Eyeko Cream with extra Glow

Sonntag, 15. August 2010

Heute ist so ein langweiliger Tag. Es regnet schon den ganzen Tag non stop. Hinzu kommt, dass ich starke Kopfschmerzen habe und müde bin, obwohl ich heute schon genug geschlafen habe. Ursache ist ganz klar, das schlechte Wetter. Denn ich leide sonst äußerst selten unter Kopfschmerzen.

Gut, dass es den  Blog gibt, der vertreibt wenigstens etwas Zeit :)


Berichten möchte ich heute über die neue eyeko Cream with extra Glow.
Ich hatte vor einigen Monaten schon einmal über die normale eyeko cream berichtet.
Heute möchte ich die beiden miteinander vergleichen.
Beide Dösschen haben die selbe ml Anzahl, nämlich 28 ml. Das rosa Dösschen ist gleich, außer die Verpackung ist anders, stylischer.
Der Geruch ist ebenfalls gleich, sowie die Konsistenz. Die Konsistenz ist bei beiden schön cremig und lässt sich sehr gut auftragen bzw. einarbeiten und zieht schnell in die Haut ein. Aber das war's nun auch schon.

Nun zu den Unterschieden.
Die neue cream with extra glow unterscheidet sich dadurch, dass sie von Farbe viel heller ist bzw. rosa/weiß ist. Sie enthält gegenüber der alten eyeko cream viel weniger goldenen Schimmer, das aber kein Nachteil ist, ganz im Gegenteil. Durch den hohen weißlichen Anteil, sieht man noch in weiter Entfernung, dass man etwas im Gesicht aufgetragen hat und so richtig glowt. Man glowt viel intensiver als mit der alten eyeko cream. Durch den hohen weißlichen Anteil in der Cream sieht man etwas heller im Gesicht ist aus aber das ist nicht weiter schimm, wenn man nicht so viel vom dem Produkt aufnimmt. Notfalls pinselt man mit einem dunklerem Puder etwas über die Cream drüber, selbst dann sieht man immer noch, dass man glowt.

Swatch von oben nach unten: eyeko cream alt und neu
Und hier nochmal auf meiner Stirn geswatcht, ebenfalls von oben nach unten: eyeko cream alt und neu

Fazit:
Ich finde beide Creams gut, toller Schimmer mit keinen groben Glitzer. Wer auf viel Glow steht wird die neue eyeko cream lieben. Wer es dezenter und goldiger mag, der wird wohl die alte eyeko cream mehr in sein Herz schließen. Ich jedenfalls liebe beide Creams. Manchmal mische ich auch beide Creams, das gibt auch einen tollen Effekt, einfach mal ausprobieren.

Mein besonderer Tipp: Die Cream eignet sich perfekt um müde Augenringe abzuschwächen. Dadurch sieht man viel gesünder und etwas jünger aus!


Wer damals noch nicht meinen Bericht zu der eyeko cream gelesen hat, einfach diesen Link eingeben:
http://iii-crazybeautylandschaft.blogspot.com/2009/10/eyeko-cream-wow-feel-glow.html

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -