Neu: Mugler Alien Goddess Parfum

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Wir alle kennen und lieben es: Das Alien Parfum in lilaner Variante. Der Duft ist unverwechselbar und tiefgründig. Für mich der perfekte Duft zum Ausgehen und für kalte Herbst- und Wintertage. Nun gibt es einen  neuen Alien Duft namens Goddess. Konnte mich der Duft ebenfalls überzeugen? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag.

Meine Meinung zum Alien Goddess Duft

Ich habe mich für die 90 ml Variante entschieden. Preislich ist der Duft mit 107 € natürlich schon in der oberen Preiskategorie einzordnen. Ich finde aber, dass sich eine teurere Investition in einen Duft immer lohnt, wenn der Duft einzigartig ist und lange hält. 

Schon einmal Vorweg: Der neue Alien Duft hat mit seinem Vorgänger kaum mehr zu tun. Was beide Düfte aber verbindet ist die Einzigartigkeit des Duftes. Hier ist es Mugler wieder gelungen, etwas ganz besonderes zu schaffen, was nur die wenigsten können: Ein Duft den man in Erinnerung behält und auf den man angesprochen wird. Den neuen Duft nehme ich als warmen, cremigen, „tropischen“, vanille-kokos-Duft wahr. Insgesamt ist der Duft sehr angenehm, weiblich und wohlig zugleich. Ich finde den Duft perfekt für den Herbst.

Ein Duft ist übrigens auch immer die perfekte Geschenkidee. Gerade jetzt zur bevorstehenden Weihnachtsfest schenke ich an Weihnachten immer sehr gerne Düfte. Das Alien Parfum werde ich mir auf jeden Fall noch einmal kaufen und meiner Mutter an Heiligabend schenken. Für meinen Freund wird es wohl diesmal ein Versace Parfum!

Diesmal werde ich schon im Oktober und im November alle Weihnachtsgeschenke besorgen, um mir den Stress zu sparen. So kann ich diesmal die Vorweihnachtszeit mehr genießen. Das meiste werde ich sowieso online bestellen, dann spart man zusätzlich noch Stress und Zeit. 

Tipp: Der Duft hält besonders lange, wenn man das Parfum auf Kleidung sprüht.

selbst gekauft

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -