Donnerstag, 29. September 2016

Maybelline Color drama Intense Lip Paint


Color drama Intense Lip Paint
Preis je 4,95 €
Akutell bei dm im gesonderten Aufsteller
Erhältlich in fünf Farben
Limitiert

Lip Paints, die in kleinen Tuben verpackt sind, kennen viele bereits schon aus dem Ausland. Endlich haben sie es auch zu uns geschafft. Leider kann man auf der deutschen Maybelline Webseite nichts zu den Intense Lip Paints bzw. zur intensiven Lippenfarbe finden. Lediglich auf der amerikanischen Webseite finde ich Informationen zu den Lip Paints. Ich kann euch darum leider nicht sagen, ob die Lip Paints es ins Standardsortiment schaffen werden.


Wie ich sie finde
Der Applikator ist mit einem dünnen Filzstoff überzogen. Drückt man etwas fester auf die Tube, tritt die cremige Konsistenz aus der Öffnung des Applikators heraus. Während des Auftrags verteilt sich die Farbe am Applikator. Der Appliaktor ist zwar spitz zulaufend, aber zu breit. Dadurch ist ein präziser Auftrag nicht möglich. Hinzu kommt, dass sich die Farbe nicht in einem Zug auftragen lässt, da immer nur scheibchenweise Farbe aus dem Produkt heraustritt. Gibt man mehr Farbe hinzu, verwischt man zum Teil die restliche Farbe wieder von den Lippen. Nach dem Auftrag trocknet die Farbe nicht an. Wenn man mit den Händen aus Versehen an die Lippen kommt, hat man seinen Mund verschmiert. Ohne Essen und Trinken hält die Farbe höchstens zwei bis drei Stunden an. Die Farbe verschwindet zuerst in der Lippenmitte, sodass sie am Ende nur noch unschön am Lippenrand haftet.


Fakten
+ Intensive Deckkraft mit Glanz
+ Angenehmes Tragegefühl 
- Farbe läuft aus
- Applikator schmiert schnell ein
- Applikator zu breit, kein präziser Auftrag möglich
- Insgesamt schwieriger Auftrag
- Farbe verschmiert schnell außerhalb der Lippen
- Haltbarkeit sehr gering
- In Deutschland geringere Farbauswahl

520 Red-Dy Or Not & 610 Stripped Down

Fazit
Bis auf die leuchtende Farbe und gute Deckkraft habe ich mich nur über die Lip Paints geärgert. Das Produkt kann alles, was es nicht können sollte. Großer Nachteil ist die Haltbarkeit. Am Ende hängt die Farbe nur noch am Lippenrand. Das Ergebnis wirkt dann alles andere als schön und man möchte sich am liebsten sofort wieder abschminken.



Kommentare:

  1. Also die Farben sehen so ja echt mega aus!
    Aber die scheinen ja echt nichts zu taugen.
    Find auch die kommen echt verdammt spät mit so nem Produkt.
    Von Too Faced gibt es ja ewig schon diese Art.

    AntwortenLöschen
  2. Ging mir genauso. Habe sie im DM geswatched und fande sie furchtbar.

    Liebst, Colli
    Mein Beautyblog - tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Moni,
    ich bin immer wieder an dem Aufsteller vorbeigegangen und habe überlegt, ob ich einen mitnehme - und habe es gelassen. Danke für diese Review, so kann ich sie wirklich getrost liegen lassen.
    Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Farben sehen schon schön aus, aber ich habe eh schon Probleme kräftige Farben gut auf zu tragen und hätte damit wohl noch mehr Probleme.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe die Color drama Intense Lip Paint gefühlt momentan überall :D.
    Schade, das die Haltbarkeit und auch der Auftrag bzw. das Ergebnis nicht schön wird, ich denke, dann brauche ich mir keinen zu kaufen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen