p2 Produktneuheit - lovely mascara doll eyes

Dienstag, 21. August 2012



Eine weitere Produktneuheit möchte ich euch heute vorstellen und zwar den "lovely mascara doll eyes".

Das sagt p2 zu dem Produkt:

"Tiefschwarze Mascara mit Carbon Black und curltdie Wimpern gleichzeitig. Die Präzisionsbürste ermöglicht einen umwerfenden Baby Doll Effekt, indem der Wimpernkranz einen 180°-Look erhält. Der Shape-Memory-Komplex sorgt dafür, dass die Wimpern den ganzen Tag perfekt in Form bleiben. Multi-flexible Polymere und natürliche Wachse formen die Wimpern - ohne zu verkleben. Natürliches Phycocorail schützt und pflegt die Wimpern. Augenärztlich getestet. Für Kontaktlinsenträger geeignet. Parfum-, PEG- und parabenfrei."

Enthalten sind 9 ml


Verpackung, Aussehen, Anwendung der Bürste
Die Mascara sieht sehr edel aus in ihrer silbernen glänzenden Hülle. Außerdem ist die Mascara noch wunderschön mit einem schwarzen Stoffmuster verziert, der fest aufgeklebt ist und bombensicher haftet.
Insgesamt liegt die Mascara etwas schwerer in der Hand als man es von einer normalen Mascara gewohnt ist. Für mich ist das Design das Edelste, was ich bisher von p2 Mascaras kenne und lässt mein Beautyherz hüpfen.

Die Bürste weist eine Art Tannenbaumform auf bzw. ist konisch geformt. Solch einen Bürstenkopf habe ich bisher noch nicht in meiner Sammlung gehabt und freute mich darum besonders auf das Ausprobieren. Leider musste ich jedoch feststellen, dass ich mit dem Bürstchen nicht so gut zurecht komme. Es entstehen leicht Patzer. Außerdem bleibt am Bürstenkopf etwas zu viel Produkt haften, wenn man die Bürste aus der Hüllse zieht.


Ergebnis
  • Sie sorgt bei mir nur für etwas längere Wimpern
  • Volumen kann ich bei mir nicht feststellen
  • Die Wimpern werden vereinzelnt etwas verklebt
  • Der Look wirkt sehr natürlich, dafür sind die Wimpern schön tiefschwarz getuscht
  • Einen Baby Doll Effekt kann ich nicht feststellen
  • Das Bürstchen finde ich zu umständlich

Fazit
Die Mascara wird aufgrund ihrer Verpackung für einen starken Kaufanreiz sorgen. Mich hat die Mascara generell enttäuscht. Ich besitze von Natur aus schon lange und dichte Wimpern, da dürfte es eine Mascara nicht so schwer haben ein gutes Ergebnis bei mir zu erzielen, was hier aber leider nicht der Fall ist.
Allerdings muss ich aber an dieser Stelle auch erwähnen, dass ich schon wesentlich schlechtere Mascaras hatte, die bei mir eher noch die Wimpern verkürzt etc. haben.
Für mich ist doll eyes Mascara einfach nicht stark genug bzw. sorgt für mich zu einen natürlichen Look.



Kommentare:

  1. die bürste sieht aus wie die von der catrice 'the giant' - mit der komm ich auch nicht klar :/

    AntwortenLöschen
  2. Die Verpackung schaut wirklich schick aus. Schade das, das Ergebnis so enttäuschend ist.

    AntwortenLöschen
  3. danke für die review, sehr interessant. die verpackung ist wirklich unheimlich schön, aber gut zu wissen dass sie nicht so toll ist.
    aber ich habe einen tipp für dich:
    versuch doch mal die catrice "the giant" mascara, die hat eine ähnliche bürste und ist meiner meinung nach genial!
    ;)

    AntwortenLöschen
  4. Die Verpackung ist wirklich hübsch. Aber P2 Mascaras fallen bei mir fast alle schlecht aus

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich sehr schade, alleine die Verpackung wäre für mich schon ein Kaufgrund gewesen. Optisch erinnert sie mich auch an die "The Giant" Mascara von catrice :)
    Liebe Grüße,
    gwennie

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -