Benefit they'real! push-up liner

Dienstag, 1. Juli 2014


Das sagt benefit

Der they're real! push-up liner macht es verboten einfach einen perfekten Lidstrich zu ziehen: Er schmiegt sich an den Wimpernkranz an, denn je näher der Lidstrich am Wimpernkranz sitzt, desto größer wirkt das Auge!

Inhalt 1,4 g
Preis ca. 25 €
Gel Eyeliner, wasserfest  


Um mit dem Liner arbeiten zu können, muss man zuerst die orangene Schutzkappe von der Spitze entfernen. Die Schutzklappe wird anschließend weggeworfen.  Danach wird der  Liner durch das Drehen des Stiftunterteils aktiviert, bis das Gel in die Spitze kommt. Nach der ersten Anwendung bzw. für den täglichen Gebrauch muss man dann nur noch einmal für beide Augen drehen. Die Dosierung klappt mit dem Drehmechanismus relativ gut. Man muss nur darauf achten, dass man nur leicht am unteren Teil des Stiftes dreht.
Die Spitze des Eyeliner besteht vollständig aus elastischen Gummi. Die Gummispitze empfinde ich als großen Vorteil, da ich damit sehr dicht am Wimpernkranz arbeiten kann. Positiv überrascht hat mich, dass ich mit der Spitze sowohl sehr dicke als sehr dünne Linien ziehen kann. Allerdings stört mich die Textur, die trocken und krümelig  ist. Mit dem Eyeliner lässt sich zwar eine gerade und  recht schnelle Linie ziehen, aber durch die trockene Textur kann ich die Linie manchmal nicht in einem Zug lückenlos durchziehen und muss dann an manchen Stellen nochmal drüber gehen. Nach dem Auftrag ist die Linie sofort wischfest.

Insgesamt ist die Anwendung nicht so ganz leicht zu hanhaben wie ich anfangs erhofft hatte. Die Linie geht zwar schnell und einfach zu ziehen, Probleme hatte ich aber beim Schwänzchen, das mir einfach nicht so recht mit der Gummispitze gelingen wollte. Das Schwänzchen bekomme ich mit einem normalen Eyeliner schöner hin. 
Zudem stört mich, dass nach der Benutzung der Rest vom Eyeliner aus der Öffnung etwas heraustritt und bis zur nächsten Benutzung eingetrocknet ist. 

Die Haltbarkeit ist in der Tat wasserfest, eher bombenfest. Normale Abschminkprodukte haben nicht ausgreicht, um den Eyeliner von der Haut zu entfernen. Hier sollte man auf jeden Fall zu einem ölhaltigen Augen-Makeup-Entferner greifen.  

Den Eyeliner bekommt ihr bei benefit oder z. B. auch bei Douglas. Bevor ich eine Bestellung tätige, schaue ich immer nach Rabattaktionen bzw. Gutscheinen auf  sparheld
Mit den Rabattcodes kann man schon eniges sparen.  


Fazit
Durch die Gummispitze lässt sich der Eyeliner sehr dicht am Wimpernkranz auftragen. Eine gerade und schnelle Linie ist mit dem Eyeliner auch schnell gezogen. Allerdings treten durch die trockene Konsistenz etwas Probleme auf. Für Anfänger könnte der Eyeliner aufgrund der Konsistenz Probleme bereiten, hier ist üben und nochmals üben angesagt. 



 Habt ihr auch den Eyeliner von benefit? 
Wenn ja, was ist eure Meinung dazu?



Kommentare:

  1. Hallo Maus,

    die Review gefällt mir gut, die Fotos sind auch wunderschön. Allerdings würde ich ihn mir für den Preis nicht holen. Da investiere ich lieber in einen teureren Lidschatten. :p

    Bei mir läuft aktuell übrigens ein Gewinnspiel, an dem du sehr gern teilnehmen darfst. ;)


    Liebste Grüße,

    Bianka von Catwalkfeeling

    AntwortenLöschen
  2. sieht ja super aus, und die Bilder sind sehr schön,
    mann bekommt eine genaue Vorstellung.

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst sehr hübsch auf den Fotos aus! Der Liner wäre nix für mich.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Moni, sehr schöne Bilder - und genauso, wie du die Anwendung beschreibst, habe ich es auch empfunden. Ich hatte auch die Erwartungshaltung nach der Promotion, dass dieser Liner quasi "idiotensicher" ist. Ich war beim benefit Promoevent dabei (das war so supertoll!!!) und habe dort eine Testgröße bekommen. Dies hat leider nur eine Woche gehalten. Ich habe zwar Fortschritte gemacht, aber so einfach finde ich es nicht. Ich verwende sonst wasserfesten Flüssigeyeliner mit Pinselspitze oder, wenn es sehr schnell gehen muss, Filzliner, die aber nicht so lange halten. Die Dosierung und Konsistenz ist nicht unproblematisch. Mal reicht einmal Drehen nicht, dann kommt vorne ein Bröckchen, wenn man zuviel dreht. Hat man den Strich hinbekommen, ist er toll und hält den ganzen Tag. Das Schwänzchen klappte bei recht gut, der Rest war schwieriger. Ich hoffe auf ein weiteres Probeexemplar aus einer Douglas Bestellung (wurde leider nicht mit eingepackt), um nochmals üben zu können, denn ich bin mir noch nicht so schlüssig.Günstig ist ja nicht wirklich.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für das Review! Gibt es mittlerweile etwas besseres was du empfehlen würdest? Danke By the way: Schöne Bilder von dir!!

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -