Fenty Beauty Hydrating Longwear Foundation

Freitag, 30. August 2019


Heute stelle ich euch die neue Foundation von Fanty Beauty vor. Bisher hatte ich positiv als auch negatives Feedback gelesen und war gespannt auf das Ausprobieren. Konnte mich die Beauty Hydrating Longwear Foundation überzeugen? Das erfahrt ihr in diesem Beitrag.


Fenty Beauty Hydrating Longwear Foundation 
50 Farben im Sortiment 
Preis 32,50 € 
Inhalt 
Erhältlich ab dem 15. August 2019 exklusiv bei Sephora 


Empfohlen wird die Foundation für trockene und normale Haut. Ich habe ebenfalls trockene Haut. Das Produkt besitzt einen Airless-Pumpspender und befindet sich in einer Plastiktube. Die Dosierung klappt damit wunderbar. Es kommt nicht zu wenig oder zu viel heraus. Für mein komplettes Gesicht brauche ich nur 1-2 mal auf die Tube drücken. Die Ergiebigkeit ist somit sehr hoch. Einen besonderen Geruch kann ich nicht feststellen. Die Deckkraft würde ich alles mittel bezeichnen. Die Textur ist weder zu flüssig, noch zu cremig. Beim Auftrag verschmilzt das Produkt wunderbar mit der Haut. Positiv ist, dass sie auch nicht nachdunkelt. Das Ergebnis sieht die ersten zwei Stunden sehr schön aus, gleichmäßig, wie eine zweite Haut und der Glow kommt sehr gut zur Geltung. Nach zwei Stunden fange ich jedoch an den T-Zonen immer mehr zu glänzen an. Nach weiteren Stunden hat sich die Foundation an sämtlichen Stellen im Gesicht leider verabschiedet. Zudem werden die trockenen Stellen unschön nach mehrere Stunden Tragezeit betont. Schade! Bei einigen hat diese Foundation sehr gut funktioniert, bei anderen wiederum nicht. Ich habe keine Ahnung, woran es liegt. Zumal ich verschiedene Varianten mit und ohne Primer ausprobiert habe.

 
Im Nasenbereich erkennt man gut wie ich glänze und das Make-up nach nur knapp 5 Stunden Tragezeit fleckig geworden ist


- THEME BY ECLAIR DESIGNS -