Chanel Taboo 583

Montag, 5. August 2013


Aus der aktuellen Chanel Sommerkollektion 2013 hat mich die Farbe Taboo direkt angelacht. Ich habe eine leichte Schwäche für Nagellacke, die in verschiedenen Farben changieren, das ist auch der Grund, warum diese Farbe mit musste. Ich kaufe mir die Chanellacke meist nur aufgrund der Farbe, denn die Haltbarkeit der Nagellacke an sich, hat mich bis jetzt noch nicht überzeugt. Meist fangen sie schon nach einem Tag an, etwas abzusplittern. Nach spätestens drei Tagen muss ich mir den Nagellack dann wieder von meinen Fingern entfernen, da das Ganze dann einfach nicht mehr schön auf den Nägeln aussieht. Mit Taboo habe ich leider keine Ausnahme erwischt, auch bei diesem Nagellack fängt die Farbe bereits nach einem Tag an abzusplittern. Aus diesem Grund habe ich mir diesen teuren Nagellack, alleine aufgrund seiner Farbe gekauft, denn sie ist sehr speziell und ist bis jetzt im Drogeriebreich nicht vorzufinden. 


Positiv finde ich, dass Taboo schon mit einer dicken Schicht gut deckt! Das Farbspiel ist wirklich genial. Je nach Lichteinfall changiert die Farbe in einen dunklen Pflaumenton, Fuchsiarot, Lilablau oder Schwarzlila. Das Ablackieren geht trotz der enthaltenen sehr feinen Schimmerpartikel einfach. 
Mit der Kamera konnte ich das Farbspiel leider nicht so richtig auf meinen Nägeln einfangen.




Wie gefällt euch Taboo?


Kommentare:

  1. Wunderschön *.* Wenn die Qualität für den Preis nicht so unterirdisch wäre, würde ich jede L.E. heimsuchen :D
    ♥ Lara

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Taboo. ich musste ihn auch unbedingt haben und drüber bloggen :) Liebe Grüße, Femi.

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte den Lack unbedingt haben. Nur der Preis schreckt mich ein bisschen ab. Da ja wie bereits bekannt ist, die Qualität nicht so der Burner ist.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -