Freitag, 30. August 2013

MAC Pressed Pigment Summer Honey


Das sagt MAC
"Der Favorit unserer Makeup Artists, das M∙A∙C Pressed Pigment ist dank fortschrittlicher Technologie verbessert. Erhältlich in neun raffinierten Farben. Setzen sie ein Statement mit dem kräftigen Blau des „Vanilla Diamond“ oder seien Sie glamourös mit dem sensationellen „Black Grape“. Ein softes, strahlendes Augen Make Up gelingt Ihnen mit „Pink Pepper“ oder mit dem glanzvollen „Summer Honey“."

Kostenpunkt 23 €

Inhalt 3 g


Ich liebe die Pigmente von MAC. Die Farben von den Pigmenten sind einfach unglaublich. Außerdem hat mich bis jetzt immer die Qualität der Pigmente vollkommen überzeugt. Die gepressten Pigmente finde ich ebenfalls super und sogar noch etwas vorteilhafter als lose Pigmente, da diese beim Auftrag nicht krümeln.

Im Pfännchen wirkt die Farbe Summer Honey orangestichtig. Trägt man aber die Farbe auf, wirkt diese Silber mit vielen feinen weißen Schimmerpartikeln. Das Funkeln ist wirklich extrem. Ich rate euch die Farbe nass aufzutragen, dann wirkt die Farbe gleich viel deckender und das Gefunkel wirkt noch intensiver. Die Haltbarkeit ist ebenfalls top, nichts rutscht in die Lidfalte ab und der Glitzer verteilt sich auch nicht unschön im Gesicht.

Die gepressten Pigmente bekommt ihr z. B. hier: Klick

 Wie gefallen euch gepresste Pigmente?

Manhattan Community Colours - 17 My Magnolila


In diesem Beitrag stelle ich euch einen weiteren Nagellack aus der Community Colours LE von Manhatten vor, die es zur Zeit zu kaufen gibt. Viele haben mich gefragt, wo ich die LE entdeckt habe. Ich habe sie im Müller entdeckt. Im Rossmann und dm konnte ich sie bisher noch nicht auffinden. 


Einen anderen Nagellack aus der LE habe ich hier schon vorgestellt: Klick

Hier ein paar Fakten zum Lack
  • Braucht zwei Schichten zum decken
  • Der silberne Schimmer ist sehr fein und lässt sich gut ablackieren
  • Die Haltbarkeit ist ok
  • Die Trockenzeit ging schnell


Donnerstag, 29. August 2013

Review p2 2 to perfection mascara


Ich möchte euch heute eine weitere Neuheit aus dem neuem p2 Standardsortiment vorstellen. Diesmal handelt es sich um die Mascara 2 to perfection mascara.

Das sagt p2
"Wimpern-Styling ganz easy! Die Duo-Mascara verfügt über zwei Bürstenköpfe für ein perfektes Tuschergebnis: eine Styling-Bürste für die oberen Wimpern und eine Präzisions-Bürste für den unteren Wimpernkranz. Bambuspuder sorgt für geschmeidige Wimpern. Nicht vegan."
 
5 + 7 ml kosten 4,95 €



Die Mascara beinhaltet zwei Bürsten, einmal für die oberen und einmal für die unteren Wimpern. Die Bürste für die oberen Wimpern ist breiter, länger und anders geformt als die andere Bürste.

Die Fakten über die Mascara im Überblick
  • Beide Bürsten tauchen die Wimpern in ein sattes Schwarz
  • Die Wimpern werden ganz gut getrennt. Nur an wenigen Stellen kleben sie etwas zusammen. Das passiert aber nur, wenn man mit der Mascara mehrmals über seine Wimpern tuscht
  • Meine Wimpern werden sehr gut verlängert. Das Volumen bleibt dabei allerdings etwas auf der Strecke
  • Die Mascara schenkt meinen Wimpern einen schönen Schwung
  • Ich brauchte nur 3-4 Mal meine Wimpern tuschen, um ein satte Verlängerung meiner Wimpern zu erzielen
  • Die Bürsten erreichen jede einzelne Wimpern. 
  • Die kleine Bürste ist für die unteren Wimpern sehr vorteilhaft.


Fazit
Wer auf lange Wimpern steht, sollte sich die Mascara mal näher begutachten. Volumen schenkt sie dagegen nur etwas. 





PR-Sample

Mittwoch, 28. August 2013

KIKO Dark Heroine - Dazzling Highlighter 02 Gleaming Apricot


Das sagt Kiko
"Ein raffinierter Hauch Licht lässt die Haut erstrahlen, schenkt an strategischen Punkten des Gesichts Leuchtkraft und unterstreicht die Gesichtszüge.
Das unerlässliche Instrument für ein effektvolles Make-up: Der Dazzling Highlighter betont Vorzüge und kaschiert Makel, alles dank eines gut kalibrierten Spiels mit Hell und Dunkel.
Der Highlighter-Stick ist besonders praktisch. Dank des exklusiven Formats kann das Produkt direkt auf das Gesicht aufgetragen werden. Die weiche und cremige Textur gleitet perfekt über Wangenknochen und Augenbrauenbogen, belebt den Blick und das Dekolleté und unterstreicht die Weiblichkeit der Formen.
Die speziellen Komponenten der Formel liefern eine besonders hohe Konzentration an multireflektierenden Perlen. Die Mikropartikel verteilen das Licht und schenken ein extraperliges, strahlendes Ergebnis. In zwei Referenzen erhältlich."

Dermatologisch und augenärztlich getestet.
Nicht komedogen.
Paraben free.

Kostenpunkt 7,90 €


Die Umpverpackung gefällt mir.  Sie schillert in Pink, Gold und in Rostfarbe und fällt einem direkt ins Auge. Am unteren Ende der Pappverpackung befinden sich auch eingravierte Punkte, das mir ebenfalls gut gefällt. 
Die Plastikverpackung vom Highlighter ist in einem hautfarbenden Ton mit ganz feinen silbernen Schimmer gehalten, der zur Farbe vom Highlighter passt. Die Plastikverpackung wirkt auf mich "billig" und etwas plump. Hätte man die Farbe vom Highlighter wie von der Pappverpackung gewählt, hätte ich das viel schöner gefunden. Der Verschluss vom Highlighter lässt sich einfach ab- und wieder aufstecken. 


Hat man den Deckel abgehoben, kommt einem eine breite und runde Mine entgegen. Der Minenstift lässt sich am unteren Ende des Stiftes einfach heraus- und wieder reindrehen. Der Geruch des Highlighter erinnert mich an Vanille, den ich aber nur leicht wahrnehme. Die Textur des Stiftes ist zart und gleitet geschmeidig über meine Haut. Auf der Haut verschmilzt das Produkt regelrecht mit ihr und die Farbe lässt sich leicht verblenden. Glitzerpartikel kann ich nicht erkennen, dafür einen sehr schönen intensiven Schimmer, den man aber durch das Verblenden abschwächen kann. Durch den schönen intensiven und feinen Schimmer, trage ich den Highlighter am liebsten über den Blush auf und verleihe meinen Wangen dadurch einen zusätzlichen Glow.




ebelin Mikrofaser-Haarturban


"Der ebelin Mikrofaser-Haarturban wird nach dem sanften Frottieren um das Haar gewickelt und entzieht dank seiner saugfähigen
Mikrofasern dem Haar schnell und effektiv weitere Feuchtigkeit. Die schonende Trocknung verringert den Zeitaufwand für das Föhnen und sorgt für ein einfaches, unkompliziertes Styling. Das Haar wird zusätzlich vor langer und intensiver Föhnhitze geschützt und bewahrt so seinen natürlichen, seidigen Glanz. Dank seiner Passform sitzt der ebelin Mikrofaser-Haarturban optimal am Kopf ohne zu verrutschen – besonders praktisch."

 
9,95 €



Da ich sehr lange und dicke Haare habe, die über die Brust gehen, bin ich gezwungen meine Haare nach jedem Dusche zu föhnen. Wenn ich meine Haare  nicht föhnen würde, bräuchten sie an der Luft zum Trocknen mindestens vier Stunden. Darum habe ich vorher immer meiner Haare in ein normales Handtuch umwickelt, um die Trockenzeit bzw. das anschließende Föhnen zu verkürzen. 
Das schwarze Frottiertuch fühlt sich unglaublich flauschig und geschmeidig an. Die Handhabung mit dem Tuch funktioniert auch sehr einfach. Gut gefällt mir, dass man das Tuch am Ende mit dem dazugehörigen Knopf befestigen kann. Dadurch liegt das Tuch gut befestigt auf meinem Kopf. Außerdem liegt das  Tuch nicht so schwer auf dem Kopf wie ein sonstiges Handtuch und saugt sich auch nicht so schnell mit Wasser voll. Ein weiterer Vorteil ist, dass meine Haare schneller trocknen! Brauchte ich sonst für meine Haare unter dem Handtuch eine knappe Stunde, brauche ich nun nur noch eine halbe Stund, um handtuchtrockene Haare zu bekommen.








PR-Sample

Montag, 26. August 2013

Dior 5 Couleurs Mystic Metallics 384 Bonne Etoile


Ich habe mir aus der aktuellen Dior Herbstkollektion die Lidschattenpalette in der Farbe 384 Bonne Etoile gekauft. Es war Liebe auf den ersten Blick!
Ich kaufe mir sehr selten teure Lidschattenpaletten und dann nur, wenn sie mich farblich, optisch und qualitativ überzeugen. Die neue Lidschattenpalette von Dior überzeugte beim Tester bzw. Swatchen im Geschäft. Die LE beinhaltet auch noch eine weitere Lidschattenpalette in Lilatönen, die jedoch beim Swatchen nicht so gut abgeschnitten hat wie die grünliche Palette. Manche Farben waren nämlich etwas schwächer pigmentiert. Zudem besitzt grünliche Palette besitzt dagegen eher außergewöhnlichere Farben, die ich so noch nicht zu Hause habe.

Kostenpunkt ca. 53 €


Verpackung/Aussehen
Die Verpackung ist im typischen Dior-Design gehalten. Ich mag die glänzende und leicht durchsichtige bläuliche Verpackung sehr gerne. Die viereckige Palette liegt gut in der Hand, dass nicht jede Palette tut. Aufklappen lässt sich der Deckel sehr einfach, woraufhin ein Spiegel, die Lidschatten und zwei Applikatoren erscheinen. Die Applikatoren von Dior benutze ich nie, da sie mir zu  klein und etwas zu kratzig auf dem Augenlid sind. 
Die Palette an sich, beinhaltet fünf Farben, die meiner Meinung nach perfekt zum bevorstehenden Herbst passen. Die eingestampften Muster in den jeweiligen Lidschatten gefallen mir total gut und sind mal etwas neues im Gegensatz zu den herkömmlichen Lidschatten, die ohne Muster sind. 


Textur, Auftrag, Ergebnis
Die Lidschatten sind etwas hart gepresst, fühlen sich aber dennoch sehr geschmeidig an. Alle Lidschatten besitzen einen wunderschönen feinen Schimmer, sind sehr gut pigmentiert und lassen sich krümelfrei auftragen. Man braucht so gut wie gar nicht schichten und erhält ein sattes Farbspiel auf seinen Augen.