Manhattan ♥ Oktoberfest (Fortsetzung)

Freitag, 26. August 2011

Heute statte ich dem dm noch einmal einen Besuch ab, um 1. Fotos zu machen von dieser tollen gelungenen LE ( ich hatte ja gestern meine Kamera leider vergessen) und 2., weil ich mich nicht abbremsen konnte, noch die anderen Farben zu Kaufen.
Es sollte eigentlich heute nur noch Dirndl Love mit, aber Zuckerl Rose lächelte mich so nett an, dass ich nicht widerstehen konnte.





Nun wurde aus einem Blush, stolze 3. Jetzt, wo ich fast alle Blushes aus der LE besitze, kann ich gute Vergleiche ziehen. Ich muss sagen, Dirndl Love gefällt mir noch einen Tick besser als Wiesn Fever. Die korallene Farbe ist nicht ganz so stichtig wie die vom Wiesn Fever, sondern heller und sanfter.
Auch krümelt die Farbe nicht im Döschen im Gegensatz zum Wiesn Fever. Zur Konsistenz brauch ich wohl nicht mehr viel sagen, da ich gestern schon genug darüber geschwärmt habe. Was mir aber direkt aufgefallen ist, dass Zuckerl Rose und Dirnd Love sich noch einen Tick zarter anfühlen als Wiesn Fever. Aber der Unterschied ist wirklich nur minimal und merkt man nur, wenn man unmittelbar mit den Fingern über die Blushes fährt. Generell fühlen sich alle drei Blushes auf Anhieb samtig zart an und sind  matt.


Zuckerl Rose

Dirndl Love

Zurckerl Rose stelle ich mir besonders gut bei heller Haut und blonden Haaren vor. Zuckerl Rose ist die hellste Farbe von allen vier Blushes. Die Farbe von Zuckerl Rosa geht in Richtung Babyrosa und krümelt ebenfalls nicht im Döschen.

links Dirndl Love, rechts Zuckerl Rose


Haltet mich nun für bekloppt oder nicht aber jetzt schmachte ich schon nach Pink Gaudi. Oh man, was ist nur mit  mir los. So verrückt auf ALLE Blushes aus EINER LE, war ich echt noch nie.
Aber die Blushes sind ja wirklich diesmal echt grandios und an ihnen gibt es fast nichts auszusetzen.
Das größte Manko ist, dass jeder Blush ca. 6 € kostet. Find ich für einen Drogerieblush doch recht teuer.
Komisch ist, dass ich mich besonders über "gesalzene" Drogeriepreise aufrege und mir das Geld richtig weh tut, wenn ich mal so 6 € für einen Blush investiere oder 11 € für einen Mascara. Dagegen juckt mich ein stolzer Preis von 25 € für EIN Blush überhaupt nicht. Die Logik verstehe ich ja selbst nicht einmal. Wenn man mal vernüftig denkt, bekomme ich für einen teuren MAC-Blush, alle Blushes aus der Manhattan LE.
Ich glaube unser Beautyhirn tickt bei Drogeriekosmetik anders als bei Markenkosmetik, warum auch immer...^^

Und da es so schön war, noch einmal alle drei Errungenschaften auf einen Blick.

von links nach rechts
Wiesn fever, Dirndl Love und Zuckerl Rose


Eure Moni

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -