[Werbung] Philips Lumea Essential Plus

Freitag, 15. November 2013

In diesem Post möchte ich euch auf ein neues Haarentfernungsprodukt aufmerskam machen.
Wer kennt es nicht, die lästige Haarentfernung mit dem Rasierer. Nach der Rasur ist die Haut oft gereizt und juckt. So ist es zumindest bei mir. Ich versuche darum die Abstände zwischen den Haarrasuren möglichst lange zu lassen. 
Das neue Haarentfernungsprodukt von Philips finde ich darum sehr interessant.



Das Haarentfernungsgerät ist mit der Intense Pulsed Light-Technologie vergleichbar, welche in Schönheitssalons angewendet wird. Das Philips Lumea Haarentfernungssystem soll nämlich Haare ebenfalls schnell, einfach, bequem, schmerzfrei und langanhaltend mithilfe von sanften Lichtimpulsen entfernen. Wie funktioniert es? Das Melanin in den Haaren absorbiert die Lichtimpulse. Dadurch wir die Haarwurzel erhitzt und fällt somit aus. Benutzt man das Gerät regelmäßig, begeben sich die Haare in eine Art natürliche Ruhepause. Der Slide & Flash Modus soll für eine schnelle Anwendung in einem Zug sorgen. Das Gerät besitzt ein extra langes Kabel und ein ergonomischen Designs. Dadurch soll man schnell und einfach jede Körperstelle erreichen. 


Hier die Fakten im Überblick

  • Langanhaltende bequeme Haarentfernung dank IPLTechnologie
  • IPL Blitzlampe für 100.000 Lichtimpulse, kein Autauschen der Lampe nötig
  • Integrierter UV-Filter zum Schutz der Haut vor UV-Licht
  • Fünf Lichtintensitätseinstellungen für verschiedene Hauttypen und Haarfarben
  • ergonomisches Desgin
  • Anwendung in einem Zug und ohne Unterbrechung dank Slide&Flash Modus sowie ein extra langes Kabel
  • Anwendungsgebiete: Beine, Arme, Bauch, Achselbereich,Bikinizone

Kostenpunkt 349,99 €
Seit September 2013 erhältlich

Der Preis ist natürlich hoch. Wenn man aber bedenkt, wie viel ich schon in den vergangenen Jahren für Einweg-Rasierer und Klingen ausgegeben habe, kommt schon einiges zusammen. Positiv ist natürlich an einem solchen Gerät, dass diese Lichtimpulse wohl tiefer in die Haut durchdringen und somit man viel seltener "rasieren" muss.



Mehr über "Philips" Haarentfernung findet ihr hier: Klick





Sponsored Video

Kommentare:

  1. Also solche Posts finde ich ja wirklich total blöd (sorry, ich muss es so deutlich sagen). Da kriegst du Geld dafür und wir nur doofe Werbung. Ohne Erfahrungsbericht oder ähnliches. Das ist doch unsinnig!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich verstehen. Aber im grundegenommen ist es ja so wie eine Art Preview. Eine Preview ist auch ohne Erfahrungsbericht. Außerdem erscheinen fast täglich auf meinem Blog Reviews ;) Affliate Links im Text sind auf meinem Blog nicht zu finden im Gegensatz zu anderen Blogs. Die zwei Werbeanzeigen auf meinem Blog werfen kein Geld ab. Sprich, ich mache auf meinem Blog nur selten Werbung, wenn überhaupt. Ich investieren ziemlich viel Zeit und Geld in meinem Blog, da ist man natürlich froh, wenn man mal alle paar Monate ein Video freischalten darf, wofür man "belohnt" wird. Das kommt dem Blog im grundegenommen nur wieder zu gute, da das Geld sowieso in neue Kosmetika investiert wird

      Löschen
    2. Auch wenn ich es sich um sponsored Werbung in diesem Fall handelt, nehme ich natürlich nur welche an, wenn ich auch 100% dahinterstehe bzw. mir die "Preview" auf den ersten Blick zusagt bzw. ich selber interessant finde und euch auch evtl. interessieren könnte.

      Löschen
    3. Es geht mir ja im eigentlichen Sinne auch gar nicht darum, ob du dafür Geld bekommst. Mir als Leser bringt sowas einfach gar nichts. Mit Erfahrungsbericht fände ich es dagegen super

      Löschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -