Mein neues Meerschweinchen Kurt

Montag, 10. Juni 2013

Wie ihr bereits schon auf Twitter und Instagram lesen konntet, bin ich leider im Moment im Klausurstress und kann darum bis Ende Juni nur sehr wenig bis gar nicht posten. Ab Ende Juni bzw. Anfang Juli geht dann hier alles wieder seinen gewohnten Gang weiter, so dass ich wieder jeden Tag für euch bloggen kann.


Damit es hier nicht ganz so Still ist, möchte ich euch heute mein neues Meerschweinchen Kurt zeigen, dass ich mir vor ca. einer Woche geholt habe. Wie der Name schon sagt, handelt  es sich um ein Männchen. Der Grund, warum ich mir ein neues Meerschweinchen geholt habe ist, dass mein anderes Meerschweinchen vor knapp zwei Wochen gestorben ist. Blacky war daraufhin alleine und da man ja Meerschweinchen auf keinen Fall alleine halten darf, habe ich ihm kurz danach einen neuen Partner geschenkt. Bis jetzt hatte ich  mit der Vergesellschaftung von männlichen Meerschweinchen keine Probleme. Wichtig ist, sobald ein Partner gestorben ist, dass man nicht zu lange wartet mit dem neuem Tier. Denn umso länger man wartet, desto schwieriger läuft nachher die Vergesellschaftung ab. 



Habt ihr auch Haustiere? Wenn ja, welche? 
Besitzt ihr auch Meerschweinchen oder hattet ihr mal welche?

Zum Gewinnspiel
Die Bekanntgabe der Gewinnerin zum Mai Gewinnspiel wird Ende der Woche, spätestens am Wochenende auf meinem Blog bekannt gegeben. Vorher schaffe ich es leider nicht



Kommentare:

  1. Och süß ^^
    Wir haben 2 Katzen, Thor und Freya. Sie sind jetzt 2 1/2 Jahre alt und Geschwister.

    AntwortenLöschen
  2. Tut mir leid dass eins Deiner Meerschweinchen gestorben ist! Aber ich finde es toll, dass Du Blacky einen neuen Partner "geschenkt" hast. Viele Menschen wissen nämlich nicht (oder kümmern sich nicht darum), dass man Meerschweinchen und Kaninchen nicht alleine halten soll. Ich hatte als Kind auch Meerschweinchen. Jetzt habe ich zwei Kaninchen (Tiffie und Findus) und zwei Katzen (Lumpi und Tiger). Kurt ist absolut goldig und ähnelt total meinem Meerschweinchen Puschel, mein erstes Meerschweinchen. Tolle Fotos!

    AntwortenLöschen
  3. Oh das ist sehr schade mit deinem verstorbenem liebling, aber wenn man noch andere tiere hat, lässt sich der schmerz besser verkraften. Ich hatte einen Hasen, der leider plötzlich anfang Januar verstorben ist. Aber unser Kater foxy ubd der zweite vogel muntern mich tagtäglich auf, auch wenn das geschnattere des vogels ein wenig nervraubend ist, wenn man sich eigentlich auf die mündliche prüfung vorbereiten muss. :D

    AntwortenLöschen
  4. Gott, ist der putzig, der wird dem anderen Kerlchen bestimmt ein guter Mitbewohner werden :D
    Ich hab selbst nen kleinen Welpin, ein Mädchen, grade 13 Wochen alt...Aber hatte auch schon Meerschweinchen, die sind im Gegensatz zu unserem kleinen Rabauken deutlich unkomplizierter, aber auch toll, wie ich finde!

    AntwortenLöschen
  5. Dein Kurt ist ja ein ganz süßer.
    Super, dass die Vergesellschaftung so gut geklappt hat, ich aber da leider mal ganz andere Erfahrungen machen müssen, es war so krass, dass ich das "neue" Schweinchen wieder abgeben mußte.
    Wenn ein Tierchen geht ist es immer hart, ich habe seit vielen Jahren Meerschweinchen und werde keines meiner gestorbenen Lieblinge je vergessen.
    lg Angelina

    AntwortenLöschen
  6. besonders das erste Foto ist soooo süß =) habe seit kurzem nun wieder einen Teddyhamster und außerdem meine zweit Katzen =)

    AntwortenLöschen
  7. OMG wie süß ist der denn bitte!? ♥

    AntwortenLöschen
  8. Süüüß <3
    Ich hatte bisher auch immer Böckchengruppen :)

    AntwortenLöschen
  9. Der Kurt ist ja ein Süßer. Ich habe 2 Katzen die sind gerade 1Jahr geworden leben aber inzwischen leider bei meinen Eltern aufgrund aufgetretener Allergie bei meinem Mann. Früher als kinder hatten mein Bruder und ich auch Meerschweinchen und mein Vater Züchtet Hobby mäßig Kaninchen also waren eh immer Tiere Zuhause und ich möchte auch unbedingt wenn wir ein Haus gefunden haben was uns gefällt wenn es irgend geht meine Katzen(evtl kann sich mein Mann ja Sensibilisieren lassen muss mann dann prüfen) wieder holen oder ein anderes Haustier evtl sogar Meerschweinchen denn so ganz ohne Tiere kann ich einfach nicht!

    AntwortenLöschen
  10. Mein Freund und ich bekommen in 2 Wochen, 2 Babykatzen. Ich freue mich schon sehr darauf auch wenn das bedeutet, dass es mehr Arbeit ist als vorher. Aber ich liebe Tiere einfach und das muss man halt in kauf nehmen. Dein Meerschweinchen ist sehr süß!

    AntwortenLöschen
  11. Oh süßes Schweinchen. Lustig, dass du auf den Namen Kurt gekommen bist, haha! :D
    Der kleine Kerl sieht bestimmt voll fetzig aus, wenn er größer und dicker geworden ist mit seinen Wellen.
    Finde deinen Blog auch von deinen nicht-Meeriposts ganz interessant und folge dir einfach mal :D
    Ihr könnt ja mal bei uns vorbeischauen, vielleicht findest du oder deine zwei Kerlchen ja etwas interessantes was z.B. Kräuter angeht^^

    Finde es auch total toll, dass du das gleich mit Einzelhaltung ansprichst! Ich sehe immer wieder auf Blogs von irgendwelche Beautyleuten mal nebenbei, dass sie nur ein Meerschweinchen oder Kaninchen halten, oder viel zu wenig Platz... das finde ich voll schade. Frag mich dann immer, wieso die Leute sich nicht nach Tierhaltung erkundigen können aber über Makeups... naja, anderes Thema.

    Viel Erfolg mit den Klausuren^^

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Bin froh, wenn alles rum ist und ich endlich wieder bloggen kann :)
      Verfolge dich nun auch ;) ganz toller Blog

      Löschen
  12. Oha, voll schön!! Hast du deinem Meeri die Haare so gemacht oder ist das Natur?
    Ich habe auch 2 Schweinchen, noch ganz jung und frisch, ich hoffe sie überstehen das Silvestergeknalle, sind ja so schreckhaft die Kleinen.

    Liebe Grüße und guten Rutsch dir :))

    Isa

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -