Freiheit und Schutz für meinen Hund Lilly dank SureFlap und Sure Petcare

Mittwoch, 20. September 2017


Anzeige

Seit Ende April diesen Jahres ist Lilly, mein Chihuahua, aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie bereichert mein Leben auf vielfältige Weise. Lilly bringt mich jeden Tag zum Lachen. Ein Blick in treue Hundeaugen und Pfötchengeben sind einfach unbezahlbar. Lilly gibt so viel Liebe. Bei Tieren, die einem ans Herz gewachsen sind, möchte man, dass es ihnen gut geht. Mit der Mirkochip Haustierklappe Connect von SureFlap, hier, möchte ich Lillys Leben ebenfalls bereichern und kann so stets mit ihr verbunden sein, ganz egal, wo ich mich gerade befinde.


Lilly und ich lieben es, täglich durch den Wald spazieren zu gehen. Mein Hund möchte am liebsten täglich mehrmals raus. Leider ist das aber nicht immer möglich, dass ich mit Lilly quasi stündlich rausgehe. Ihre Freiheit ist somit eingeschränkt, da sie eben nur dann draußen rumtoben kann, wenn ich es auch kann. Eine Lösung für dieses Problem gab es bisher nicht. Die Gartentür ständig offen lassen? Nein, das wäre mir zu gefährlich gewesen. Ich wohne schließlich am Waldrand und dadurch sind viele Tiere, wie Rehe, Waschbären, in unserem Garten. Die Gefahr, dass also durch eine offene Tür andere Tiere ins Haus gelangen könnten, wäre somit zu groß. Ganz abgesehen davon, dass man hätte auch leicht einbrechen können. Eine normale Haustierklappe schien mir auch nicht 100% die Lösung zu sein, da man zum Ver- und Entriegeln der Klappe auch immer zu Hause sein muss. Bei meiner Vergesslichkeit wäre mir auch hier das Risiko zu groß, dass ich einmal vergessen könnte, die Klappe zu verriegeln, wenn ich das Haus verlasse. Als ich von SureFlap das erste Mal hörte, war mein Interesse sofort geweckt. Das Produkt schien die perfekte Lösung für alle meine Sorgen zu sein. Hierbei handelt es sich um eine innovative Technologie. Durch die ferngesteuerte Sure Petcare App kann die Haustierklappe jederzeit, unabhänging von Ort und Zeit, bedient werden. Hört sich toll an, oder? Das ist aber längst noch nicht alles! Im Nachfolgenden habe ich alle Funktionen zur besseren Übersicht aufgelistet.


Welche Funktionen hat die Mikrochip Haustierklappe Connect?

  • Unabhänging von Zeit und Ort ist das Ver- und Entriegeln der Haustierklappe möglich. Alles, was man dazu braucht, ist das Smartphone
  • Aktivitäten des Tieres werden mit der Sure Petcare App aufgezeichnet. Dadurch lassen sich eventuelle Verhaltensveränderungen direkt feststellen
  • Empfangen von Mitteilungen, wenn das Haustier das Haus durch die Klappe verlässt und wieder  betritt
  • Für große Katzen und kleine Hunde geeignet
  • Ausgangszeiten festlegen wann das Tier, das Haus verlassen darf und wann nicht
  • Eindringen von fremden Tieren wird verhindert



So funktioniert die Anbringung der Haustierklappe

  • Die Mikrochip Haustierklappe Connect kann einfach in Türen, Wänden und Fenstern installiert werden. 
  • Für die Montage werden lediglich eine Bohrmaschine, eine Stichsäge, ein Kreuzschlitzschraubenzieher, ein spitzer Bleistift, ein Lineal und ein Stück Klebegummi benötigt.
  • Die Steuerung der Haustierklappe per Sure Petcare App wird durch den Hub ermöglicht. Der Hub baut eine Verbindung zwischen der Haustierklappe und dem Internet auf.


Fazit

Durch die Haustierklappe schenke ich Lilly Freiheit. Nun kann sie jederzeit einfach rausgehen, wann sie Lust hat. Zudem bin ich nun viel entspannter, wenn ich Lilly mal alleine lasse. Es ist echt witzig, wenn man eine Meldung auf seinem Handy bekommt und man somit mitbekommt, was Lilly gerade tut. Ich habe somit immer eine Kontrolle über Lilly, auch wenn nicht in ihrer nähe sein sollte. Durch die Schließfunktion schütze ich Lilly zudem jederzeit vor Gefahren. Eine wirklich tolle Erfindung!


https://link.blogfoster.com/SJwh04x_b


1 Kommentar:

  1. Das ist ja eine coole Idee mit der Klappe. Sehr praktisch und da fühlt man sich direkt sicher. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -