Happy Halloween

Mittwoch, 31. Oktober 2012

Happy Halloween, das wünschen euch heute Ina und Moni.

Passend zu Halloween habe ich mir heute die Nägel in Orange und Schwarz lackiert. 



Was macht ihr heute an Halloween? Verkleidet ihr euch? Feiert ihr überhaupt Halloween?  Ich gehe heute Abend ins Kino, da ich Karten zum neuem James Bond Film "Skyfall" gewonnen habe. Der Film läuft erst ab morgen offiziell in den Kinos. Ich darf ihn heute schon sehen. Es hat zwar überhaupt nichts mit Halloween zu tun, trotzdem freue ich mich den Film zu sehen.
Ab ca. 23 Uhr geht es dann wirklich los mit Halloween, dann kommt Ina zu mir und wir schauen uns Horrorfilme an. Muss also gleich noch zur Videothek und mir Filme ausleihen.

Benutzt habe ich folgende Produkte für die Nägel

 

Wir wünschen euch viel Spass heute Abend! 

Manhattan clearface wash scrub

Dienstag, 30. Oktober 2012


Seit September 2012 hat die Manhattan Clearface Serie ein neues Facelift bekommen. Gleichzeitig hat Manhattan die Serie, um zwei neue Produkte vergrößert. 
Bei dem hier vorgestellten Produkt handelt es sich um ein neues Design, die bewährte Formel blieb dabei erhalten. 

Manhattan beschreibt das Produkt folgendermaßen
  • "Mit dem Wash Scrub wird die Haut gründlich gereinigt"
  • "Bekämpft Pickel und andere Unreinheiten - für ein verfeinertes Hautbild"
  • "Dank der Mikroperlen werden abgestorbene hautzellen sanft entfernt"
  • "Zink hilft überschüssigen Talg zu reduzieren"
Inhalt 125 ml
Preis 4,95 €    

Verpackung
Finde ich gelungen. Durch das neue Facelift wirkt das Produkt frischer und moderner. Während das ältere Design, stumpf und weniger zielgruppengerecht gestaltet war.

Geruch
Nach dem ersten Öffnen ist mir direkt der sehr süssliche Geruch aufgefallen. Ich kann den Geruch schlecht beschreiben. Ich würde ihn als süsslichen Kaugummigeruch bezeichnen. Mir persönlich ist er etwas zu süss und intensiv. Da jeder Mensch aber Gerüche individuell verschieden aufnimmt, kann ich hier kein allgemeines Urteil abgeben. Auf jeden Fall riecht der Geruch nicht unangenehm bzw. stark künstlich. Dennoch sagt mir der Geruch nicht 100% zu. Was für viele wohl ein positiver Effekt sein mag, ist für mich ein kleiner Nachteil. Denn den Geruch nimmt man nach der Benutzung des Wash Scrub auch noch deutlich an den Händen wahr. Also heißt es hier nach der Benutzung des Peelings, noch einmal die Hände mit Seife waschen. 

Konsistenz/Gefühl/Auftrag
Das Washpeeling hat eine feste und cremige Konsistenz. Es besitzt sehr viele feine Microperlen, die man zwar auf der Haut spürt aber nicht kratzen, sondern angenehm und zart zur Haut sind. Die Microperlen in der "Creme" sind so winzig, dass man sie mit bloßen Auge kaum erkennen kann.  Da das Washpeeling eine etwas feste Konsistenz besitzt, muss man hier etwas vermehrt Wasser benutzen als es zum Beispiel bei Gelpeelings der Fall ist. Mit ausreichend Wasser lässt sich dann das Produkt schnell und einfach auf der Haut gleichmäßig gut verteilen. Es schäumt etwas leicht und hat problemlos mein komplettes Make up inklusive Amu und Mascara abgewaschen. Es blieben keine Restbestände auf meiner Haut haften. Das Washpeeling lässt sich ebenfalls wieder mit ausreichend Wasser problemlos abnehmen. 

Effekt/Verträglichkeit
Nach dem Waschen ist mir direkt das weiche und zarte Hautgefühl aufgefallen. Wie nach jeder Peelinganwendung spannt die trockene Haut etwas, hielt sich aber bei diesem Produkt sehr in Grenzen. Meine herkömmlichen Peelinigs erzeugen bei mir einen viel stärkeren Spannungseffekt auf der Haut. 
Meiner Haut hat es bis jetzt nicht geschadet. Ich konnte bis jetzt keine Verminderung oder Vermehrung der Pickel feststellen. Es hielt sich wie bisher in Balance. 



Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

Catrice spectaculART LE - Lidschatten


Die meisten waren an einer Review der Lidschatten interessiert. Darum folgt heute als erstes eine Review über die Lidschatten. Insgesamt gibt es vier Lidschattenfarben aus der LE. 

C01 So Precious
C02 Bombay Bauble
C03 Treasure It 
C04 Artfully Lustrous

Mitgenommen habe ich alle, außer die schwarze Nuance. 

Der Preis liegt pro Lidschatten bei 3,99 €. Nich gerade günstig für eine Kosmetikmarke. Generell liegen die Preise von Catrice etwas höher als zum Beispiel von essence. 
Dafür erhält man  meistens aber auch eine bessere Qualität als von essence. 


Die Lidschatten sind sehr hübsch anzusehen. Mir gefällt das Muster und die 3D Wölbung richtig gut. Schade nur, dass das Muster so wie bei vielen anderen Mustern, schnell abgenutzt wird. Optisch grenzen sich die Lidschatten gut ab. Auch auf dem Auge unterscheiden sich die Farben gut untereinander, so dass man mit ihnen ein gutes Amu hinbekommt. Sehr positiv ist mir die Pigmentierung aufgefallen. Sebst wenn man die Lidschatten trocken aufträgt, bekommt man ein sattes Farbergebnis auf dem Auge erzielt. Der metallische Effekt kann sich ebenfalls sehen lassen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Lidschatten nicht krümeln. 

Fazit
Kurz und knapp:
Gute Qualität für einen realtiv günstigen Preis. Für MAC Lidschatten bezahlt man für ähnliche Qualität ca. 15 € pro Lidschatten. Wenn ihr also die LE seht, ruhig die Lidschatten mal genauer anschauen. 
Auf dem lezten Bild seht ihr, wie schnell sich das Muster nach einmaliger Anwendung abnutzt.  



Catrice spectaculART + essence home sweet home gesichtet + Haul


Catrice schafft es immer wieder mich mit ihren LEs zu überraschen. Für mich wieder eine perfekt in Szene gesetzte LE, passend zur anstehenden Weihnachtszeit. Die LE beinhaltet mehrere Highlights für mich. Die Lidschatten, der Highlightpowder und der goldene Lack. Ich hatte das Glück einen noch recht jungfreulichen Aufsteller vorzufinden und konnte somit alles ergattern, was ich haben wollte. 


Auch habe ich den neuen Aufsteller von essence "home sweet home" vorfinden können, der ebenfalls frisch platziert war. Die Lippenstifte gaben diesmal für essence Verhältnisse recht gut Farbe ab, ich war in der Tat sehr erstaunt. Die Blushes und Lidschatten sind aufgrund ihres Musters schön anzusehen, meiner Meinung aber nichts besonderes. Nach mehrmaliger Benutzung wird von dem Muster nicht mehr viel zu sehen sein. Trotzdem habe ich mir einen Blush davon mitgenommen. Die verschiedenen Rottöne der Nagellacke fand ich persönlich nicht schlecht und war schon kurz davor mir einen mitzunehmen. Mein Verstand siegte aber letztendlich. Schließlich habe ich schon so viele Lacke, die bereits schon alle in den Startlöchern stehen, um von mir wieder verwendet zu werden. 


Welches Produkt soll ich euch zuerst vorstellen bzw. an welchen Produkten seid ihr am meisten interessiert?



Spontanes Gewinnspiel - Manhattan + Twilight

Montag, 29. Oktober 2012

Uns war mal wieder nach einem Gwinnspiel, ganz spontan. An dieser Stelle möchten wir uns einfach bei unseren Lesern bedanken. 

Zu gewinnen gibt es diesmal zwei Sets. Einmal etwas von Manhattan und von twilight. Ihr müsst euch für ein Set entscheiden. Mehr dazu in den Gewinnregeln.

Und das könnt ihr gewinnen

Set 1
Einmal gibt es ein Set von Manhattan zu gewinnen. Die Produkte aus der Clearface Serie haben Zuwachs von neuen Produkten bekommen, sowie alle ein neues Design erhalten. Manhattan war so freundlich und hat uns darum einige Produkte zukommen lassen. Wir möchten euch darum an den neuen Produkten teilhaben lassen. Die restlichen Produkte von Manhattan werden wir auch noch in einem extra Post vorstellen bzw. eine Review darüber schreiben.

Set 1
  • 2in1 powder & make up in der Farbe 79 sun beige
  • 2in1 powder & make up in der Farbe 79 rose beige
  • cover stick gegen Pickel in der Farbe 75 beige
  • perfect mat make up in der Farbe 77 natural

Set 2
Das 2. Set beinhaltet zwei begehrte Produkte aus der aktuellen twilight LE von essence. Besonders der Blush ist sehr schnell ausverkauft.

Set 2
  • Blush "Renesmee Red"
  • Nagellack 01 Jacob's Protection 

So könnt ihr die Sets gewinnen
  • Bitte entscheidet euch für nur ein Set. Am Ende soll es nämlich zwei Gewinner geben. Wenn ihr für das Manhattan Set, dann schreibt uns in der Kommentarfunktion unter diesem Gewinnspiel, was ihr an den Film twilight  am Besten findet? Habt ihr euch für das Manhattan Set entschieden, dann beantwortet mir die Frage, wie ihr am Besten Pickel kaschiert bzw. überschminkt? Verwendet ihr zum Beispiel eine bestimmte Concealer Palette? 
  • Vergesst nicht eure E-Mail Adresse in eurem Kommentar, damit wir euch beanchrichtigen können, wenn ihr gewonnen habt. 
  • Das Gewinnspiel endet am Freitag den 02. November 2012 um 24:00 Uhr.
  • Bitte nur eine Teilnahme pro Person
  • Seid ihr unter 18 Jahre alt, brauche ich das Ok von euren Eltern 
  • Teilnehmen darf jeder, der aus Europa kommt
  • Schön wäre es, wenn ihr uns per twitter, GFC etc. verfolgt (Für die, die es bis jetzt noch nicht getan haben)  
  • Die Gewinner werden auf unserem Blog am 03. November 2012 bekannt gegeben.  
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich!
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!
Wir wünschen euch ganz viel  Glück                       

 

Tipp Balea Young - Dusche Sweet Wonderland

Sonntag, 28. Oktober 2012


Alle die verrückt nach Schoko sind, sollten einmal an dem neuem limitierten Duschgel von Balea schnuppern. Passend zum Duschgel gibt es auch noch das Deo dazu.

Das sagt Balea
"Tauche ein ins Zauberland. Und lass deine Glücksgefühle von dem köstlich schokoladigen Duft aufwirbeln! Milde Inhaltsstoffe spenden extra lange Feuchtigkeit. Deine Haut wird sanft gereinigt und wunderbar zart gepflegt. Pure Verführung, die an süße Schoko-Sünden erinnert."

Kostenpunkt 0,85 € für 250 ml


Die Verpackung finde ich sehr ansprechend, schön bunt, passend zum Produktnamen. 
Das Duschgel hat eine milchige-cremige Konsistenz und schäumt etwas leicht. Auf der Haut lässt sich das Duschgel einfach verteilen und mit Wasser wieder gut entfernen. Das Highlight an dem Duschgel ist ganz klar der intensive Schokogeruch, der überhaupt nicht künstlich wirkt. Der Geruch entfaltet sich beim Duschen noch mehr. Schade finde ich nur, dass der Geruch nach dem Duschen wieder verfliegt. 





essence twilight LE - blush Renesmee Red

Samstag, 27. Oktober 2012


 

Puder-Rouge mit satinierten Finish
Kostenpunkt: 2,79 €
Inhalt: 5,5 g
Farbe: 01 Renesmee red
Erhältlich in einer Farbe

Neben den Nagellacken ist das Blush ein weiteres Highlight aus der aktuellen essence LE. Für mich ist diese LE, die gelungenste aus allen LEs von essence aus diesem Jahr. Der Blush fühlt sich sehr seidig an und lässt sich ohne Probleme sehr gut auftragen - nichts wurde fleckig oder krümelte. Einen großen Pluspunkt mach das Blush beim Schichten der Farbe. Die Farbstärke kann man wunderbar variieren zwischen schwacher und starker Deckkraft. 
Die Farbe ist für einen Drogerieblush außerwöhnlich. Bisher habe ich solche Farben nur bei teurer Kosmetika wiedergefunden. Das Blush enthält nur einen geringen Orangeanteil. Der Peach-Farbe mit einem Hauch von Rot kommt dafür sehr gut zur Geltung. Ein sehr schönes Alltagsrouge. 
Das Finish mag ich ebenfalls, matt und dennoch sieht man damit frisch und erholt aus. Mit der Haltbarkeit bin ich ebenfalls sehr zufrieden.


Fazit
Ich kann euch das Blush nur ans Herz legen. Neben den Nagellacken ist es das Produkt, was am schnellsten vergriffen war. Auch hier hat essence wieder voll ins Schwarze getroffen, eine perfekte Rougefarbe, die gut zum Film passt. 
Wichtig ist allerdings noch zu erwähnen, dass ihr euch von der tomatigen Farbe wie sie in der Verpackung erscheint, nicht beirren solltet, da sie  auf der Haut eher peachig mit ganz leichten Schimmer wirkt.





p2 Keep the Secret - lip top coat golden burst

Freitag, 26. Oktober 2012


Den Lipgloss gibt es aus der aktuellen Keep the Secret LE von p2 zu kaufen. 

Das sagt p2
"Blickfang! Die extrem pearlige Gloss-Textur setzt die Lippen gekonnt in Szene und sorgt für den absoluten Wow-Effekt. Einfach ein paar Tupfer über dem Lippenstift auftragen oder alleine für ein ultra funkelendes Finish verwenden."

Kostenpunkt: 2,65 €, erhältlich in 2 Farben

Der Gloss riecht meiner Meinung nach künstlicher Zuckerwatte. Die Konsistenz ist cremig, fast schon zu cremig für mich. Denn durch die Konsistenz spürt man den Gloss deutlich auf den Lippen. Außerdem finde ich die Glitzerpartikel zu grob. Insgesamt wirkt der Gloss nicht harmonisch auf den Lippen, sondern die Farbe rutscht auf den Lippen hin und her. Weiter negativ aufgefallen ist mir, dass sich die Farbe ungleichmäßig auf den Lippen ansammelt. 
Die Haltbarkeit ist ebenfalls begrenzt. 
Positiv ist mir das Gefunkel auf den Lippen aufgefallen, das aber wohl Geschmackssache ist. Durch die groben Glitzerpartikel wirkt das Ganze jedoch etwas künstlich. Insgesamt ist bei mir das Produkt durchgefallen. Ich kann es euch leider nicht weiterempfehlen.



Dieses Produkt wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank!

essence Twilgiht LE - Haul, Nagellack 02


Gestern hatte ich den Aufsteller von twilight im Müller Koblenz gesehen und der war schon sehr leer gefegt. Den Blush und den lilalen Glitzerlack konnte ich darum nicht kaufen. Gerade die zwei Produkte wollte ich haben. Zum Glück bekam heute der Müller in Neuwied auch die twilight LE und ich konnte den Blush und den lilalen Lack somit doch noch ergattern. Wenn euer Müller also die LE bekommen sollte, dann seid sehr schnell. Denn schon nach 1-2 Tagen ist schon sehr vieles davon ausverkauft. Bisher habe ich die LE nur im Müller entdeckt. Bei dm noch keine Spur von der LE. Da müsst ihr euch also leider noch etwas gedulden.


In diesem Post stelle ich euch zuerst den Nagellack in der Farbe 02 Alice had a Vision  - Again vor.  Bezahlt habe ich für den Nagellack 1,95 €. Für mich sind die Nagellacke das Herzstück aus der LE. Tolle Glitzerlacke, die nicht grob, sondern sehr fein wirken. Der dunkel-lilane Grundton kommt gut zur Geltung. Ich hatte schon befürchtet, dass der Nagellack eher schwarz auf meinem Nägeln wirken könnte. Der feine Gitzer wirkt mit dem lilanen Grundton sehr harmonisch. Der Nagellack lies sich gut auf meinen Nägeln auftragen. Ich konnte nichts negativ feststellen. Ein wirklich sehr schöner Nagellack, den ich euch nur ans Herz legen kann. Die Farbe passt perfekt zum Film. 


Habt ihr die LE auch schon in eurem Müller entdeckt? Konntet ihr alles noch ergattern, was ihr haben wolltet? Welches Produkt möchtet ihr aus meinem Haul als nächstes vorgestellt bekommen haben?

Die letzte Folge von Twilight läuft in den Kinos ab 22. November 2012. Ich werde mir den Film direkt am 22. November 2012 ansehen.



- THEME BY ECLAIR DESIGNS -