Kiko Haarpflege für den Sommer

Samstag, 8. August 2015

Bilder oder Fotos hochladen

Der Sommer ist im vollen Gange. Gestern waren es wieder Temperaturen um die 30 Grad. Für mich der heißeste Sommer, den ich jemals erlebt habe. Ein ausreichender Sonnenschutz ist bei solchen Temperaturen und intensiver Sonneneinstrahlung extrem wichtig. Nicht nur die Haut sollte dann vor der Sonne geschützt werden, sondern auch die Haare. Sie brauchen eine ausreichende Pflege, da sie im Sommer schneller und leichter austrocknen können. Mit den Sonnenschutzprodukten von Kiko habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht. Im Übrigen sind die Sonnenschutzprodukte im Moment stark reduziert. Kiko findet ihr im Onlineshop oder im Kiko Store. Vorstellen möchte ich euch heute das Dry Oil Sunscreen SPF 6 und das After Sun Hair Repair Serum. 

Das sagt Kiko
Reparierendes Aftersun-Haarserum: Versorgt die durch Sonne, Wind und Wasser beanspruchte Haarstruktur intensiv mit Nährstoffen. Dank des Wirkstoffkomplexes K² hair protection wird geschwächtes, sprödes und ausgetrocknetes Haar neu aufgebaut. Er spendet Nährstoffe und Glanz. Die geschädigte und poröse Außenstruktur der Haare erhält Feuchtigkeit und Fülle zurück.
Eine gezielte Wirkung für weiche, seidige Haare, die vital glänzen. Das Serum fettet nicht und lässt sich einfach auftragen.
Dry Oil Sunscreen SPF 6: Trockenes Sonnenöl für die Haare mit LSF 6, niedrigem Schutz. Für alle Haartypen, die der Sonne ausgesetzt sind. Die exklusive Formel wurde mit dem innovativen Komplex an Inhaltsstoffen K² hair protection angereichert, der gemeinsam mit fortschrittlichsten UVA/UVB Filtern wirkt und einen schützenden Film über die Haare legt, um die Haarstruktur vor dem Austrocknen zu bewahren. Die Haarfaser wird gestärkt. Die Haare finden neuen Glanz, sind gebändigt, weich und seidig. Auf das trockene oder feuchte Haar aufgetragen, schenkt es Leuchtkraft und eine intensive Brillanz.


Bilder oder Fotos hochladen

Meine Meinung
Im Sommer sind meine Haare besonders trocken. Deshalb brauchen meine Haare in dieser Jahrzeit eine reichhaltige Pflege. Das Serum riecht etwas blumig und lässt sich leicht mit den Fingern verteilen. Ich trage das Produkt in die unteren Haarpartien auf, da dort meine Haare am trockensten sind. Man braucht nur eine sehr geringe Menge. Auch wenn man etwas zu viel Serum erwischt hat, werden die Haare davon nicht fettig. Das Öl zieht sehr schnell in die Haare ein und hinterlässt kein fettiges Gefühl in den Haaren. Nach der Benutzung fühlen sich meine Haare direkt geschmeidiger an und glänzen natürlich. Zudem lassen sich meine Haare viel besser im nassen Zustand durchkämmen.
Das Dry Oil Sunscreen sprüht man einfach auf die Haare. Der Geruch ist etwas süßlich, verbunden mit einem Alkoholduft. Die Haare glänzen nach der Anwendung schön natürlich. Auch werden  meine Haare nach der Anwendung weicher und geschmeidiger. Das Serum finde ich allerdings besser, da es meinen Haaren intensivere Geschmeidigkeit schenkt.

Bilder oder Fotos hochladen


PR-Sample

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -