Loreal Nude Magicque Cushion

Donnerstag, 7. April 2016


Bisher nur im Müller entdeckt
In drei Farben erhältlich: hell, mittel und dunkel
Inhalt 14,6 g

Die Nude Magicque Serie von Loreal hat Zuwachs bekommen, nämlich die Cushion Foundation. Bisher war das gehypte Produkt nur aus dem Ausland bekommen. Ich freue mich sehr, dass es die Foundation nun auch endlich bei uns in Deutschland zu kaufen gibt. Das Warten hat somit ein Ende!

Verpackung
Das Produkt kommt in einem runden Plastikdöschen. Im Deckel selbst befindet sich ein Spiegel. Die Foundation ist in zwei Teile unterteilt. Im ersten Fach befindet sich ein Schwämmchen zum Auftragen der Foundation. Durch das abgetrennte Fach liegt das Schwämmchen nicht auf der Foundation und saugt sich somit nicht unnötig mit Produkt voll. Klappt man den zusätzlichen Deckel bzw. das nächste Fach auf, kommt  ein Schwamm zum Vorscheinen, welcher mit Foundation getränkt ist. Auf den ersten Blick wirkt die hellste Farbe sehr dunkel und orangestichig. Beim Auftrag wirkt der Farbton jedoch wesentlich heller und gelbstichiger!


Auftrag/Konsistenz
Am besten gelingt der Auftrag mit einem Make up Ei. Hierzu drücke ich sanft mit dem Ei auf das getränkte Schwämmchen, um die Foundation zu entnehmen. Die Dosierung klappt damit gut, da nicht zu viel oder zu wenig aus dem Schwämmchen heraustritt. Wie vorhin schon erwähnt, wirkt die Farbe auf den ersten Blick deutlich dunkler. Während dem Auftrag passt sich nämlich die flüssige Foundation perfekt dem Hautton an und wirkt schön  hell. Die Deckkraft lässt sich super aufbauen. Rötungen und kleine Unreinheiten werden gut abgedeckt. Die Konsistenz ist anfangs sehr flüssig, fast schön wässrig. Nach dem Auftrag trocknet die Foundation jedoch recht zügig an und wirkt leicht matt und glowartig. 


Ergebnis
Das Ergebnis überzeugt auf ganzer Linie. Die Foundation legt sich wie eine zweite Haut über mein Gesicht. Insgesamt wirkt die Foundation sehr natürlich und lässt mein Gesicht strahlen bzw. frischer/jünger wirken. Sie erscheint wie makellos. Trockene Stellen werden nicht betont - ideal für trockene Haut. Das Hautgefühl ist seidig und geschmeidig. Während der gesamten Tragezeit fühlt sich meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt an. Aus diesem Grund denke ich, dass das Produkt für fettige Haut ungeeignet ist.


Haltbarkeit
Die Foundation hält den ganzen Tag - nichts wird fleckig oder setzt sich unschön ab. Lediglich an den T-Zonen fängt nach einigen Stunden die Haut etwas an zu glänzen und sollte dann abgepudert werden.


Fakten im Überblick
+ hohe Ergiebigkeit, da man nur eine geringe Menge braucht für deine gute Deckkraft
+ Deckkraft lässt sich gut aufbauen
+ hellster Farbton gut für helle Hauttypen
+ Passt sich perfekt dem Hautton an
+ Natürliches und frisches Ergebnis - keine Makeupränder
+ Geruchlos
+ betont keine trockenen Stellen
+ deckt gut ab
+ nichts läuft aus, alles bleibt im Schwämmchen, selbst im gekippten Zustand.
- evtl. ungeeignet für fettige Hauttypen 


Fazit
Ich bin begeistert! Die Foundation zaubert einen natürlichen, frischen Glow. Die Deckkraft lässt sich gut variieren. Rötungen und kleine Makel werden perfekt abgedeckt. Das Produkt ist die perfekte Mischung aus BB-Cream und CC-Cream.





Kommentare:

  1. uiiiiii, die Foundation hört sich echt cool an :D

    Solche Make-ups sind doch in Südkorea total beliebt, oder? ^^

    Liebe Grüße, Anna <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Foundation hört sich echt interessant an aber irgendwie kann ich mich mit diesem Cushiontrend nicht anfreunden. Vielleicht brauche ich da noch ein wenig Zeit! :)

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  3. Über diese Foundation hab ich schon so einiges Gutes geöhrt und wollte sie mir dann auch unbedingt holen. Gut zu wissen, dass ich sie jetzt bei Müller bekomme :) Schöner Post!

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe so ein Produkt in der Form noch nie ausprobiert, aber das Ergebnis sieht echt klasse aus, sollte es mir auch mal anschauen :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Review. Ich dachte von den Bildern bisher, dass die Foundation einfach nur fluffig ist, aber dass das ein Schwamm ist, ist natürlich schön. :-) Und die Verpackung sieht so schön aus. *-*

    Liebe Grüße,

    Cristin

    AntwortenLöschen
  6. Sehr interessant! Die Foundation muss ich mir anschauen.
    Ich besitze seit einigen Tagen die Missha Magic Cushion Moisture und bin vom Ergebnis begeistert. Sie ist so herrlich unkompliziert in der Anwendung und das Finish kann sich sehen lassen.
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Foundation so cool und freue mich, dass es die jetzt auch in Deutschland gibt :D YAY!!! Die Verpackung finde ich schon voll süß und aufgetragen sieht die bei dir voll schön aus. Ob die wohl etwas für Mischhaut ist? Ich glaub aus Neugier werde ich sie mir trotzdem kaufen auch wenn sie nicht so für ölige Haut geeignet ist aber manchmal habe ich auch trockene Haut ^-^ Deine Review ist super schön und die Bilder auch!
    LG <3

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich super super schön!!
    Ich finde das Ergebenis klasse, MUSS ich auch testen!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  9. Die sieht spannend aus, ich würde gerne mal eine Cushion Foundation testen. Schön, dass sie jetzt langsam auch in den deutschen Drogerien Einzug halten. Darauf hatte ich gewartet. ;-) lg

    AntwortenLöschen
  10. Hachja, deine Review bestätigt meine positiven Erwartungen an das Produkt =)
    Ich werde auf jeden Fall mal die Augen danach aufhalten, denn ein Cushion steht schon lange auf meiner Wunschliste :D

    LG

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -