Lancome La vie est belle - Eau de Parfum

Donnerstag, 18. Juli 2013


Im Sommer trage ich gerne leichte Düfte, die nicht ganz so pudrig bzw. schwer auf der Haut liegen. Ich hatte von diesem Duft schon einiges gehört und war nun umso gespannter ihn endlich einmal selber zu testen. Da bei unserer Parfümerie zur Zeit sehr vieles reduziert ist wegen dem Umbau, griff ich diesmal zu.

Das sagt Lancome
"Lancôme hat aus dem klassischen "La vie est belle L’Eau de Parfum" eine leichtere Variante des Duftes kreiert. Diese raffinierte Komposition wird von der Eleganz der verwendeten Ingredienzien geprägt: der weiße Moschus, der sanft die üppige Gourmand-Facette der Iris umhüllt. Sie bildet die olfaktorische Signatur von "La vie est belle", die sich durch alle Noten des Duftes zieht. Die Essenz der königlichen Iris Pallida, einer der seltensten und wertvollsten Inhaltsstoffe, die es in der Parfümerie gibt, wird auch "Blaues Gold der Parfümerie" genannt und entwickelt sich in einer ganz modernen Interpretation im Herzen des Gourmand-Akkordes zusammen mit Tonka-Bohne, Vanille und Praliné. In diesem Meisterwerk vereinen sich die Signaturen der drei größten Parfümeure der Welt: die leidenschaftliche Kreativität von Olivier Polge, die technische Virtuosität von Dominique Ropion und die strahlende Feminität von Anne Flipo."

Duftnoten

Kopfnote: Birne, schwarze Johannisbeere
Herznote:  Iris, Jasmin, Orangenblüte
Basisnote:  Patchouli, Praline, Tonkabohne, Vanille

Kostenpunkt
30ml ca. 50 €
50ml ca. 75 €
75ml ca. 90 €




Alleine schon die glitzrige Pappverpackung ist ein Augenschmaus. Sie glitzert im Sonnenlicht schön intensiv in Regenbogenfarben. Ausgefallen finde ich, dass an der Seite der Pappverpackung der Name des Parfums zusätzlich in Blindenschrift vorhanden ist.
Die Form das Flakons, die 3D mäßig wirkt, gefällt mir richtig gut. Der Flakon besteht aus puren Glas und liegt schwer in der Hand. Insgesamt ist der Flakon sehr hochwertig verarbeitet. Durch die Schleife wirkt der Flakon etwas verspielt, wirkt aber insgesamt schlicht und im Gesamtbild sehr edel. 


Der Duft ist meiner Meinung nach schwer zu beschreiben, da er in meinen Augen ein ganz besonderer Duft ist, den ich so in der Form noch nicht wahrgenommen habe. Man braucht nur einen kleinen Spritzer und es entfaltet sich ein herrlicher leichter und dennoch sehr gut wahrnehmbarer süsslicher Duft. Der Duft wirkt auf mich irgendwie beruhigend und ich muss an Sonnenuntergänge denken, wenn ich diesen Duft trage.


Die Haltbarkeit ist überraschend langanhaltend, viel länger als ich es sonst bei vielen anderen Parfums gewohnt bin. Der Duft hält den ganzen Tag an, ohne seine Duftrichtung zu verändern! 


Fazit
Ein rundum gelungenes Parfum. Hier stimmt alles, vom Flakon bis zum Duft. Der hohe Preis ist absolut gerechtfertigt.




1 Kommentar:

  1. Ich liebe süße Düfte ,so richtig süße, sodass man alleine vom riechen Diabetes bekommt :D
    Dieses Parfüm ist mein Lieblingsparfüm :)
    LG

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -