KIKO Brush Cleanser

Mittwoch, 17. Oktober 2012


Pinselreiniger für 5,90 €
Inhalt 50 ml

Herstellversprechen
"Sanfter Reiniger für Pinsel. Ohne Ausspülen. Entfernt Make-Up Überreste, reinigt die Borsten bis in die Tiefe und macht sie weich und glänzend. Der Pinsel bleibt so lange haltbar."

Anwendungsweise: 
"Direkt auf die Borsten des Pinsels sprühen, danach mit einem Kosmetiktuch die Reste von den Borsten entfernen."



Der Pinselreiniger riecht fast neutral. Ich kann nur einen ganz leichten süsslichen Seifengeruch feststellen, den ich als sehr angenehm empfinde.
Der Sprühnebel ist sehr fein und man kann somit gezielt auf die Pinselborsten sprühen ohne, dass sich der Sprühnebel außerhalb des Pinsels verteilt.

Ich benötige einge Pumpstöße, um meinen Pinsel zu reinigen. Leider sind in der Flasche nur 50 ml enthalten, so dass ich bei einem Pinsel schon recht viel vom Inhalt verbrauche.
Außerdem habe ich das Gefühl, dass der Pinselreiniger nicht komplett den Schmutz aus  meinem Pinsel befreit und ich darum noch mit Wasser etwas nachhelfen muss, so dass ich auch den Schmutz in den tiefergelegenden Bereichen der Borsten beseitig bekomme.

Positiv ist mir aufgefallen, dass der Reiniger sehr sanft zu den Pinselhaaren ist und sie sich danach weich anfühlen und etwas glänzender wirken.
Allerdings braucht es einige Zeit bis die Pinselhaare durch den Reiniger getrocknet sind.



Fazit
Die Reinigung ist zufriedenstellend, könnte aber besser sein. Positiv ist der fast geruchlose Geruch, die weichen Pinselhaare und das glänzende Finish als Ergebnis.

Ein großer Nachteil ist die Ergiebigkeit. Je nachdem wie viele Pinsel man bestizt, könnte das Produkt schon nach ca. 20 Pinselreinigungen aufgebraucht sein. Bedenken sollte man an dieser Stelle, dass man einen Pinsel mindestens alle zwei Wochen säubern sollte, so dass man den Bakterien keine große Chance lässt. Das sollte man besonders beherzigen, wenn man schnell zur unreiner Haut neigt. Selten gereinigte Pinsel schaffen ein Nährboden für Bakterien, die nach jeder Anwendung immer wieder neu auf die Haut bzw. ins Gesicht verteilt werden.

Insgesamt finde ich Pinselreiniger sehr sinnvoll, da man so Zeit spart und sie effezienter reinigen als normale Waschseife. 





Kommentare:

  1. Ich liebe den MAC Pinselreiniger, ein Sprüher reicht um z.B. einen Geleyelinerpinsel komplett sauber zu kriegen. :)) Ist auch nicht so teuer. Habe meinen seit nem halben Jahr und der ist immer noch voll, total ergiebig! Kostet etwa 13 €

    AntwortenLöschen
  2. Ich benutz ihn nur wenns mal schnell gehen muss oder auf Reisen . Dafür ist er super.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -