Braun Silk-epil 5 als Epilierer Einsteigermodell - Schöne glatte Haut

Freitag, 25. August 2017


Anzeige / In Kooperation mit Braun

Wer träumt nicht von schönen, glatten Beinen? Wenn da bloß nicht das lästige, tägliche Nachrasieren wäre. Bei meinen dunklen Haaren musste ich früher nämlich immer spätestens alle zwei Tagen rasieren, da man kleine Stoppeln sofort bei mir gesehen hat. Da ich eine empfindliche Haut habe, waren meine Beine nach der Rasur zudem gerötet und haben gejuckt.
Das wollte ich nicht länger mitmachen! Aus diesen Gründen bin ich vom normalen Rasierer auf das Epilieren umgestiegen. Der Braun Silk-Epil 5 eignet sich perfekt als Einsteigermodell, auch für die jüngere Zielgruppe. Einfach z. B. unter der Dusche anwendenbar und für bis zu 4 Wochen lang Ruhe bis zur nächsten Epilation. Das Tolle ist, dass gerade zum Epilierer auch eine tolle Cashback-Aktion läuft. Mehr Informationen dazu findet ihr auf dieser Website.


Was kann der Braun Silk-Epil 5 Epilierer?

Bei dem kabellosen Braun Silk-Epil 5 handelt es sich um ein Wet & Dry System. Das heißt, der Epilierer ist 100% wasserdicht und kann neben der Trockenanwendung auch problemlos unter der Dusche oder in der Badewanne verwendet werden. Weiterhin vorteilhaft ist der Anti-Rutsch-Griff, welcher verhindert, dass das Gerät bei der Anwendung unter Wasser aus der Hand rutscht.
Wie anfangs schon erwähnt, ist der Epilierer perfekt für Einseigerinnen entwickelt worden, da er besonders schonend und sanft zur Haut ist. Dank des Hochfrequenz-Massagesystem stimuliert und entspannt der Elektrorasierer die Haut.
Zudem lassen sich die Geschwindigkeiten individuell einstellen. So kann zwischen Stufe 1 für langsames und schonendes Epilieren und Stufe 2 für schnelleres und besonders effizientes Epilieren ausgewählt werden.
Ein weiterer Pluspunkt sind die 28 MicroGrip Pinzetten, welche selbst sehr feine und kurze Haare direkt an der Wurzel erfassen, vergleichbar mit Härchen so groß wie ein Sandkorn (0,5 mm). Man muss also nicht lange warten bis die Haare eine bestimmte Länge erreicht haben, um das Gerät anwenden zu können.


Lieferumfang des Braun Epilierers

In der Verpackung ist alles enthalten, um direkt loslegen zu können. Neben dem Epilier-Gerät sind vier Aufsätze, eine Bedienungsanleitung, ein Ladekabel und ein Reinigungsbürstchen zum Säubern der Aufsätze, enthalten. Die Aufsätze lassen sich leicht austauschen. Der Akku braucht nur eine Stunde aufgeladen werden. Nach vollständiger Anwendung reicht das für eine 30 menütige Anwendung. 


Meine Meinung zum Braun Produkt

Am Anfang ist die Anwendung schon etwas ungewohnt, da es anfangs etwas geziept hat. Daran gewöhnt man sich aber ziemlich schnell und nimmt das Ziepen kaum noch wahr. Insgesamt ist die Anwendung kinderleicht und schnell. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung baby-glatt an.
Ob ich noch einmal zu einem normalen Rasierer greifen würde? Jain. Höchstens, wenn ich verreise oder gerade der Akku nicht geladen ist. Der Epilierer bringt für mich einfach viel mehr Vorteile. Ich spare allein schon das mehrmalige Rasieren in der Woche und auch die Vorbehandlung bzgl. Rasierschaum fällt weg.


Tipps zur Anwendung

Ich verwende den Silk-Epil am liebsten unter der Dusche, weil die Haut dann entspannter ist und somit nahezu schmerzfrei ist. Haltet den Epilierer im rechten Winkel zu euren Beinen. Gleitet sanft mit ihm gegen den Haarstrich nach oben.
Achtet zudem darauf, dass ihr euch nach der Anwendung erst eincremt.

Preislich liegt der Silk-epil 5 Wet & Dry bei ca. 99,99 €. Dank der Cashback-Aktion, welche noch bis zum 31.August.2017 läuft, könnt ihr noch 50 € einsparen. Den Link dazu hatte ich euch direkt am Anfang des Beitrags gepostet.




Kommentare:

  1. Ich hatte mir einen gekauft und der hat einfach nicht das gemacht was er sollte. Ich hatte auch nach 30 Minuten gründlicher eppilierung immer noch Haare an den Beinen. Habe ihn dann wieder zurück gebracht.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Moni,
    danke für's vorstellen! Hatte schon länger dran gedacht mir sowas zuzulegen. Klingt echt gut 😊 Da spart man sich das mehrmalige rasieren unter der Woche.

    Liebe Grüße
    Elli

    www.elliberry.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Vorstellung :).
    Ich überlege schon sooo lange mir einen Braun Silk Epil Epilierer zu holen, der Preis schreckt erstmal ab aber wenn man überlegt wie teuer auch andere Methoden sind, dann rentiert sich das schon.
    Ich denke, ich werde mir diesem dieses Jahr zum Geburtstag wünschen.

    Liebe Grüße & ich wünsche dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Artikel.
    Ich hatte vor über 20 Jahren mal einen, das fand ich damals so schmerzhaft, daß ich ihn nach 3x benutzen weggeworfen habe.
    Ich überlege schon länger, ob ich der Sache nochmal eine Chance gebe, wenn es unter der Dusche wirklich fast schmerzhaft ist

    LG, Melanie

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe schon einen Epilierer hier der auch echt teuer war. Leider finde ich ihn nicht so gut, da er nicht alle Haare entfernt

    AntwortenLöschen
  6. Den habe ich auch und war auch mein "Einsteiger-Modell" bin nach wie vor damit zufrieden :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Great review!
    Have a nice weekend, dear!

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne Review. Ich hab noch nie epiliert.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Gerät hört sich echt toll an. Bisher habe ich noch keinen Epilierer ausprobiert, aber soooo viele Leute schwärmen von ihnen .. Vielleicht sollte ich den auch mal ausprobieren. Danke fürs Vorstellen. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  10. Schöner Blogpost.
    Ich hatte schon mehrere Epilierer von Braun und bin immer sehr zufrieden damit.
    Aktuell nutze ich den Silk-épil 9 SkinSpa und bin total begeistert von den zusätzlichen Reinigungsbürsten.
    Braun hat da wirklich immer wieder sehr gute Produkte.

    Liebe Grüße, Franzi

    AntwortenLöschen
  11. Ich besitze kein einziges Produkt von Braun und habe ehrlich gesagt nicht das Gefühl, etwas zu verpassen.

    Ich finde die Sachen einfach mal mega schön. Die Farben passen genau zu meinem Beuteschema. Ich kann es kaum erwarten, die Limited Edition in meinem dm zu finden. Ich bin mir sicher, dass ich alle Nagellacke mitnehmen werde. Die Farben sind so unfassbar toll.


    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Ich besitze kein einziges Produkt von Braun, habe aber ehrlich gesagt auch nicht das Gefühl etwas zu verpassen =)


    Liebe Grüße
    Sophia
    http://sophiaskleinewelt04.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Von diesem Epilierer habe ich schon so viel gehört, ich glaube ich muss ihn mir auch mal genauer anschauen. Bis jetzt hatte ich leider eher schlechte Erfahrungen damit,

    Liebe Grüße Lisa
    von pinkybeauty.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich habe auch einen Epilierer von Braun, nutze allerdings nur die Rasierfunktion. Aber damit bin ich auch super zufrieden.

    Liebe Grüße
    Sybille von Billchen's Beauty Box

    AntwortenLöschen
  15. Das Design gefällt mir richtig gut - aber für epilieren bin ich nicht unbedingt...

    AntwortenLöschen
  16. Danke fürs Vorstellen. Das design des Apparats gefällt mir, aber ich bin leider zu schmerzempfindlich fürs Epilieren. :D

    Liebe Grüße,
    Jenny von www.rockerbella.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich überlege gerade ob ich auf einen Epilierer wechseln soll, dieser hier wäre perfekt. Vielleicht hauen sie ja zu Weihnachten eine Aktion raus, da schlag ich dann zu. Bin gespannt, besonders auf den Achselbereich und die Bikinizone. Danke ♡

    AntwortenLöschen
  18. Ich muss auch mal wieder versuchen zu epilieren!

    AntwortenLöschen
  19. Ich hab mir den mit der Bibifratze geholt..aber nur weil der im Angebot war und es 10euro zurück gibt :D

    Liebe Grüße AnnLeeBeauty

    AntwortenLöschen
  20. Ich nutze dieses Modell auch und bin bisher doch sehr zufrieden damit. Sicherlich gibt es auch andere gute Produkte, aber bislang reicht mir dieser völlig aus.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -