prism und Soft Glam. Ich besitze beide Paletten und habe die Konsistenzen verglichen.


Haltbarkeit
Die Haltbarkeit ist gut. Ich trage die Farben jetzt schon seit ca. 5 Stunden und alles ist immer noch gut zu erkennen.

Swatches trocken aufgetragen

Fazit
Die Farbzusammenstellung ist gut durchdacht, aber eben auch nichts besonderes. Die Brauntöne findet man oft in Nudepaletten wieder. Andererseits kann man natürlich auch das Rad nicht neu in der Beautybranche erfinden. Die Highlights in der Palette sind für mich die Farben Mondays und smile. Monady leuchtet auf dem Augenlied schön intensiv. Am besten tragt ihr die Farbe Mondays mit dem Finger tupfend auf. Die Verpackung finde ich für 55 € nicht gerechtfertigt. Hier hätte man eindeutig mehr daraus machen können. Auch sollte unbedingt die Palette mit Luftpolster geliefert werden statt ohne. Auch das kann man für 55 € erwarten. Die Konsistenz der Lidschatten ist mit der ABH vergleichbar. Ich besitze viele Natascha Denona Paletten. An diese Qualität kommt die Hati Palette leider nicht heran. Somit könnt ihr euch die Frage selbst beantworten, ob die Hati Palette die besten auf dem Markt ist. 

Swatches | Feucht aufgetragen

Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine schöne Palette, allerdings sind mir 55€ auch ein bisschen viel.
    Liebe Grüße
    Luisa von http://www.allaboutluisa.com/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, danke für die ehrliche Review. Davon wird es nicht allzu viel geben.
    Viele Grüße Dani

    AntwortenLöschen
  3. Ich war durchaus interessiert, wie die Reviews dazu wohl werden! Wie genau die Palette aussehen wird, wusste ich vor deinem Post gar nicht, wusste nur, dass es sie geben wird :D Farblich gefällt sie mir durchaus ganz gut, solche Brauntöne liebe ich eh und die anderen Farben finde ich durchaus auch recht schön, besonders das schimmernde Grün gefällt mir optisch sehr :) Gekauft hätte ich sie mir aber vermutlich nicht, da ich keine weiteren Paletten mehr kaufen wollte. Das wäre nur infrage gekommen, wäre die 100% überzeugend und farblich perfekt. Wie gesagt, ich mag solche Brauntöne, aber die kriegt man echt in gefühlt jeder Palette. Und das Fall-Out würde mich extrem stören! Wenn sie dann beim ersten Auftrag noch nicht mal sonderlich kräftig sind und zum Teil fleckig werden, ist das erst recht nichts, wofür ich 55€ ausgeben würde.

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben gefallen mir echt total gut aber mir wäre sie einfach zu teuer. :)

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Review! Ich werde mir die Hatice Schmidt Labs Paletten nicht bestellen, da noch die L.O.V x Hatice Schmidt Palette neu und unbenutzt bei mir zu Hause rumliegt und ich die neben vier anderen Paletten erstmal testen möchte, ich komme einfach nicht hinterher 😅. Liebe Grüße aus Singapur
    Nancy 😀

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe mir beide Paletten quasi "blind" bei ihrem Lounge bestellt. Hatte mich total gefreut, obwohl der Preis mich schon etwas abgeschreckt hat. Für über 100 Euro und anscheinend die besten Paletten der Welt habe ich einen echten Kracher erwartet. Ich wurde nun aber sehr schnell von der Realität eingeholt, als die Paletten da waren. Die ersten Reviews gab es dann auch schon und meine Freude war gedämpft. Ich bin wirklich sehr enttäuscht so viel Geld für "ok Paletten" ausgegeben zu haben. Ihren Highlighter mit Becca hatte ich gefeiert, aber nun bin ich vorerst echt "bedient"..
    :( Ich hatte mir die Tati Palette gekauft und benutze sie jeden Tag mit ganz viel Freude. Hier hat das Preis-/Leistungsverhältnis absolut gestimmt!

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -