Catrice Siberian Call - Nagellack Rest in the Forest

Donnerstag, 27. Dezember 2012


Aus der aktuellen Winter LE von Catrice durfte auch dieser hübsche Nagellack mit.
Ich liebe Nagellack, die einen starken eisigen Schimmer mit feinen bunten Glitzerpartikeln beistzen.
Die Konsistenz des Nagellackes ist recht flüssig, lässt sich aber dank des breiten Pinsels gut auftragen.
Allerdings benötigt der Nagellack mindestens 3 Schichten für ein solides deckendes Ergebnis. Der eisige matallische Schimmer ist gut sichtbar, trotzdem aber gut tragbar im Alltag. Der Glitzer ist sehr fein und lässt sich darum gut auf den Nägeln entfernen.  Der Glitzer wirkt nicht aufdringlich.



Für den Winter finde ich den Nagellack perfekt. Eine auffällige Farbe und dennoch zurückhaltend.

PS: Wie ihr bereits schon bei Instagram etc. gesehen habt, habe ich zu Weihnachten eine neue Kamera bekommen: Nikon D3200. Sobald die Klausuren mitte Januar geschafft sind, werde ich Fotos mit ihr machen. Aufgrund der besseren Kamera bzw. Bildqualität werden dann auch endlich Amus auf unseren Blog zu sehen sein. Bisher habe ich die Olympus SP-600UZ benutzt. Die Kamera macht zwar auch ganz gute Bilder wie ihr hier und in den anderen Posts sehen könnt, zufrieden bin ich aber dennoch nicht mit der Bilderqualität etc. Meine alte Kamera versagt bei Nachtaufnahmen komplett. Außerdem lässt die Schärfe auch zu wünschen übrig und filmen konnte ich mit ihr auch nicht richtig, da heranzoomen etc. nicht möglich war. Die Bilder sollen in Zukunft besser werden als bisher, das ist u.a. mein Ziel für das neue Jahr.



Kommentare:

  1. Hübsch glitzrig und schön anzusehen, dein Lack. Aber ein Haben-Muss-Gefühl löst er bei mir nicht so richtig aus. Aber danke für's Zeigen :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der ist echt schön, hab mir den gar nicht so richtig angesehen :)

    AntwortenLöschen
  3. Gefällt mir. :) Hab ich im Laden wohl irgendwie übersehen.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -