Donnerstag, 2. Februar 2017

Michael Bublé - By Invitation


Auf dem letzten Beautypressevent gab es einen tollen Stand. Dort wurde uns der neue Duft von Michael Buble vorgestellt, welcher in enger Zusammenarbeit mit der französischen Parfumerin Karine Dubreuil-Sereni entstanden ist. Auch, wenn Michael Buble nicht persönlich anwesend war, so gab es wenigstens einen Pappaufsteller in Lebensgröße von ihm. Besser als gar nichts, oder :)
Seit ich den Duft ausprobieren durfte, gehört er zu meinen Lieblingsdüften.


Neben dem Parfum gibt es von Michael Buble auch ein luxeriöses Shower Gel und eine Body Lotion.

By Invitation Duft-Kollektion Preise
Eau de Parfum 30 ml/ 50 ml/ 100 ml - 39/ 55/ 75 €
Shower Gel 150 ml - 14,99 €
Body Lotion - 150 ml - 19,99 €
Erhältlich nur bei Douglas


Parfum

Flakon
Der Glasflakon wirkt wuchtig und unglaublich luxeriös. In der Hand liegt das Parfum schwer. Ich besitze schon viele Parfums aber optisch gefällt mir das von Michael Buble bisher am besten. Der Deckel wird abgezogen, hervor kommt dann der Sprühkopf.

Duft
By Inivation ist ein sehr eleganter, femininer und verführerischer Duft. Anfangs riecht der Duft frisch-fruchtig. In der Herznote fasziniert er durch Maiglöckchen, wildem Jasmin und würziger Pfingstrose. Im Abgang versprüht er Sandelholz, Moschus und Vanille. Nachdem Aufsprühen nimmt man den Geruch noch mindestens 6 Stunden wahr.


Shower Gel

Verpackung
Das Shower Gel hat ebenfalls die rundliche Form wie das Parfum. Der goldene Deckel rundet das edle Design zusätzlich ab. Mein erstes Shower Gel in einer solcher Form. Das ist wirklich mal etwas anderes als die länglichen Flaschen, die es sonst überall zu kaufen gibt.

Duft  
Der Duft riecht ebenfalls wie das Parfum elegant fruchtig und frisch. Die Frische kommt beim Shower Gel etwas mehr zur Geltung. Nachdem Duschen nehme ich den Duft noch leicht wahr, verfliegt dann aber recht schnell wieder.


Fazit
Das Parfum hat es mir sehr angetan. Bei ihm stimmt nicht nur die Optik, sondern auch der Duft. Das Shower Gel riecht ebenfalls toll. Hier hätte ich mir aber eine längere Duftwirkung gewünscht. Vielleicht hole ich mir auch noch die Body Lotion, damit meine Kollektion komplett ist.



PR-Sample

Kommentare:

  1. Der Flakon sieht toll aus :)
    Liebe Grüße
    Charlotte

    www.lasweetcharlotte.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Ohja mega lustig :D

    Ein schöner Bericht, das Parfüm sieht echt elegant aus und der Duft klingt auch gut. Lustiges Bild mit dem Papp-Bublé :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Flakon des Parfüms auch ziemlich cool und der Duft selbst sagt mir ebenfalls zu. :)

    Liebe Grüße

    Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Der Flakon sieht echt klasse aus und der Duft klingt auch gut.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  5. Hey liebe Moni,
    ohja, der Michael, alle haben ihn an dem Tag angehimmelt, dabei hat er nicht mal ein Auge auf uns geworfen :D
    Ich fand die Optik auch total hübsch, dieses creme-weiß mit gold sieht edel aus. Für mich war er in der Basisnote aber irgendwie zu warm und kräftig, da hab ich ihn verschenkt und jemand anderem eine Freude damit gemacht.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Muss ich direkt mal daran schnuppern, tolle Review.
    Liebe Grüße ♡

    AntwortenLöschen
  7. Haha - ich finde, da hätte er ja ruhig mal persönlich vorbei kommen können! Ich bin eigentlich kein Fan von Düften mit Vanille und Moschus in der Basisnote, aber ansonsten klingtt er einfach viel zu gut, um nicht wenigstens probehalber mal an ihm zu schnuppern.

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  8. Schönes Design. Auch wenn ich Michael Buble nach wie vor nicht kenne ;-)
    Maiglöckchen und Jasmin klingt gut.
    LG Binara

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder, Moni :).
    Ich habe noch nicht an dem Parfum gerochen aber der Flakon sieht sehr edel aus & ich finde das Design von dem Shower Gel sehr schön, ist mal etwas anderes.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Ich mag den Duft auch sehr gerne! Und dein Bild mit Michael ist so witzig :D Echt super gelungener Beitrag.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen