Review Rival de Loop 6in1 Beauty Balm

Donnerstag, 3. Mai 2012






Ganz egal wohin man blickt, jede Marke versucht zur Zeit mit dem BB-Boom mitzugehen.
Loreal hat vor kurzem seine BB-Cream herausgebracht, bald auch Jade Maybelline und nun hat auch Rival de Loop eine Beauty Balm herausgebracht. Bezahlt habe ich für 50 ml nur 2,99 €, das wirklich sehr günstig für eine solche Cream ist. Die günstigste Beauty Balm die ich zur Zeit auf dem Markt kenne.

Es gibt die Beauty Balm von Rival de Loop nur in einer Farbnuance: Heller bis mittlerer Hauttyp.
Dunkle Hauttypen gehen wohl somit leer aus.

Die Beauty Balm soll 6 Effekte erfüllen:
  • Feuchtigkeitspflege
  • strahlender Teint
  • deckt Rötungen und Unebenheiten ab
  • kaschiert kleine Fältchen
  • mattierend
  • mit LSF 15






Der Geruch ist parfumartig, riecht aber nicht unangenehm - dürfte wohl aber sehr Geschmackssache sein.
LSF 15 finde ich für eine BB Cream etwas wenig. Denn so viel ist auch in einem normalen Make-Up enthalten. LSF 20/25 oder 30 hätte ich besser gefunden.
Aber für 2,99 € kann man seine Ansprüche ja etwas runterschrauben und dann ist es ok. Dafür ist es umso erfreulicher, dass das Produkt vegan und ohne Parabene ist.

Die Konsistenz ist sehr cremig, fast schon zu cremig/klebrigfest und lässt sich dadurch nicht gut verteilen.
Beim Verreiben muss man sich auch beeilen, da die Cream schnell auf der Haut fest wird. Verreibt man die Cream aber recht zügig, so sieht das Finish nachher trotzdem recht gleichmäßig aus.

Rötungen und Pickel werden bei mir trotzdem gut abgedeckt, obwohl im dirketen Vergleich, die BB mit Matt-Effekt von Garnier etwas mehr deckt und auch mehr mattiert! Die Deckkraft der BB von Rival de Loop lässt sich nicht variieren im Gegensatz zur BB mit Matt-Effekt von Garnier, wo man die Deckkraft mit mehreren Schichten verstärken kann.
Positiv fällt jedoch die helle Farbe von Rival de Loop auf, die nicht orangestichig ist und etwas heller ist als von Garnier. Für mittlere Hauttypen dürfte sie sogar etwas zu hell sein!

Negativ fällt auf, dass die BB nach dem Auftrag sich kebrig anfühlt als hätte sich ein klebriger Film über die Haut gelegt. Darum würde ich hier noch etwas Powder über die Cream auftragen, um das klebrige Gefühl zu mindern.

Die Haltbarkeit ist ganz ok für 2,99 € und die Verträglichkeit erhält von mir ein großes Plus, wirklich gut!

Für 2,99 € kann man eigentlich hier nichts falsch machen. Hier und da hätte man sicherlich etwas verbessern können aber für so einen Preis möchte ich auch nicht zu viel meckern und kann euch trotzdem die Cream empfehlen -allerdings mit Einschränkungen. Auf fettiger Haut dürfte sich die Cream wohl nach wenigen Stunden schon verabschieden. 
Eine richtige BB-Cream ist es jedoch in meinen Augen nicht!



grob verrieben

komplett verrieben


Kommentare:

  1. Schaut ja für den Preis recht gut aus, zum testen wäre ich damit zufrieden.

    AntwortenLöschen
  2. Glaube, das muss ich mir auch kaufen :)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deine Review. Bin gerade dadurch auf deinem Blog gelandet. Du hast sie wirklich toll detailliert beschrieben. Ich stand heute vor der Verpackung und wollte sie mitnehmen, habe dann aber doch beschlossen vorher noch mal zu googlen ob es nicht doch unterschiedliche Farbabstufungen gibt. Ich glaube ich muss sie wohl mal ausprobieren. Für den Sommer, wenn man keine richtigen Foundation tragen mag, ist das bestimmt super. Ich hoffe ich komme mit der Farbe und Konsistenz zurecht. LG Suja

    AntwortenLöschen
  4. Habe ich mir heute auch gekauft und bin schon echt gespannt es morgen zu benutzen :) Bei uns wird dann auch eine Review folgen...

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. ich find BB-Creams sowieso generell nicht so super.. :)

    für mich klingt die Review jetzt nicht so sicher. werde es mir bestimmt nich kaufen :D
    ich mags nich, wenns sich klebrig anfühlt :o

    danke für die Review :)

    AntwortenLöschen
  6. Canny: Das Problem bei der Cream ist, dass sie wohl viele toll finden, da es wohl für den günstigen Preis, für viele die erste BB-Cream ist/sein wird. Das ist natürlich bedauerlich. Dadurch werden sie einige toll finden. Hat man aber schon andere BB-Creams getestet wie die von MAC etc., dann wird man wohl nicht mehr so zufrieden mit der BB-Cream von RDL sein. Moni

    AntwortenLöschen
  7. Hab sie auch getestet weil ich mir für den Preis nichts wirklich gutes vorstellen konnte aber sie hat sich zu meiner absoluten winter BB Cream entwickelt da ich noch keine gefunden hab die sonst für meine helle Haut hell genug ist.
    Ich mag sie und finde die Deckkraft super :)


    LG Fio
    http://fiobeauty.blog.de

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -