Sonntag, 31. Juli 2016

Dr. Severin für glückliche Haut


Wer kennt's nicht. Nach dem Rasieren, dem Waxing oder dem Epilieren entstehen Rötungen, eingewachsene Haare und kleine Rasierpickelchen, die unschön brennen oder jucken. Besonders in den empfindlichen Zonen wie Achseln- oder im Intimbereich ist die Haut nach der Haarentfernung stark gereizt.  

Ich gehöre zu den Menschen, die eine sehr empfindliche Haut haben, die generell schnell zu Irritationen neigt. Nach der Rasur, besonders an den Beinen, reagiert meine Haut sehr gereizt mit Rötungen und Rasierpickelchen. Mein ganzes Bein juckt dann unerträglich, selbst noch zwei Tage nach der Rasur. Aus diesem Grund rasiere ich mich nur, wenn es wirklich sein muss z.B. wie jetzt im Sommer, wenn ich Kleider trage.  Ich habe schon vieles ausprobiert wie z. B. Rasierschaum, Rasierklingen mit integrierten Gelkissen oder diverse Bodylotions. Passende Produkte zur Nachbehandlung habe ich aber nicht wirklich in den Drogerien gefunden. Nichts hat bisher wirklich zu einer Linderung geführt.

Beinahe hatte ich schon die Hoffnung aufgegeben, bis ich die Produkte von Dr. Serverin ausprobiert habe. Das Unternehmen Dr. Servin beschäftigt sich gezielt mit dem Thema Hautirritationen. Hintergedanke für die Gründung des Unternehmens war es, passende Produkte für die Nachbehandlung der Rasur zu entwickeln, welche die Haut beruhigen, Hautirritationen verhindern und gleichzeitig ein sauberes und frisches Hautgefühl auf der Haut hinterlassen sollen.
Zum Dr. Severin Sortiment gehören unter andem vegane Body After Shaves für Mann und Frau, sowie seit neustem die besonders hautschonende Sugaring-Paste zur Haarentfernung. Ausprobiert habe ich die Original Body Afershave Balm und die Body Sugaring Cleopatra für Women.


Preise
Erhältlich in allen Apotheken in Deutschland
oder direkt im Dr. Severin Onlineshop
Body Aftershave Balm 33,10 €
Body Sugaring Cleopatra 22,10 €

Body Afershave Balm: Großer Pluspunkt sind schon einmal die Inhaltsstoffe. Das Produkt ist tierversuchsfrei, alkoholfrei, parabenfrei, vegan und aluminiumfrei. Das Produkt wird nach der Haarentfernung im Achsel- und Intimbereich und an den Beinen aufgetragen. Die Konsistenz ist gelartig, fast schon wässrig. Das Gel lässt sich fast wie von selbst auf der Haut verteilen und zieht schnell ein ohne ein klebriges Gefühl zu hinterlassen. Sehr angenehm finde ich den Geruch nach Kräutern, welcher beruhigend auf mich wirkt. Das Gel wirkt bei der Anwendung sofort kühlend. Der Kühleffekt ist intensiv und selbst noch nach einer Stunde bemerkbar. Das hatte ich wirklich bis jetzt noch bei keinem Produkt erlebt! Durch den angenehmen, kühlenden Effekt wirkt es auch gut gegen müde Beine! Wie anfangst schon erwähnt, hatte ich bisher immer mit Rasierpickelchen, Rötungen und Juckreiz nach der Rasur zu kämpfen, ganz egal, was ich bisher ausprobiert hatte, um das Problem zu lindern. Das Body Aftershave Balm brennt nicht, sondern beruhigt meine Haut sofort nach dem Auftrag. Seit der Anwendung habe ich mit Juckreiz und Pickelchen nicht mehr zu kämpfen! Ich bin begeistert.
Einziger Minuspunkt ist der Unterdeckel. Achtet darauf, dass dieser dicht aufsitzt, sonst habt ihr beim Verschließen des Behälters aufgrund des Luftdrucks etwas Schwierigkeiten.


Body Sugaring Cleopatra: Ganz neu von Dr. Severin ist die Zuckerpaste zur Haarentfernung, welche geruchlos ist. Das Produkt ist ebenfalls vegan, alkoholfrei, parabenfrei, silikonfrei, tierversuchsfrei und vegan. Bevor die Paste aufgetragen wird, sollte die zu enthaarende Stelle gründlich gereinigt werden, sodass sich keine Fett- und Cremereste auf der Haut befinden. Danach muss die Zuckerpaste für ca. 20-30 Sekunden in der Mikrowelle oder in einem Topf mit Wasser erwärmt werden bis diese weich wird. Die flüssige Paste tragt ihr dann gleichmäßig entgegen der Wuchsrichtung der Haare auf. Anschließend tragt ihr ein zweites Mal über den aufgetragenen Streifen die Paste auf. Achtet vorher unbedingt darauf, dass die Paste nicht zu heiß ist, da ihr euch sonst vebrennen könnt. Zum Schluß zieht ihr in entgegengesetzter Haarrichtung mit einem schnellen Ruck die erhärtete Paste ab. Normalerweise bin nich nicht der Freund solcher Haarentfernungsmethoden, da es immer mit Schmerzen verbunden war. Die Paste von Dr. Severin ist jedoch schonend zur Haut! Nach der Anwendung treten keine Irritationen auf, sondern die Haut fühlt sich glatt an. Die Paste schafft es jedes einzelne Haar mit einem Ruck zu entfernen.


Fazit
Ich kann euch beide Produkte sehr ans Herz legen, besonders das Body Aftershave Balm. Für mich ist das eine echte Innovation. Endlich habe ich eine Lösung für  meine empfindliche Haut gefunden. Das Ganze liest sich wie ein Werbetext aus einem Hochglanzmagazin. Leser, die meinen Blog schon seit Jahren lesen, wissen aber, dass ich stets meine ehrliche Meinung schreibe und mich nicht durch Sponsored und Pr-Samples beeinflussen lasse.



Sponsored Post

Kommentare:

  1. Ich habe einmal eine Zuckerpate ausprobiert & war mit dem Ergebnis nicht so zufrieden :/

    AntwortenLöschen
  2. Mit Zuckerpasste komme ich auch nicht so gut klar, aber die Creme sieht sehr interessant aus.

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde das hört sich total interessant an ;)
    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

    AntwortenLöschen
  4. Toller Beitrag, die Zuckerpaste hört sich klasse an.

    Lg Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. dr. severin kenne ich ehrlich gesagt gar nicht! aber so aftershave produkte finde ich generell sinnvoll. es ist nur immer schwer wegen den duft - viele produkte sind speziell für männer, dabei ist der effekt für uns frauen auch wichtig. ich versuche nach der rasur meine haut auch immer gut zu pflegen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Produkte von Dr. Severin sind speziell für uns Frauen :)

      LG Petra

      Löschen
  6. Ui, sehr cool das mit der Zuckerpaste!!
    Das würde ich ja auch mal super gerne testen :)

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  7. Supertolle Review, vielen Dank :).
    Die Zuckerpaste hört sich sehr interessant an.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Den Aftershave Balm habe ich auch und bin wirklich sehr zufrieden damit. Bisher konnte kaum ein anderes Produkt da mithalten.
    Gerade im Sommer finde ich den Kühleffekt ganz toll :)

    Liebe Grüße

    Franzi
    www.milkandhoney-lifestyle.de

    AntwortenLöschen
  9. Sehr interessant. Ich finde Sugaring für zuhause immer spannend. Leider habe ich auch öfter mit Rasurbrand zu kämpfen, daher werde ich mir beide Produkte mal genauer ansehen (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Review, da bekommt man direkt Lust auch mal das Produkt zu testen.

    Liebe Grüße Lisa
    http://www.pinkybeauty.de/

    AntwortenLöschen
  11. Toller Post. Ich kannte diese Produkte vorher gar nicht.
    Das Body Sugaring hört sich toll an.
    liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen