Astor - Soft Sensation Vitamin & Collagen Lippenstift

Dienstag, 15. März 2011


Heute habe ich die neuen Lippenstifte von Astor entdeckt, die es seit März zu Kaufen gibt. Für Astor wirbt zur Zeit Heidi Klum.


Herstellversprechen:
Der Soft Sensation Vitamin & Collagen Lippenstift wirkt wie eine Wellness-Behandlung für die Lippen. Die reichhaltige Pflegeformel mit Vitamin A, C und E sowie Collagen macht die Lippen samtig weich und verleiht ihnen bis zu 168 % mehr Feuchtigkeit! Der Vitaminkomplex hilft die empfindliche Lippenhaut vor freien Radikalen zu schützen, die unter anderem durch Umwelteinflüsse und Stress entstehen. Ein zusätzlicher Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 20 hält schädliche UV-Strahlen fern. Das im Lippenstift enthaltene Collagen regt die hauteigene Collagen-Produktion an, spendet Feuchtigkeit und füllt die Lippen von innen auf. Das Ergebnis spricht für sich: Die Lippen sind sichtbar und spürbar glatter und weicher – die Zeiten rissiger Lippen sind vorbei.



Meine Erfahrung:
Es gibt insgesamt 20 intensive Farben.
Interessant finde ich die Verpackung. Denn die Verpackung hat die Farbe des jeweiligen Lippenstiftes.
Bezahlt habe ich ca. 7€. Für ein Drogerieprodukt schon recht hoch aber für mich noch im Grenzbereich, wenn die Qualität passt und die passt hier.

Der Lippenstift riecht irgendwie nach Nivea Creme mit einer künstlichen Unternote.
Bei der Farbe handelt es sich um  Candy Rose, ein total schönes Babyrosa.
Auftragen lässt sich die Lippenfarbe gut, da der Lippenstift durch seine angenehme Konsistenz gut über die Lippen gleitet. Auf den Lippen fühlt sich der Lippenstift nach dem Auftrag butterweich bzw. geschmeidig/glatt an. Aber auch nur am Anfang, denn nach nur wenigen Minuten fühlt sich die Lippenfarbe nicht mehr so weich an, sondern eher trocken. Die Lippen werden aber trotz des veränderten Lippengefühls bzw. Hautgefühls nicht ausgetrocknet. Lippenfältchen werden nur minimal betont, das für mich noch akzeptabel ist.
Die Farbe wirkt auf den Lippen schön deckend. Ein wunderschönes mattes Finish, das man dennoch gut im Alltag tragen kann.
Die Haltbarkeit ist für einen Lippenstift auch gut, da die Farbe auch noch nach mind. 3-4 Stunden sichbar ist bevor man wieder Nachziehen sollte.

Fazit:
Der Preis für einen Lippenstift aus dem Drogeriebereich ist zwar hoch aber wegen der guten Deckkraft etc. gerechtfertigt.
Natürlich nicht so gut wie zb. der Chanel Rouge Coco, aber der kostet ja auch gleich das dreifache und solch eine Farbe habe ich dort auch noch nicht gesehen.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -