183 Days Make-up Baby Skin Matte Foundation & Gesichtspuder

Mittwoch, 6. März 2019


Zweimal im Jahr wird das Sortiment von 183 Days ausgewechselt. Ich stelle euch in diesem Beitrag zwei Produkte aus der Baby Skin Reihe vor.



Zu meiner Verwunderung wurde nicht wie angeblich beworben, das ganz Sortiment ausgetauscht, sondern nur Teile davon. Die Theke besitzt mehrere Ebenen, welche unterschiedliche Themen beinhalten. Eine Reihe davon ist die Baby Skin Serie. Ausprobiert habe ich die Foundation und das Puder


Foundation 3,95 €, 30 ml
Insgesamt ist die Foundation in vier Farbtönen erhältlich. Ich habe mir den hellsten Farbton 010 geholt. Der Farbton ist neutral, leicht rosastichig. Obwohl ich einen gelben Unterton besitze, passt er sich farblich gut meiner Haut an. Die Deckkraft kam gut aufbauen. Alle Rötungen werden problemlos bei mir abgedeckt. Das Finish ist matt. Den Matteffekt würde ich als stark bezeichnen. Für ölige Haut ist das Produkt darum sehr zu empfehlen. Ich besitze trockene Haut. Nach einigen Stunden Tragezeit setzt sich das Make-up in meine trockenen Stellen. Ansonsten ist die Haltbarkeit für den Preis erstaunlich gut. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe lässt allerdings meine Augen rollen. Parfum und Alcohol sind unter anderem enthalten. Den Duft der Foundation würde ich als zartes Waschmittel beschreiben.


Powder, 3,95 €, 3,5 g
Den Powder gibt es im Gegensatz zum Make-up nur in zwei Farben. Auch hier habe ich mir den hellsten Farbton geholt. Wie auch das Make-up riecht das Puder nach leichtem Waschmittel. Optisch sieht das Puder aufgrund seiner kleinen Größe niedlich aus. Es sind auch nur 3,5 g enthalten. Das Puder legt sich wie eine zweite Haut über das Gesicht und mattiert gut. An dem Puder gibt es nichts auszusetzen.

 



Kommentare:

  1. Die Produkte klingen echt interressant, mir gefällt die Verpackung! Ich finde deine Haut sieht sehr frisch damit aus, macht aber trotzdem matt :)

    Ganz liebe Grüße,

    Laura von mindfullofblossom

    AntwortenLöschen
  2. I have to say, the packaging is super cute. I love the little powder puff inside!
    the-creationofbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Das Puder werde ich auf alle Fälle mal kaufen, das spricht mich echt an! :) Die Foundation fand ich zunächst auch sehr interessant, aber die scheint dann weniger was für mich zu sein. Stark mattierende Foundations sind leider nichts für meine Haut. Zwar fängt sie im Laufe des Tages an zu ölen, allerdings habe ich auch das Gefühl, dass dies insgesamt bei eher austrocknenden Produkten auftritt. Nebenbei ist meine Haut vor allem momentan auch noch recht trocken, habe einige trockene Stellen, wo sich auch weniger trockene Foundations schon schnell mal absetzen...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Süsse

    Tut mir leid war ich diese Woche so abwesend. Jetzt bin ich aber definitiv zurück. 😊

    Diese Produkte muss ich mir unbedingt ansehen. ♥️

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -