p2 Cirque de beaute LE

Freitag, 30. Dezember 2011


Die Tage erhielt ich Post von p2 von der kommenden LE, die offiziell Anfang Januar in die Drogeriemärkte einziehen wird. Die LE zeichnet sich durch ihre knalligen und kräftigen Farben aus und besteht überwiegend aus Farben wie gelb, blau und pink.

Ich finde die LE diesmal richtig toll und hebt sich von den anderen LE aufgrund der kräftigen Farben sehr ab.
Von den vier Produkten, die mir p2 zukommen lies, gefällt mir der Lippenstift am Besten. Denn er besteht aus zwei verschiedenen Farben aus einem hellen rosa und einem stichigen kräftigen pink. Die Farbe des Lippenstiftes ist "cheeky pink". Die zwei Farben lassen sich sowohl einzeln als auch zusammen präzise auftragen. Am Besten gefällt mir die Farbe, wenn sich die zwei Farben zusammen verbinden. Die Farbabgabe ist sehr gut, ein schönes leuchtendes und deckendes pink. Auf den Lippen fühlt sich die Farbe geschmeidig an. Allerdings gefällt mir der Geruch überhaupt nicht, da er sehr künstlich riecht. Außerdem betont die Farbe unschön einzelne Lippenfältchen, das aber noch einigermaßen akzeptabel ist.



Auf dem nachfolgenden Bild trage ich die zwei Lippenfarben kombiniert.


Die falschen Wimpern habe ich noch nicht getestet. Ich denke, da gibt es auch nicht so viel zum Testen, halt ganz normale Wimpern. Leute die Glitzer mögen werden hieran bestimmt gefallen finden, da der Glitzer auf den Wimpern sehr kräftig ist und somit sehr stark auffällt. Ich werde sie wohl bei meinem nächsten Discobesuch direkt ausprobieren.


Von der pinken Mascara war ich erst gar nicht angetan und stand ihr sehr misstrauisch gegenüber, da ich bis jetzt nur schwarze oder silber/glitzernde Mascaras verwendet habe. Außerdem habe ich schon desöfteren von Freundinnen bunte Mascaras ausprobiert, die kaum Farbe auf den Wimpern hinterlassen haben und man somit auf den Wimpern die Farbe kaum wahrgenommen hat. Darum war ich umso gespannter die pinke Mascara von p2 direkt auszuprobieren, umzusehen, ob dies auch wieder der Fall sein wird. Gott sei Dank war dies nicht der Fall. Denn die Mascara gibt ganz gut Farbe ab. Die Farbe entfaltet ihre beste Farbkraft auf bereits schwarz getuschten Wimpern. Solo aufgetragen sieht  man davon nicht so viel. Die pinke Mascara stelle ich mir gut bei pasteligen Lidschattenfarben vor.
Edit: Ohje, jetzt wo ich die Kommentare gelesen habe fällt mir auch auf, dass das Zeug für die Haare ist. Also darum natürlich NICHT für die Augen verwenden!!



Der silberne Glitzernagellack eignet sich am besten über einen Nagellack aufzutragen. Farbe gibt der Nagellack keine ab, sondern nur silberne Glitzerpartikel, die fein aber dennoch sehr auffällig wirken. Generell finde ich den Nagellack nichts besonderes. Solche Nagellackarten besitze ich nämlich schon in sehr ähnlichen Ausführungen.


Was ist eurer erste Eindruck von der LE?

Eure Moni

Kommentare:

  1. Hmmm sieht ja doch ganz schick aus alles
    Aber ich frage mich grad: War die Mascara nicht für die HAARE?! Darfst du dir die überhaupt ans Auge schmieren? ich befürchte fast: NEIN! :/

    AntwortenLöschen
  2. wollte auch grad schon sagen :D die Mascara ist ja zum Haarsträhnchen einfärben, aber scheinbar gehts dann auch bei den Wimpern ^^

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die blaue Mascara bekommen und das lustige ist ich hab auch erst gedacht die ist für die Augen, bis ich dann gemerkt hab das diese für die Haare gedacht ist :-)

    AntwortenLöschen
  4. es steht auch drauf, dass es für die haare ist. "amazing highlights hair mascara". highlights= strähnchen , hair=haare. :-)
    GLG

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -