KRÜGER YOU Matcha Latte Classic & Matcha Latte Kokos

Freitag, 23. Dezember 2016


Wer meine "Immer wieder sonntags" Beiträge liest, weiß, dass ich Matcha verfallen bin und sehr gerne Matcha Latte trinke. Nicht nur zum Trinken ist Matcha geeignet, sondern kann auch wunderbar zum Verfeinen beim Backen verwendet werden wie z. B. für Muffins oder Cookies. Durch das grüne Pulver färbt sich das Gebäck in eine schöne, leuchtende grüne Farbe und gibt dem Ganzen außerdem eine tolle Geschmacksnote. Der Verwendung des angesagtesten Tees sind keine Grenzen gesetzt.
Matcha hat einen herben, markanten Geschmack, und ich trinke ihn deshalb nie pur. Ich verwende ihn als Zusatz, indem ich Matcha z. B. in Milch oder zu meinen Cornflakes gebe.
Matcha Latte in den brandneuen Sorten Classic und Kokos von KRÜGER YOU haben mich jedoch sehr überrascht. Der Geschmack ist nicht bitter, wie man es sonst von Matcha kennt, vielmehr süß, aber nicht zu süß. Die unverwechselbare Matcha-Note schmeckt man trotz der Süße immer noch gut heraus.


Was ist überhaupt Matcha?
Matcha ist ein traditionelles japanisches Teegetränk und gehört seit Jahrhunderten zum festen Bestandteil der Teekultur in Japan. Hergestellt wird Matcha aus Grünteeblättern, welche fein gemahlen werden. Der Tee besteht u. a. aus zahlreichen, wertvollen Vitaminen und Aminosäuren und gilt als gesund und Wachmacher.

Zubereitung
Die Zubereitung funktioniert mit KRÜGER YOU sehr einfach. Man braucht nämlich weder einen Baumbusbesen, noch eine besondere Schale. Einfach das Sachet in ein Glas füllen, 50 Grad heißes Wasser drüber gießen, umrühren und genießen! In einem Glas kommt die wunderschöne, safftige grüne Farbe noch mehr zur Geltung.


Geschmack
Matcha Latte Classic ist wunderbar cremig und hat eine angenehme Süße. Vorbei also die Zeiten, zusätzlich zum Matcha noch Milch hinzuzufügen und diesen mit einem Bambusbesen cremig zu schlagen.
Die Kombination aus Kokos und Matche finde ich bei der Sorte Matcha Latte Kokos gelungen. Den Kokusgeschmack schmeckt man gut heraus, aber dominiert nicht, sodass man den unverkennbaren Matchageschmack ebenfalls noch gut herausschmeckt.


Besonders in den kalten Wintermonaten und zur stressigen Weihnachtszeit gönne ich mir gerne am Abend mit einem heißen Matcha Latte eine Auszeit. Ich ziehe mich dann mit meinem Matcha Latte gemütlich auf die Couch zurück und schaue mir Filme an. Für mich der perfekter Abend, um abzuschalten und runterzukommen. Danach fühle ich mich direkt fitter und vor allem gelassener.
Auch zum Verschenken an seine Liebsten eignet sich Macha Latte immer sehr gut. 



Sponsored Post

Kommentare:

  1. Ich hab Matcha Kokos und liebe das Getränk *-*

    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,
    danke für die Vorstellung! Ich habe Matcha bisher noch nicht ausprobiert, aber bin schon ziemlich neugierig aufgrund des Hypes ;).
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Der sieht sehr lecker aus, würde ich auch mal kosten :)

    AntwortenLöschen
  4. Fröhliche Weihnachten! Bisher war mir das Glück nicht hold, aber vielleicht ja heute. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Das könnte mir gefallen. Ich mag Matcha Latte, finds allerdings wegen der Milch nicht bürotauglich xD Letztens hab ich beim Asiaten eine Instant Version gefunden und darüber nachgedacht, es mitzunehmen aber... wenn es das demnächst mit Kokos im Supermarkt gibt umso besser :)

    AntwortenLöschen
  6. Yummy, der Matcha sieht ja lecker aus!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich so lecker an, wenn ich am Dienstag einkaufen gehe, werde ich mir das auch mal kaufen, du hast mich inspiriert :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Das sind super Bilder :) Ich würde jetzt auch gerne einen Kokos Matcha Latte trinken <3

    Liebste Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  9. Frohe Weihnachten! Schöner Beitrag!

    AntwortenLöschen
  10. Das Matcha Classic habe ich auch, leider aber nicht so meins ... :(

    AntwortenLöschen
  11. Danke für den Tipp! Klingt lecker 😋. Muss ich mal probieren.. Wie viel kostet eine Pckg ?

    AntwortenLöschen
  12. habe es leider noch nigends entdecken können, im Allgemeinen mache ich mir meine Matcha Latte selbst mit Milch und Vanillezucker und schäume das Ganze mit einen elektrischen Handmilchaufschäumer auf

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Matcha Tee! Ich finde die Sorte von Krüger mit Kokos klingt sehr lecker. Ich glaube die probiere ich mal :-)

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -