Brandnooz Box August 2016

Freitag, 30. September 2016


Hatten wir nicht erst August? Morgen ist schon Oktober. Manchmal kann ich es selbst kaum fassen wie schnell ein Monat davon fliegt. Das Motto der August-Box lautete: Leckere Boxbotschaften. 
Packen wir heute die August Brannooz Box aus.

Avon Life Eau de Parfum Spray


Im September hat Avon einen neuen Premium-Duft "Life" gelauncht, welcher von Kenzo Takada exklusiv für Avon kreiert wurde.

Avon Life - Kenzo Takada für Sie und Ihn
Eau de Parfum
Preis 50ml/ 29,95 €

Das sagt Avon
Ein luxuriöser, blumiger Duft, der vom weltbekannten Designer Kenzo Takada kreiert wurde. Er sorgt für eine Balance zwischen der Eleganz von Iris, Wasserlilie und Veilchen und nimmt Sie mit auf eine einzigartige Duftreise, die sich nicht beschreiben, sondern nur erleben lässt. Blumig, holzig 


Der Flakon
Der schwere Glasflakon wirkt durch die Kristallverzierung sehr edel. Es macht Freude ihn anzusehen und er macht sich somit auch sehr gut als Dekoration. Die Kristallblume lässt sich einfach abnehmen, hervor kommt dann der Sprühkopf. 


Der Duft
Nach dem Aufsprühen nimmt man die holzige Note am intensivsten wahr. Danach entfaltet sich der Duft immer mehr zu einer fruchtig, blumigen Note und ist sehr weiblich. Auf mich wirkt der kräftige Duft elegant, feminin, sehr edel und keinesfalls zu aufdringlich. Die Haltbarkeit ist grandios. Selbst nach über sechs Stunden nehme ich den Duft immer noch gut wahr, auch wenn er mit der Zeit sanfter geworden ist. Avon Life ist zu jeder Jahreszeit tragbar, da er alles in einem verkörpert: Kraftvoll für den Winter und dennoch elegant und sanft genug für den Frühling und Sommer.




PR-Sample

Maybelline Color drama Intense Lip Paint

Donnerstag, 29. September 2016


Color drama Intense Lip Paint
Preis je 4,95 €
Akutell bei dm im gesonderten Aufsteller
Erhältlich in fünf Farben
Limitiert

Lip Paints, die in kleinen Tuben verpackt sind, kennen viele bereits schon aus dem Ausland. Endlich haben sie es auch zu uns geschafft. Leider kann man auf der deutschen Maybelline Webseite nichts zu den Intense Lip Paints bzw. zur intensiven Lippenfarbe finden. Lediglich auf der amerikanischen Webseite finde ich Informationen zu den Lip Paints. Ich kann euch darum leider nicht sagen, ob die Lip Paints es ins Standardsortiment schaffen werden.


Wie ich sie finde
Der Applikator ist mit einem dünnen Filzstoff überzogen. Drückt man etwas fester auf die Tube, tritt die cremige Konsistenz aus der Öffnung des Applikators heraus. Während des Auftrags verteilt sich die Farbe am Applikator. Der Appliaktor ist zwar spitz zulaufend, aber zu breit. Dadurch ist ein präziser Auftrag nicht möglich. Hinzu kommt, dass sich die Farbe nicht in einem Zug auftragen lässt, da immer nur scheibchenweise Farbe aus dem Produkt heraustritt. Gibt man mehr Farbe hinzu, verwischt man zum Teil die restliche Farbe wieder von den Lippen. Nach dem Auftrag trocknet die Farbe nicht an. Wenn man mit den Händen aus Versehen an die Lippen kommt, hat man seinen Mund verschmiert. Ohne Essen und Trinken hält die Farbe höchstens zwei bis drei Stunden an. Die Farbe verschwindet zuerst in der Lippenmitte, sodass sie am Ende nur noch unschön am Lippenrand haftet.


Fakten
+ Intensive Deckkraft mit Glanz
+ Angenehmes Tragegefühl 
- Farbe läuft aus
- Applikator schmiert schnell ein
- Applikator zu breit, kein präziser Auftrag möglich
- Insgesamt schwieriger Auftrag
- Farbe verschmiert schnell außerhalb der Lippen
- Haltbarkeit sehr gering
- In Deutschland geringere Farbauswahl

520 Red-Dy Or Not & 610 Stripped Down

Fazit
Bis auf die leuchtende Farbe und gute Deckkraft habe ich mich nur über die Lip Paints geärgert. Das Produkt kann alles, was es nicht können sollte. Großer Nachteil ist die Haltbarkeit. Am Ende hängt die Farbe nur noch am Lippenrand. Das Ergebnis wirkt dann alles andere als schön und man möchte sich am liebsten sofort wieder abschminken.



essence me & my umbrella LE

Dienstag, 27. September 2016


So langsam aber sicher färben sich die Blätter bunt und fallen von den Bäumen herunter. Mit der aktuellen essence LE "Me and my umbrella" kann man sich schon perfekt auf den Herbst einstimmen. In diesem Beitrag zeige ich euch bis auf zwei Nagellacke und das Cleansing Hand Gel die komplette LE.

Preview essence trend edition Adventskalender

Montag, 26. September 2016


Previews gibt es hier auf Glam & Shine sehr selten und dann nur, wenn mich eine LE wirklich umhaut und/oder die meisten von euch ansprechen könnte. Im Internet findet man nämlich überall Previews - in Hülle und Fülle.
Letztes Jahr gab es von essence den ersten käuflichen Adventskalender. Der Hype war riesig. Die Stückzahlen waren sehr begrenzt und somit war der Kalender schnell vergriffen. Dieses Jahr wird es von essence wieder einen Adventskalender geben! Den Inhalt seht ihr nach dem Klick. Achtung Spoiler!

Tipp: Pinselreinigung mit ebelin Gesichtspeeling + Massagepad

Donnerstag, 22. September 2016


Heute habe ich eine Mini-Review bzw. Tipp für euch zur Pinselreinigung.
Mittlerweile ist das Angebot zur Pinselreinigung riesig. Es gibt Pinselreiniger, Reinigungshandschuhe und vieles mehr. Die Liste dazu ist endlos. Vor allem haben alle Produkte eins gemeinsam: Sie sind oft teuer. Zum Glück gibt es günstige Alternativen, die ebenfalls gut  die Pinsel reinigen und man zudem noch Geld spart.

Gewinnspiel dm ebelin Neuheiten: Pinsel, Schmuck...

Dienstag, 20. September 2016


Wie angekündigt gibt es heute ein Gewinnspiel für euch. Auf dem Event habe ich natürlich auch wie immer an euch gedacht. An euch verlose ich brandneue Pinsel, welche es erst ab Oktober 2016 geben wird. Dazu gibt es noch weitere Produkte und tollen Silber- und Goldschmuck von ebelin dazu. Gesamtwert des 18-teiligen ebelin Sets ca. 80,00 €
Einen Überblick über alle ebelin Neuheiten findet ihr im Übrigen hier: Klick

dm ebelin Pinsel Neuheiten - ab Oktober 2016

Montag, 19. September 2016


Das Expertenteam von ebelin hat seine Professional Pinsel-Serie weiterentwickelt und erneuert. Neben neuen Pinseln wird es zudem auch weitere neue Produkte von ebelin geben. Die ebelin Theke mit den neuen Produkten findet ihr ab 04. Oktober 2016 in jedem dm. In diesem Beitrag findet ihr eine Übersicht zu allen Produkten bzw. Neuheiten und deren Preisen. Eine Review zu den Pinseln wird es in separaten Beiträgen geben. Meinen ersten Eindruck findet ihr wie immer im Fazit.
Seid vorgewahnt! Es wird euch wieder ein Monsterpost erwarten.

Immer wieder sonntags...

Sonntag, 18. September 2016


Auf dem ebelin Event

Deugstabox August 2016

Donnerstag, 15. September 2016


Ende August ist der Sommer ja doch nochmal zurückgekehrt. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben. Die Augustbox von Degusta bietet wieder jede Menge neue Leckereien. Werfen wir zusammen einen Blick rein!

Catrice Kaviar Gauche


Ab Oktober wird es eine neue LE mit dem Namen Kaviar Gauche von Catrice geben. Ein paar Produkte aus der LE stelle ich euch in diesem Post vor.

Das sagt Catrice
La Fleur De Nuit. Schwerelos scheinende Spitze, zarte Silhouetten und elegante Farben sind die Inspiration für die Limited Edition „Kaviar Gauche“ by CATRICE, entstanden aus einer erneuten Kooperation zwischen CATRICE und dem Design-Duo Kaviar Gauche. Die limitierten Produkte, die von Oktober bis November 2016 erhältlich sind, kombinieren florale, filigrane Elemente mit edlen Farben wie Rouge Noir, Rosé und Nude. La Perfection Mystique

Produkte und Preise
  • Eye Shadow Palette 4,99 €
  • Cream Eye Shadow & Liner 3,99 €
  • Lip Colour 3,99 €
  • Highlighter 4,49 €
  • Nail Lacquer 2,99 €
  • Beauty Bag 4,99 €
Cream Eye Shadow & Liner: Das Produkt ist ein zwei in eins Produkt. Die Konsistenz ist cremig/gelartig. Bei solchen Texturen bin ich immer sehr vorsichtig, da sie sich meistens in die Lidfalte absetzen. Beim Cream Eye Shadow & Liner ist das zum Glück nicht der Fall. Die gelartige Konsistenz wird unmittelbar nachdem Auftrag bombenfest und hält dann den ganzen Tag ohne sich in die Lidfalte abzusetzen. Die Pigmentierung ist super. Man benötigt nur 1-2 Schihten um eine intensive Deckkraft zu erzielen. Bei der Farbe handelt es sich um reines Gold mit einem intensiven metallischen Schimmer.


Lidschattenpalette: Der Deckel der Palette ist mit Stoff bezogen und mit einem Goldmuster verziert, wow! Das Design ist mal etwas komplett anderes als sonst! In der Palette befindet sich ein Spiegel und vier Farben. Die drei dunkleren Töne sind matt und die hellste Farbe besitzt einen zarten Schimmer. Die Pigmentierung ist mittelkräftig. Man muss auf dem Augenlid etwas schichten, um eine intenesive Deckkraft zu erzielen. Im Hinterkopf muss man aber stets behalten, dass der Durchschnittskäufer eher eine normale Pigmentierung bevorzugt, und dafür ist die Palette ideal. Beim Verblenden krümelt die Farben ziemlich stark. Den Fallout kann man aber mit einem Pinsel einfach wieder wegwischen.


Lippentstifte: Nude Sbulime ist ein sehr heller Roseton, der auf den Lippen sheer wirkt. Fleur Du Soir ist ein dunkler, kräftiger Beerenton, welcher semi-matt ist. Er deckt bereits schon mit einer Schicht, hält ohne Essen und Tricken stundenlang und trocknet die Lippen nicht aus.


Highlighter: Das Blütenmuster gefällt mir sehr gut und hat mich am Anfang Überwindung gekostet ihn zu benutzen, da das Muster nach mehrmaliger Benutzung immer mehr zerstört wird. Der leicht gepresste Puder ist zweifarbig und hat eine seidig-zarte Textur. Bei der Entnahme krümelt der Puder etwas. Der Highlighter besitzt einen zarten aufhellenden Schimmer, jedoch enthält dieser auch viele feine Glitzerpartikel. Die Glitzerpartikel kann man bei etwas genauerem Hinsehen gut erkennen.


Nagellack: Nude Subume ist ein toller heller Nudeton, welcher mit zwei Schichten deckt. Die Trockenzeit hat mir allerdings zu lange gedauert. Hier heißt es auf jeden Fall Geduld haben. Die Gestaltung des Fläschchen mit goldenem Deckel und dem goldenem Blütenrelief ist Catrice wieder einmal sehr gut gelungen.  


Beauty-Bag: Am uninteressantestens finde ich das Makeup Tässchen, da ich schon genügend solcher Taschen besitze. Für den ein oder anderen sicherlich interessant, da das Tässchen schlicht gehalten ist und man das Nötigste für Reisen darin unterbekommt.


 Fazit 
Optisch macht die LE einen edlen Eindruck. Besonders überrascht bin ich vom Cream Eye Shadow und Liner und vom beerigen Lippenstift.



PR-Sample

Neu: Treaclemoon Handcreme

Montag, 12. September 2016


Der Hype um Treaclemoon flacht nicht ab, ganz im Gegenteil. Ab September hat Treaclemoon ihr Sortiment um drei Handcremes erweitert. Bei dm findet ihr sogar noch eine vierte Sorte "Marsh
Mallow Heaven", die es exklusiv nur bei dm in Deutschland geben wird.

  • Drei Duftvarianten, bei dm sogar eine vierte Sorte erhältlich
  • Veganes Produkt, keine Silikone und Parabene enthalten
  • Preis in Deutschland: 1,95 € für 75 ml
  • Ab Oktober auch bei Müller & Budni
  • Ab September auch in Österreich bei dm & Biba für je 2,95€

My Coconut Island
Der Hand & Nagelbalm für anspruchsvolle Händchenhalter riecht wunderbar und rein nach Kokos. Nach einiger Zeit verfliegt der Kokusduft jedoch und ein nussiger. herberer Duft entfaltet sich. Die Handcreme pflegt mit Macadamiaöl & Wildkirsche. Trotz der reichhaltigen Konsistenz zieht die Creme schnell ein und hinterlässt ein geschmeidiges, seidiges Hautgefühl ohne einen Fettflilm oder ähnliches zu hinterlassen.



Cute Satsuma Smile
Den Duft finde ich sehr künstlich, erinnert mich an Putzmittel. Die Orange riecht man intensiv heraus, jedoch viel zu aufdringlich und chemisch. Die Handcreme pflegt mit Aprikosenöln und Vitamin E. Die Textur ist leicht und zieht von allen Sorten am schnellsten ein. Was mich etwas wundert ist, dass zudem Kokosnussöl enthalten ist, jedoch in My Cocount Island überhaupt keins.



The Raspberry Kiss
Die Pflegecreme für fleißige Hände riecht nach Himbeere. Der Geruch ist etwas künstlich, aber kein Vergleich zu Cute Stasuma Smile. Die Konsistenz ist nicht ganz so reichhaltig wie von My Cconut Island. Die Pflegecreme pflegt mit Mandelöl und Drachenfrucht.



Marsh Mallow Heaven
Mein absoluter Favorit unter den neuen Handcremes von Treaclemoon! Der Balsam für gestresste Hände pflegt mit Aprikosenöl und Vitamin E. Der Geruch ist einfach himmlisch: Ein Mix aus Zuckerwatte und süßen gebrannten Mandeln wie auf dem Weihnachtsmarkt. Die Süße ist genau richtig, nicht zu süß.


 
Fazit
Die Pflegewirkung und Einziehzeit ist bei allen Varianten super. Zudem halten die Gerüche mindestens 2 Stunden an. Vom Geruch hat mir Marsh Mallow Heaven am besten gefallen.




Was ist euer Favorit?

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -