Freitag, 3. Februar 2017

essence my must haves palettes & refills - Swatches


Auf die Paletten, die man selbst zusammenstellen kann, waren wohl die meisten von euch gespannt. Da die Nachfrage nach diesem Produkt am größten war, werde ich das Thema in zwei Beiträge aufsplittern.
Zur Auswahl stehen: 20 Lidschatten, fünf Blushes, ein Bronzer, ein Highlighter Powder, ein Fixing Powder, eine Lip Base und die drei Lippenpuder. In diesem Post habe ich euch alle Produkte geswatcht. Somit bekommt ihr schon einmal einen Überblick über alle Farben. Tragebilder und eine ausführliche Review folgen dann diesen Sonntag.


Preise/ Info
Leere 4er-Palette um 1,49 €
Leere 8er-Palette um 1,99 €
Jede der einzelnen 32 Farben um 1,49 €
Ab Mitte Februar im essence Standardsortiment

Eyes

01 go goldie!/ 02 all i need/ 03 miss foxy roxy/ 04 brownie licious

05 cotton candy/ 06 raspberry frosting/ 07 mauvie-time!/ 08 peach-party!

09 chilli vanilli/ 10 apricotta/ 11 stay in coral bay/ 12 want a mint?

13 snowflake/ 14 purple clouds/ 15 have a nice day!/ 16 dare to wear!

17 tiffunny/ 18 black as a berry/ 19 steel the show/ 20 black is back

Face


Bronzer: 01 hello sunshine/ Highligihter: 01 let it glow/ Fixing Powder: 01 fix it, baby!

Matt Blushes: 01 it's berry time/ 02 cosy rosy

Satin Blushes: 01 coral dream/ 02 strawberry smoothie/ 03 rosy glow

Lips

Lipbase: 01 all about that base/ 02 dare to go nude/ 03 take the lead/ 04 set the stage 

Meine Meinung
Die Paletten sind wirklich mal eine richtige Neuheit von essence! Eine Palette, die man individuell zusammenstellen kann hat bisher definitiv in der Drogerie gefehlt. Für auf Reisen finde ich solche Paletten sehr praktisch. Hat man mal keine Lust auf Brauntöne, wechselt man am nächsten Tag einfach die Farben gegen Pinktöne aus. Von matten bis schimmrigen Farbeffekten ist alles dabei. Die Farbauswahl finde ich sehr gelungen. Hier dürfte bestimmt für jeden etwas dabei sein.
Die leeren Paletten erhaltet ihr schon für unter 2,00 € und die Refills schon jeweils für 1,49 €. Das finde ich sehr günstig. Für die gefüllte 8er Palette bezahlt man 13,91 € und für die gefüllte 4er Palette 7,45 €. Zusammengefasst hört sich das erst einmal teuer an. Bedenkt jedoch, wie viel ihr sonst für einen Lidschatten von essence ausgibt, ganz abgesehen von anderen Lidschpaletten wie z. B. von MAC, die über 40 € kosten.
Alle Produkte habe ich nur minimal angefeuchtet aufgetragen. Auch im trocknen Zustand haben sich die Farben sehr gut swatchen lassen, besonders die schimmernden Lidschatten. Die matten Lidschatten sind etwas schwächer im Auftrag. Beachtet aber, dass es sich nur um Swatches handelt. Auf dem Augenlid können sich die Farben nochmal ganz anders verhalten. Aus diesem Grund folgen am Sonntag auch Tragebilder.


PR-Sample

Kommentare:

  1. Da bin ich sehr auf die Tragebilder gespannt :) Ich seh mich schon Leerpaletten und Refills shoppen ;-)

    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni, danke für die Vorstellung der Paletten. Ich finde diese Neuheit von Essence wirklich toll. Weißt du zufällig, ob die alten Mono-Lidschatten auch in die Paletten passen? Dann könnte man diese ja quasi depotten...

    Liebe Grüße
    Desire

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube die alten Mono Lidschatten dürften dafür zu groß sein.

      Löschen
  3. Die Produkte finde ich alle sehr interessant und sind mein Highlight aus der Sortiementsumstellung.

    LG Fio

    AntwortenLöschen
  4. Mega mega geil! Ich freue mich einfach so sehr darauf. :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich schon sehr auf die neuen Produkte :)
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich schon so sehr auf die Sortimentsumstellung.
    Mich interessieren vor allem die Lippenpuder. Da wollte ich fragen, wie genau das Tragegefühl ist, ich stell mir das doch entweder sehr schmierig oder sehr trocken vor. Kannst du da mal berichten?
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Review!
    Nun wei ich, welche Lidschatten mein werden! :)

    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  8. Das ist eine super Idee von essence, auch mal solche Paletten rauszubringen.
    Meistens benutzt man nicht alle Farben bei vorgefertigten Paletten (so ist es bei mir zumindestens so).
    Mir gefallen einige Farben, ich denke, das ich mir ein paar Paletten zusammenstellen werde :D.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Finde das Prinzip auch mega interessant und stimme dir zu: Hat in der Drogerie auf jeden Fall bisher gefehlt. Mal sehen, ob ich mir auch was davon kaufen werde oder dem Drang widerstehen kann. :D


    Liebe Grüße
    jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Toll, vielen Dank für Deine Mühe! Ich finde da auf Anhieb ein paar Farben, die mir zusagen und finde auch, dass das System sehr günstig ist. Ich habe so System von KIKO und fand es schon preiswert, aber dieses hier ist wirklich sehr günstig, wird wohl auch an die jüngere Generation gedacht, die Kosmetik vom Taschengeld bezahlen muss ^^ freue mich, bald alles selbst im Laden zu sichten. Dir ein schönes Wochenende! LG

    AntwortenLöschen
  11. Die Idee ist wirklich spannend, auch wenn sie nicht wirklich neu ist. Wobei man ganz klar sagen muss, dass Essence die Konkurrenz für Paltten zum zusammenstellen natürlich vorallem preislich schlägt. Auch die Swatches sehen sehr sehr vielversprechend aus (:

    Liebe Grüße,
    Jenny

    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  12. Auf die Paletten freue ich mich besonders *-*
    Bei dem Preis kann man echt nicht meckern.

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja mal mega cool :)
    Liebe Grüße

    www.lasweetcharlotte.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Idee. Leider, leider wird das Ganze dann wieder viel zu schnell eingestampft - denn mal Hand aufs Herz: nach dem ersten Run wird es ewig dauern, bis die Produkte aufgebraucht sind - also wird es kaum Nachfrage geben und dann ist das Produkt ganz schnell wieder verschwunden (wie sich z.B. beim Kiko-Palettensystem gezeigt hat).
    Das ist zwar schade, aber für mich mitunter auch ein Grund dann doch wieder auf teure mehr oder weniger Profimarken (MAC ist ja mittlerweile custom) auszuweichen: Dort werden auch noch Profis bedient, und deshalb gibt es die Refills auch immer noch.
    p_p

    AntwortenLöschen
  15. danke für diese vorstellung!
    ich bin als nächstes gespannt, ob sich das system durchsetzen wird. oder ob gleich im winter wieder alles rausfliegt^^
    manhattan hat vor vielen jahren schonmal custom paletten in die drogerie gebracht. waren aber glaube ich nur lidschatten. nach vorbild Art Deco mit kleinen, rechteckigen pfännchen und boxen zur aufbewahrung. das hat sich nicht durchgesetzt, sonst gäbs das heute noch. bin bei essence etwas zuversichtlicher, mehr marketing, etwas coolere aufmachung etc.

    AntwortenLöschen
  16. Great post ,looks like really interesting products

    http://www.styleofzion.com

    AntwortenLöschen

  17. love this brand! Always awesome products to try)
    KireiKana

    AntwortenLöschen
  18. Dank deinem mega coolen Beitrag zu den Paletten, habe ich jetzt die perfekte Kombination für mich gefunden. Ich freue mich schon total, diese einzukaufen!

    AntwortenLöschen
  19. Danke für die ganzen Swatches. :)

    Ich finde das neue Palettensystem von essence richtig cool. So kann man sehr gut selbst entscheiden, welche Farben man denn mag und sich diese zusammenstellen.

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  20. Ich find dieses idee des austauschbaren Systems echt toll. Allerdings weiß ich nicht, ob ich in eine kleine Palette investieren würde, weil man bei essence nie weiß wie lange das System bleibt. Als Kiko so ein System auf den Markt gebracht hat, war es nach 1-2 Jahren wieder verschwunden -.-. Wenn die Qualität da nicht so durchwachsen gewesen wäre, hätte ich da rein investiert. In so fern kann ich dei Aussage von Anonym unerschreiben.
    Ich persönlich vermisse da noch ein paar Farben, die meinen Basisbedarf an Brauntönen decken würden z.B. so etwas wie dieser gelb-beige all or nuttin oder ein dupe zu cocoa bean.

    AntwortenLöschen
  21. Ich fand auch schon bei anderen Marken diese Refill Systeme gut. Super praktisch weil oft eine Farbe schneller leer ist als andere. Coole Swatches <3 die Brauntöne gefallen mir am besten!

    Liebste Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde diese Reihe auch sehr interessant und werde mich mal umschauen. Zumindest bei den Lidschatten und Blushes, der Rest interessiert mich nicht so.
    Ich muss aber auch sagen, dass ich vermute, dass es schnell wieder verschwunden sein wird. Ist ja leider bei den Cosnova Marken schnell mal der Fall.
    Naja, mal sehen, wie es sich entwickelt.

    Mir fällt gerade ein, Manhattan hatte vor Jahren auch mal solche Paletten im Programm, die sahen aus, wie die von Artdeco. Ist aber sicher schon 10-12 Jahre her.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  23. Das ist mal echt eine Neuheit für die Drogerie. Und die Idee finde ich echt super. Über den Preis kann man nicht meckern und die Farbabgabe scheint auch toll zu sein. Ich freue mich schon auf die Tragebilder :)

    LG
    Mimi

    AntwortenLöschen
  24. Ich finde es toll, dass Essence solche Paletten nun in die Drogerie bringt. Wie du schon sagst, sonst kennt man das eher von teureren Marken. Bin gespannt auf die Looks die du mit den Lidschatten schminken wirst. Die Swatches sehen vielversprechend aus.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Essence hat wirklich tolle Produkte und ich stimme dir bei der Sache mit dem Preis völlig zu! :-) Bin schon gespannt die neuen Paletten zu testen.

    Liebe Grüße, laura
    Lalecherie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Für Unterwegs sind solche Paletten wirklich eine super Sache - mit Lidschatten gibt es das System ja z.b. auch schon von Kiko, aber ich glaube, da gibt es keine Blushes oder Lippenprodukte.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  27. Ich bin jetzt auch mega auf die Tragebilder gespannt denn die Paletten finde ich grandios! Vor allem fürs Reisen!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  28. Hey ich wollt fragen ob jemand weiss dass diese Lidschatten auch in Mac Paletten haften ☺ hab jtz nich alle Kommentare gelesen aber ein ja oder nein reicht mir aus 😅
    Danke im voraus!

    AntwortenLöschen