Abnehmen ohne Sport und Diät dank Silk'n Lipo

Mittwoch, 17. Januar 2018

 
Anzeige

Die Weihnachtszeit liegt erst seit Kurzem hinter uns. In dieser Zeit haben wir geschlemmt und es uns gut gehen lassen. Gedanken an die Figur haben wir uns kaum gemacht. Wieso auch? Es war schließlich Weihnachtszeit und überall in den Geschäften wurde mit verlockenden Angeboten gelockt. An Zimtsterne, Dominosteine, Marzipankartoffeln, Stollen und an gebrannte Mandeln konnte ich nicht vorbeigehen. Damit aber nicht genug. Vergessen darf man natürlich auch nicht die Nascherei beim Plätzchen backen oder das Schlemmen durch die verschiedensten Weihnachtsmenüs. Spätestens an Silvester kommen jedoch verstärkt die Zweifel, wenn die Waage 5 kg zu viel anzeigt. Schnell nehmen wir uns als Vorsatz die überflüssigen Pfunde wieder loszuwerden. Jedoch ist das einfacher gesagt als umgesetzt. Bei Sport fehlt mir das Durchhaltevermögen und bei einer Diät lässt später der Jo-Jo-Effekt grüßen. Wie cool wäre es aber, wenn es etwas gäbe, dass hartnäckige Fettpolster ohne Diät und Sport verschwinden lässt. Genau darum geht es in diesem Beitrag.


Ein Gerät, welches hartnäckiges Körperfett bekämpft, und das ganz ohne Diät und Sport?  Klingt wie ein Märchen. Aber ein solches Produkt gibt es wirklich und es heißt: Silk´n Lipo.

Was steckt hinter Silk´n Lipo 
Hierbei handelt es sich um ein brandneues, revolutionäres Gerät zum Fettabbau für den Heimgebrauch. Dieses Gerät lässt sich mit einer nicht chirugischen Fettabsaugung vergleichen. Der Silk'n Lipo ist das erste Gerät mit LLLT (Low-Level Lasertherapie) und EMS (Elektrische Muskelstimulation) Technologien. In den Genuss solcher Technologien kam man früher nur in den Hautkliniken oder in einer Arztpraxis. Dank Silk'n kann man die klinisch erprobten Technologien nun auch bequem für den Hausgebrauch nutzen.


Wie funktioniert Silk n 'Lipo und was sind die Vorteile? 
LLLT sorgt dafür, dass die Fettzellen Fettsäuren ausscheiden, während sich EMS darum kümmert, dass die Abfallstoffe aus dem Körper abtransportiert werden. Bei der Anwendung wird empfohlen vor und nach der Behandlung ausreichend Wasser zu sich zu nehmen, um das Verfahren zu unterstützen. Der größte Vorteil des Geräts ist die Zeitersparnis. Wer hat nämlich schon Zeit immer regelmäßig Sport zu machen? Zu jeder Zeit kann man das Gerät wie eine Art Gürtel tragen. Das Gerät kostet knapp 500,00 €. Das hört sich erst einmal teuer an. Jedoch muss man bedenken, dass es keine Begrenzung bei der Anwendung gibt. Im Vergleich zu Diätmitteln, bringen diese am Ende nicht oft den gewünschten Effekt und man ist quasi gezwungen wieder neue Diätmittel auszuprobieren – ein Teufelskreis. Weitere Vorteile sind, dass das Tragen des Geräts schmerzlos, sicher, nichtinvasiv und ohne unangenehme Nebenwirkungen ist. 


Anwendung 
Vor der Behandlung werden die Behandlungselemten aufgeladen. Anschließend werden die Pads angefeuchtet und auf die Behandlungselemte gelegt, welche miteinander mit dem Gurt verbunden werden. Die Behandlungselemte sollten die Hautbereiche berühren, wo die Fettentfernung stattfinden soll. Die Anwendung ist nicht nur am Bauch möglich, sondern auch an den Oberarmen, Beinen und am Po. Sitzt der Gurt sicher, braucht man nur noch den ON-Knopf betätigen und das EMS-Energieniveau einstellen. Jeder Bereich sollte nur 15 Minuten behandelt werden. Zudem sollte das Gerät nicht mehr als dreimal die Woche verwendet werden.

Bild von https://silkn.eu/de/silkn-lipo 

Meine Erfahrung 
Am Anfang war ich sehr skeptisch. Ich dachte mir, das klingt zu schön um wahr zu sein. Ich war darum sehr gespannt auf das Ausprobieren, ob mein Bauchfett wirklich allein nur durch das Gerät ohne zusätzlichen Sport verschwindet. Ich habe mit der einer niedrigen EMS-Stufe angefangen und nach drei Wochen habe ich schließlich die höchste Stufe eingeschaltet. Die Behandlung ist angenehm warm. Mit mit dem Gürtel kann ich  mich ohne große Einschränkungen bewegen. Man spürt während der Anwendung leichte Elektrostöße, aber das ist überhaupt nicht unangenehm. Nach kurzer Zeit konnte ich schon die ersten Ergebnisse sehen! Dank dem Gerät konnte ich meine Muskeln an meiner Problemszone Bauch spüren. Mein Bauchumfang ist sogar schon weniger geworden. Ich werde das Gerät auf jeden Fall noch weitertesten bis ich mein gewünschtes Ergebnis erreicht habe! Ich kann das Gerät jedem empfehlen, der kaum Zeit für Sport hat und dennoch abnehmen möchte!

 Bild von https://silkn.eu/de/silkn-lipo

Noch mehr Infos zum Gerät findet ihr hier.



Kommentare:

  1. 500 EUR, woat?
    Das hat wohl den gleichen Effekt wie diese Tens Geräte, die es für 30 EUR zu haben gibt. Habe selbst so ein Gerät Zuhause, was ich für 10 EUR mal im Ausverkauf gefunden habe und mochte diesen Muskel-Anspann-Effekt, ohne sich zu bewegen, gerne.
    Abgenommen oder Muskeln langfristig aufgebaut hats nicht :(..leider.
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Echt jetzt? Kann mir sowas nicht wirklich vorstellen... Zu schön, um wahr zu sein!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das klingt ja alles echt nicht schlecht...aber 500,-€ sind nicht gerade ein Schnäppchen.
    Ich finde sowas immer sehr spannend, weil ich mir auch immer nicht so ganz vorstellen kann, dass das funktioniert. Und gerade deshalb, würde es mir schwer fallen, so viel Geld für so ein Gerät auszugeben.

    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Ohh es hört sich ja toll an,, bin sehr gespannt auf weitere Berichte. Wie du schon schreibst im ersten Moment ist der Reis sehr hoch aber man hat ihn ja Jahre und kann ihn immer verwenden wie an möchte . Vielen Dank für den Bericht

    AntwortenLöschen
  5. Also deine Fotos zeigen eigentlich,das du das garnicht nötig hast. Sorry meine Meinung!! Und das die Muskulatur dadurch stimuliert wird glaube ich schon . Aber mit dem Abnehm Effekt noch nicht so ganz überzeugt. Da du jetzt es nicht mehr eine Zeit lang testen wirst ,weil du ein Baby erwartest. Denke ich mir mal so , bin gespannt wenn du danach berichten wirst.und erneut eine Zeit lang testet was rauskommt . LG Astrid

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -