alessandro Track me LE - Clubbing Reflection

Montag, 23. April 2012

Die LE "Track me" gibt es schon seit einigen Wochen im Handel zu Kaufen und heute sehe ich im Müller, dass die Nagellacke im Angebot sind. Statt 4,95 € habe ich nur 2,50 € bezahlt. Es durften zwei Lacke mit. In diesem Post stelle ich euch zuerst den Lack "Clubbing Reflection" vor.



In der Flasche kann man schon sehr gut erkennen, wie wunderbar der Nagellack changiert.
Es gibt zur Zeit eine gute Auswahl an Duochrome-Lacken, die deckend oder eher sheer sein können.
Der Lack aus der Track me LE gehört eher in die Kategorie schwach deckend. Tragt ihr den Nagellack solo auf, so braucht ihr mindestens 2-3 Schichten für ein deckendes Ergebnis. Tragt ihr dagegen die Farbe über einen schwarzen Nagellack auf, braucht ihr viel weniger Schichten und er changiert dann mehr.

Der Lack enthält vereinzelt silberne Glitzerpartikel, die man auch nachher auf dem Nagel recht gut erkennen kann.
Je nach Lichteinfall changiert der Nagellack in Braun-Rose, Gräulich-Grün oder in einem hellen leuchtenden Grün.

Für mich wirkt der Nagellack auf den Nägeln so wie er in der Flasche auch rüber kommt. Ich hatte auch schon Lacke, da war das nicht der Fall und die Farbe wirkte nachher auf den Nägeln ganz anders als in der Flasche.

Die Farbe ist für mich perfekt für den Frühling und Sommer.
Die Trockenzeit war völlig in Ordnung. Außerdem ließ sich der Nagellack problemlos auftragen.




solo aufgetragen

solo aufgetragen

Clubbing Reflection über schwarzen Lack aufgetragen

Clubbing Reflection über schwarzen Lack aufgetragen

Clubbing Reflection über schwarzen Lack aufgetragen


1 Kommentar:

  1. Ich liebe diesen Lack! Leider trage ich ihn nicht so oft...

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -