Donnerstag, 24. November 2016

HiPP Babysanft Gute Nacht Bad & HiPP Babysanft Pflegemilch


Im Winter ist meine ohnehin schon sehr empfindliche und trockene Haut besonders trocken. Sie spannt dann unschön und schuppt. Auch leide ich zudem im Winter vermehrt an Rötungen. Kein Wunder, denn Kälte und trockene Heizungsluft setzen der Haut im Winter zusätzlich zu.
Deshalb benötigt meine Haut im Winter deutlich mehr Feuchtigkeit als im Sommer. Bei einem Pflegeprodukt ist es mir nicht nur wichtig, dass meine Haut ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird, sondern die Inhaltsstoffe auch reizarm sind. Was eignet sich dazu besser als die Produkte von HiPP. Was für hochempfindliche, zarte Babyhaut geeignet ist, kann sicherlich auch  trockener und empfindlicher Erwachsenenhaut gut tun. Die Produkte von HiPP habe ich erst seit Kurzem für mich entdeckt und bereue es, sie nicht schon eher ausprobiert zu haben.
Von HiPP gibt es zwei neue Produkte, nämlich das Gute Nacht Bad ( 500 ml für 3,49 €) & die Pflegemilch (300 ml für 3,99). Die Produkte sind frei von allergieverdächtigen Duftstoffen, frei von ätherischen Ölen, frei von Parabenen, frei von Silikonen, frei von Mikroplastikpartikeln und frei von Weizenproteinen. Zudem sind beide Pflegeprodukte auch zur Pflege von Neurodermitis neigender Haut geeignet. Mehr Informationen findet ihr zum Gute Nacht Bad hier und zur Pflegemilch hier.


HiPP Babysanft Gute Nacht Bad
Ich bin zwar eher der Duscher, wenn ich aber mal bade, dann ist es mir wichtig dabei tief zu entspannen. Meistens bade ich, um müde zu werden und besser danach einschlafen zu können. Das seifenfreie Gute Nacht Bad mit Sandelholzextrakt reinigt meine Haut schonend. Ich liebe den wohltuenden, angenehmen Duft. Der Duft erinnert mich an ein Blumenmeer und man wünscht sich direkt den Sommer herbei. Nach dem Baden fühle ich mich deutlich entspannter und meine Haut fühlt sich gepflegter und geschmeidiger an.


HiPP Babysanft Pflegemilch
Dank des Pumpspenders lässt sich die Entnahme präzise kontrollieren. Es kommt nie zu viel Produkt heraus. Die Pflegemilch lässt sich aufgrund der recht flüssigen Konsistenz fast wie von selbst auf der Haut verteilen und zieht innerhalb weniger Sekunden ein. Meine trockene Haut, besonders im Gesicht, saugt die Pflege mit Bio- Mandelöl und pflegendem Panthenol regelrecht wie ein Schwamm auf und durchfeuchtet sie den ganzen Tage über. Einen Fettfilm oder ein sonstiges unangenhmes Hautgefühl hinterlässt die Pflege nicht. Ganz im Gegenteil, meine Haut fühlt sich nach dem Eincreme zart gepflegt und geschmeidig an. Besonders positiv ist mir aufgefallen, dass meine sensible Haut, die sehr oft bei Reizungen mit Rötungen reagiert, deutlich beruhigter wirkt und sich dadurch kaum mehr Rötungen bilden. Der Duft ist angenehm blumig, auf keinen Fall aufdringlich. Nach dem Auftrag nehme ich den Geruch auch noch etwas wahr, verfliegt aber dann sehr schnell wieder. Die Pflegemilch kommt im Übrigen bevorzugt an meinen rauen Beinen, besonders nach der Rassur und im Gesichtsbereich zur Anwendung.


Fazit
Statt zu herkömmlichen Pflegeprodukten zu greifen, die oft reizende Inhaltsstoffe beinhalten, greife ich ich in letzter Zeit viel öfters zu HiPP, da es meiner Haut einfach so gut tut. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist unschlagbar.






Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Kommentare:

  1. Im Winter ist es bei mir mit trockener Haut auch echt schlimm...

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  2. Da ich kein Baby habe brauche ich sowas an sich nicht, aber auch wie du greife ich gerne mal für mich selbst darauf zurück. Allerdings kaufe ich selten Hipp sondern eher die Eigenmarken =) Da gibts auch ein paar super Sachen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ja vom Warenwert is sie mit 18,85€ die teuerste Box =) Mir gefällt sie auch sehr gut, aber meine liebste Box is Sophia's =)
    Sind die 2 schönsten Boxen =) Ja Dagi's Box fand ich jetzt auch nicht so berauschend oder auch Paola's. Julia's gefiel mir auch noch ganz gut mit dem Duschschaum und so.
    Nun kennst du die Arla Skyrs =) Auf jeden Fall mal probieren, sind echt lecker.
    Gerne doch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Stimmt!
    Habe aber auch schon Baby Produkte gesehen, da waren die Inhaltsstoffe noch mieser, als bei den stinknormale Showergels. Allerdings wird man mit Hipp nicht viel falsch machen :)

    Liebst, Colli
    ToBeYoutiful

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Idee :-) Darauf bin ich auch noch nicht gekommen, einfach mal in der Baby-Abteilung zu schauen! Ich habe im Winter sehr mit trockenen Beinen zu kämpfen, die auch richtig jucken und gereizt sind :-/ Zur Zeit nehme ich diese Schaum-Lotion von Kneipp, aber die wird mir wohl bald auch nicht mehr ausreichen!

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
  6. Ich verwende Babypflege auch sehr gern, gerade auch als Lotion. Von Hipp hatte ich mal so eine Gute-Nacht-Pflege mit Kamille/Lavendel, ich weiß es nimmer so genau. Die war aber vom Duft her richtig angenehm und zog ratzfatz ein. Ich habe leider immer mit trockenen Schienbeinen zu tun, gerade jetzt im Winter, da geht es nicht ohne Eincremen :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe zum Glück keine Probleme mit trockener Haut. Also im Winter vielleicht ab und zu.
    Mich interessiert der Badzusatz schon ziemlich. Ich denke, den werde ich mir zulegen. Unser ist fast leer (meine Kinder baden öfter als ich, ich dusche lieber ;-))

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
  8. Ich benutzte ebenfalls die Pflegemilch! Ich bin super begeistert da ich auch immer unter extrem trockener Haut leide ..
    Toller post, gefällt mir! :)

    liebste grüße,
    http://dw-remember.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag die Hipp Produkte auch sehr. Was für Babys gut ist, kann für uns Große einfach auch nicht verkehrt sein.

    AntwortenLöschen
  10. ich hab das für meinen kleinen zu Hause und bin sehr zufrieden :)

    lg Sally
    http://like-jackandsallyslife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Sogar ich als Erwachsene greife auch gerne zu Hipp. Unser Lieblingsprodukt ist das Pflege-Öl, welches wir nach dem Duschen für den Körper nehmen. Ganz toll.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Review :).
    Ich muss mich auch mal bei den Produkten umsehen, meine Haut ist sehr sensibel & ich glaube die Produkte wären für mich perfekt.
    Die Verpackung sieht sehr süß aus.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Das hört sich wirklich toll an! Ich habe auch sehr trockene Haut, vor allem im Winter. Das Hipp Gute Nacht Bad werde ich mal ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  14. Ich wußte nicht, dass HiPP auch Kosmetikprodukte herstellt. Ich bevorzuge aber Produkte mit mehr Duft, denn zum Glück ist meine Haut nicht empfindlich.

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe die Bäder total gerne♥
    Liebe Grüße Stadtqrinzessin

    AntwortenLöschen
  16. Ich finde die Produkte von HiPP richtig süß. Danke fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße

    Anna <3

    AntwortenLöschen