essence Bloom Baby, Bloom! Limited Edition - Erster Eindruck

Dienstag, 25. Februar 2020


Schon lange hat mich keine LE von essence mehr so angesprochen wie die Bloom Baby Bloom. Vier Produkte durften mit, die ich für euch geswatcht habe. 


Lidschattenpalette
Das Pappdesign mit den Blumen gefällt mir richtig gut. Es macht Lust auf den Frühling. Insgesamt sieht die Palette deutlich besser aus als auf den Pressebildern. Die matten Lidschatten fühlen sich von der Konsistenz fein-pudrig an. Die helleren Töne sind soft pigmentiert, während die schimmernden Töne sehr gut pigmentiert sind. Vor allem der Glitzerton hat mich umgehauen. Die Farbabgabe ist wirklich super. Auch haftet der Glitzer perfekt auf dem Auge, auch ohne Base. 

 
 

 

Highlighter 
In der LE gibt es zwei verschiedene Highlighter, die mich sofort an eine LE von Lancome erinnert haben. Dort gab es nämlich auch mal einen ähnlichen Highlighter mit diesem Design. Die Farbabgabe ist bei beiden Produkten sehr gut. Zudem kann man die Farbe sehr gut aufbauen. Der Schimmer ist schön intensiv und je nach Lichteinfall wirkt die Farbe unterschiedlich. Beide Produkte besitzen nämlich einen leichten Duochrome-Effekt! Grobe Glitzerpartikel sind nicht enthalten, dafür viele feine. 


Blushlighter
Die Textur ist seidig und die Pigmentierung super! Glitzerpartikel sind nicht enthalten. Der Auftrag und das Verblenden ist unkompliziert.

 
 
 

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -