MAC Liberty of London LE

Freitag, 2. April 2010




Von MAC gibt es seit 1. April die neue Liberty of London LE.
Die Verpackungen haben es mir total angetan, sehen sie nicht toll aus? Sie passen perfekt um sich auf den Frühling einzustimmen.
Ich finde es sind mit die schönsten Verpackungen, die MAC zur Zeit rausgebracht hat.
Natürlich liegt das im Auge des Betrachters, für den ein oder anderen wird es wohl zu kitschig etc. sein.

Ich habe die Sachen noch nicht ausprobiert, außer den weißen Nagellack. Zu den anderen Sachen wie dem Powder "Shell Pearl" und dem Lidschatten "Free to be" werden noch Swatches und Erfahrungsberichte folgen.



Bei dem weißen Lack handelt es sich um die Farbe "vestral white"
Es ist eine matte weiße Farbe.
Bei der ersten Schicht zieht er leider Streifen und so richtig deckend wird er erst mit der 3. Schicht.
Nach fast 2 Tagen fängt er auch an leicht abzusplittern aber nur ganz leicht, ich finde das bewegt sich noch im Rahmen.
Er trocknet relativ schnell.

Fazit:
Ein schöner Lack, der seine wahre Schöhnheit aber erst ab der 3. Schicht entfaltet. Für Ungeduldige ist er daher nicht geeignet.


- THEME BY ECLAIR DESIGNS -