Mittwoch, 1. März 2017

Giorgio Armani Power Farbric Foundation


Die Foundation wurde im Februar auf den Markt gebracht. Seit dem ist das Netz voll mit Reviews. Dementsprechend war ich sehr gespannt auf die neue Foundation von Giorgio Armani. Ich habe mir die Power Fabric direkt gekauft als sie erschienen ist. Es ist meine erste Foundation von dieser Marke. Getestet habe ich sie mindestens einen Monat.
  

Giorgio Armani Powder Fabric
SPF 25
Erhältich in 15 Farbtönen
Inhalt 30 ml
Preis ca. 45,00 €

Das sagt Giorgio Armani
Power Fabric vereint hohe Deckkraft mit einer schwerelosen Textur. Die Formel verschmilzt gleichsam mit Ihrer Haut, kaschiert Unregelmäßigkeiten und hüllt Ihren Teint in einen natürlich zarten, matten Schleier. Die flüssige Foundation von Giorgio Armani ist mit Ölen formuliert, die nicht fettend wirken und einen lang anhaltend strahlenden Teint verleihen. Power Fabric begeistert mit einer optimalen Deckkraft, ohne zu verlaufen oder sich in feine Linien abzusetzen – für einen makellosen und perfektionierten Teint.
 


Verpackung & Geruch
Der Glasflakon mit Pumpspender wirkt hochwertig und stabil. Die Dosierung klappt präzise. Es kommt nicht zu viel oder zu wenig aus dem Produkt heraus. Ich nehme einen leichten blumigen Duft wahr, der zum Glück nicht zu aufdringlich wirkt. Laut den Inhaltsstoffen ist auch Parfum drin. Mir erschließt sich der Sinn nicht, warum das in einem Make-up drin sein muss. Der Nutzen ist nämlich gleich Null und irritiert eher empfindliche Haut.
 
Konsistenz, Auftrag & Deckkraft
Die Konsistenz ist leicht cremig, eher flüssig. Mit einem Make-up Ei oder Pinsel lässt sich das Produkt gut verteilen. Ich habe die Nuance 5 benutzt. Während dem Auftrag passt sich der Farbton gut dem Hautton an. Während der Tragezeit dunkelt jedoch die Farbe sehr stark nach. Die Deckkraft ist mittelmäßig. Ich musste mit Concealer stets nachhelfen.


Ergebnis & Haltbarkeit
Sie mattiert während der gesamten Tragezeit gut! Selbst nach mehreren Stunden Tragezeit glänze ich nicht unschön an den T-Zonen. Großer Minuspunkt ist jedoch, dass die Power Fabric Foundation unruhig auf der Haut wirkt. Ich mag lieber Foundations die mit der Haut verschmelzen und ein leichtes Leuchten ins Gesicht zaubern. Hinzu kommt, dass trockene Stellen und feine Linien verstärkt betont werden. Irgendwie lässt mich das Make-up auch älter erscheinen als ich eigentlich bin.

Verträglichkeit
Der größte Minuspunkt ist die Verträglichkeit. Einen Blick auf die Inhaltsstoffe lässt auch nichts gutes erahnen. Bereits nach der zweiten Benutzung haben sich bei mir mehrere entzündete Pickel gebildet. Pickel habe ich sonst nur sehr selten, höchstens mal einen. Hinzu kommt, dass meine Rötungen auch intensiver geworden sind. Als ich das Make-up weiterbenutzt habe, ist es nochmal schlimmer geworden. Ich musste das Make-up schließlich absetzen, da sich mein Hautbild immer weiter verschlechtert hatte. Seit dem ich das Make-up nicht mehr benutze, ist meine Haut schon wieder viel besser geworden. Zu beachten ist natürlich, dass jede Haut anders auf die Inhaltsstoffe reagiert.

Das Bild ist nach ca. 4 Stunden Tragezeit entstanden. Man kann gut erkennen, dass besonders um den Nasenbereich die Haut sehr trocken wirkt. Zudem ist das gelbstichige Make-up stark nachgedunkelt. Rötungen und kleine Pickel werden nicht komplett abgedeckt und schimmern noch durch.

Kommentare:

  1. Liebe Moni😊
    Echt schade, dass es so viel kostet und dann so schlecht ist... da bleibe ich lieber bei Catrice... liebe Grüße, Henny
    jennybee87.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow! I love this foundation, and I'm so curious to prove this product. ❤️❤️

    AntwortenLöschen
  3. Aha, da sieht man mal wieder den Unterschied zwischen bezahlter Promo und ehrlicher Review. Die Foundation wurde ja in letzter Zeit so extrem gehypt, ich dachte schon es wär die beste neue Foundation überhaupt zur Zeit auf dem Markt.:)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Moni,
    danke für die ehrliche Review. Für meine empfindliche Haut ist sie durch die reizende Formulerung mt Alkohol und Duftstoffen nicht geeignet. Habe einen angenehmen Tag.
    Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Moni
    Vielen Dank für die Review und schön, dass du sie so lange getestet hast. Für meine trockene Haut ist die Foundation leider auch gar nichts. Und älter erscheinen ist nie eine gute Sache.
    Hab ein schönes Wochenende,
    Lena

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Moni

    Ach wie schade, aber daken Dir für Deine ehrliche Meinung!

    Hast ein super toller Berich geschrieben!

    Hab einen schönen Tag!

    xoxo Jacqueline
    My Blog - HOKIS

    AntwortenLöschen
  7. Oha .. teurer Preis heißt nicht immer, dass es ein gutes Produkt ist. :D

    Schade, dass dich die Foundation enttäuscht hat.

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annashines.com

    AntwortenLöschen
  8. Für den Preis hätte an allerdings ein besseres Produkt erwartet!

    LG Binara :)

    AntwortenLöschen
  9. Das ist immer sehr ärgerlich, wenn ein Produkt so teuer ist, das die Merkmale dieser Foundation nicht erfüllt werden. Was Foundation & Concealer angeht, gebe ich nie mehr als 15€ aus, da es Produkte sind, die schnell wieder aufgebraucht sind.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen