[Review] Alverde Blond-Shampoo

Montag, 15. Februar 2010



Von Alverde gibt es schon seit letztem Jahr ein neues Shampoo für naturblondes und blondiertes Haar.
Alverde gehört zur Marke Naturkosmetik und verzichtet auf syntetische Duft-,Farb- und Konservierungsstoffe sowie auf tierische Inhaltsstoffe mit Ausnahme von Honig.
Alverde verwendet Rohstoffe aus kontrolliert biologischen Anbau, verzichtet auf Silikone (Silikone sind auf Dauer schädlich für die Haare, wieso? Dazu habe ich einen extra kleinen Bericht geschrieben, siehe unten)

Ich habe das Shampoo seit November letzten Jahres schon mind. 3 Mal nachgekauft und bin super begeistert davon.

Beschreibung:
Alverde verspricht, dass das Shampoo mit seiner speziellen Rezeptur dem naturblonden und blondiertem Haar strahlenden Glanz verleihen soll.
Die sorgfältig ausgewählten Inhaltsstoffe wie Honig, Kamille und Limonenextrakt unterstützen die Farbbrillanz des Haares und sorgen so für ein strahlenden Blond mit schimmernden Farbreflexen.

Anwendung:
Ins feuchte Haare einmassieren und kurz einwirken lassen. Danach sorgfältig ausspülen.

Ich kann der Produktbeschreibung von Alverde in allen Punkten zustimmen.
-Das Shampoo riecht herrlich intensiv nach Honig und Hopfenblüte. Ich liebe diesen Geruch und bin regelrecht süchtig danach.
-Die Konsistenz ist dursichtig gelartig.
-Das Shampoo lässt sich gut im Haare einarbeiten
-befreit die Haare sehr gut von "Dreck"
-Verträglichkeit sehr gut
-Inhalt: 200 ml, ergiebig, da man nicht viel davon braucht
-Preis ca. 2 €

Inhaltsstoffe:
Aqua, Sodium Coco Sulfate, Lauryl Glucoside, Glycerin, Cocamidopropyl Betaine, Lauroyl Sarcosine, Mel*, Humulus Lupulus Extract*, Chamomilla Recutita Extract*, Citrus Aurantifolia Extract*, Citric Acid, Hydroxypropyl Guar Hydroxypropyltrimonium Chloride, Panthenol, Alcohol*, Parfum++, Linalool**, Benzyl Salicylate**, Limonene**

Fazit:
Ein super tolles riechendes süssliches Shampoo.
Die Haare fühlen sich nach dem Waschen weich an und glänzen total schön.
Außerdem riechen die Haare leicht nach Honig.
Das Beste daran ist, die Haare wirken durch das Shampoo ein wenig mehr voluminöser.
Für mich mit eins der Besten Shampoos die ich bis jetzt besitze.
-------------------------------------------------------------------------

Wieso sind Silikone schädlich?
Erst einmal die Frage die uns beschäftigt, was sind überhaupt Silikone und wo findet man sie?

Silikone sind besonders dann in Spüllungen, Kuren etc. enthalten, wenn die Haare "repariert" werden sollen bzw. trockenes Haar weicher werden soll.
Die Silikone legen sich wie ein Film um die Haarschicht und lassen die Haare weicher und glänzender erscheinen

Hört sich bis hierhin alles sehr gut an. Nur was viele nicht wissen, Silikone sind leider auf Dauer gesehen nicht gut für die Haare. Zwar lassen sie die Haare in der Anfangszeit richtig schön aussehen, wenn man jedoch diese Kuren etc. mit Silikonen regelmässig verwendet, können durch diesen zusätzlichen Film/Schicht, der sich um die Haare legt keine anderen Pflegeprodukte mehr ins Haar eindringen und machen dadurch die Haare noch trockener als sie es vorher schon waren.
Die Haare trocknen quasi unter dieser Filmschicht aus.
Hinzu kommt, dass sich diese Silikone nur sehr schlecht und langsam wieder entfernen lassen.
Außerdem reichern sich nach jeder Haarwäsche immer mehr und mehr Silikone im Haar an. Dadurch wird das Haar beschwert, porös, natürliche Härte & Widerstandsfähigkeit nimmt ab und hängt zunehmend schlapp herunter ohne Volumen.
Davon merkt man allerdings nicht viel, weil die Silikonschicht das alles abdeckt. Das Haar glänzt nach wie vor und wirkt gepflegt.

Ein weiterer Nachteil ist, wenn man sich die Haare färben lassen will, dass durch die Silikone dies erschwert wird. Wie schon erwähnt werden durch die Silikone die Haare regelrecht versiegelt und die Haarfarbe kann nicht richtig ins Haare eindringen bzw. die neue Farbe wird nicht richtig aufgenommen.

Ein besonders schlechter Nachteil ist, dass die Silikone nicht nur die Haare versiegeln, sondern auch die Kopfhaut.
Die Folge davon ist, die Kopfhaut kann nicht atmen und können zudem noch Alergien auslösen.

Fazit:
Lasst euch von diesen Wunderkuren, die die Haare angeblich so weich machen sollen nicht täuschen, oft stecken dahinter Silikone, die euch nur vortäuschen weiche Haare zu haben.
Wer also darauf verzichten möchte, sollte lieber zu Produkten greifen die keine Silikone enthalten, das ist der Fall bei Naturkosmetik Produkten, Bioläden etc.
-------------------------------------------------------------------------

***NEU***
Bei Dm gibt es von Balea Young neue Sachen und zwar neue Lotions, Deo und Duschgels in je 2 verschiedenen Düften.
Ich habe mich für das Duschgel entschieden in dem Geruch Peachy Rose. Die Lotion in dem selben Geruch werde ich mir allerdings aber auch noch zulegen.
Peachy Rose riecht schön süsslich nach Blüten. Ich habe es aber leider noch nicht ausprobiert.

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -