Baby Lips Balm & Blush

Montag, 18. April 2016


ab sofort z. B. im dm
Preis je 4,95 €
Erhältlich in zwei Sorten

Die alten Babylips verlassen das Sortiment und sind im Moment im dm reduziert. Anstelle der alten Babylips wird es zwei neue Babylips  in folgenden Sorten: Innocent Peach und Flirty Pink geben. Die neuen Produkte sollen sowohl für die Lippen als auch für die Wangen anwendbar sein. Negativ fällt direkt auf, dass weniger Produkt enthalten ist. Die neuen Lipbalms haben nämlich nur einen Inhalt von 3,5 g, während die ältere Version 4 g enthält und preisgünstiger ist. 


Verpackung
Die Verpackung sieht wirklich süß aus und wird aus diesem Grund besonders bei jungen Mädchen einen Kaufanreiz auslösen. Das Tütchendesign sorgt allerdings dafür, dass man keinen festen Halt hat, wenn man das Produkt verwendet. Aus diesem Grund  muss man das Produkt schon sehr dicht an der Kugel packen. Mir ist es nämlich schon öfters passiert, dass der Lipbalm aus den Händchen geflutscht ist.
Vor Gebrauch muss man zuerst den unteren, runden Deckel aufschrauben. Der Lipbalm ist im Tütchedesign platziert. Optisch erinnert der Lipblam an die eos Lipbalms. Die Kugel der Babylips ist jedoch nur halb so hoch. Kein Wunder, denn im eos sind 7 g enthalten, im Babylips nur 3,5 g. Da die Kugel vom Babyblips ziemlich flach ist, nutzt sich diese auch schneller ab und erschwert am Ende den Auftrag.


Auftrag & Hautgefühl
Gegenüber den eos ist das Gefühl auf den Lippen deutlich fettiger. Für mich sind die Babylips zu fettig. Ich bevorzuge dann lieber die festere Konsistenz der eos. Laut Hersteller sind die Produkte auch als Blush geeignet, was mich von Anfang an etwas stutzig gemacht hat, da die Konsistenz identisch mit den alten Babylips ist. Auf der Haut hinterlassen die Babylips eine Fettschicht, die nur minmal antrocknet. Ihr habt quasi Butter auf euren Wangen. Haare bleiben an der Fettschicht kleben und das Hautgefühl ist beschwerend. Zudem hält die Farbe auch nicht lange. Kommt man nämlich mit den Fingern an die Wangen, wischt man alles herunter und das Ergebnis wird fleckig.


Farbabgabe & Geruch
Auf den Lippen hinterlassen die Produkte einen leichten Farbglanz. Auf den Wangen kommt die Farbe deutlich intensiver zur Geltung als auf den Lippen. 
Beide Produkte riechen zart fruchtig, kaum wahrnehmbar.


Fazit
Ich bin enttäuscht. Besonders enttäuscht bin ich vom  Zusatznutzen. Es wird nämlich einer angeboten, der in Wirklichkeit keiner ist. Als Blush funktionieren nämlich die Produkte überhaupt nicht. Ihr  könntet stattdessen jeden anderen Lipblam als Blush verwenden und hättet den selben Effekt: fettig, fleckig und beschwerend.





Kommentare:

  1. hahahaha das letzte Bild, geeeeil! :D

    Ich finde die Babylips trotzdem cool, auch wenn sie doof sind. :D

    Liebe Grüße, Anna <3

    AntwortenLöschen
  2. Oh man das ist ja doof :( ich hätte mir da echt mehr erhofft! Aber ehrlich gesagt war ich auch nie ein Fan der babylips. Es gibt meiner Meinung nach zu viele bessere Alternativen, aber meine Schwester hat gefühlt alle von den alten und findet sie total cool. So kann das sein :')
    LG
    Nessa

    AntwortenLöschen
  3. das letzte bild ist cool! :D
    die kombi zu lipbalm & blush finde ich sehr komisch..O.o

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Review, ich muss gleich in den DM Lebensmittel kaufen dann werde ich mir diesen auch mitnehmen :D.
    Dein letztes Bild ist süß ;D.

    Liebe Grüße & ich wünsche dir einen tollen Wochenstart

    AntwortenLöschen
  5. Wäre der Lipbalm nicht so fettig, hätte beides in Kombination ja klappen können, wobei die Cremeblushes ja meist trocknen und dann nicht mehr so leicht verwischt werden können. Ich hätte auch gedacht, dass der Blush unten im Deckel ist, ich stelle mir das auch nicht ganz so handlich vor.

    Liebe Grüße,
    Fio

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie doof! Eigentlich liebe ich solche 2-in-1-Produkte, aber natürlich nur wenn sie funktionieren ^^

    AntwortenLöschen
  7. Die Verpackung ist ja mal süss! Schade, dass das Produkt als Blush nicht funktioniert :(

    xxx

    AntwortenLöschen
  8. Die Verpackung sieht ziemlich süß aus. Schade, dass der Inhalt nicht zur Verpackung passt.

    Liebste Grüße aus Hamburg,
    totallykaty,

    Neu auf meinem Blog - Garnier Wunder Butter gratis testen

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe mir dieses neue Teil auch gekauft und finde es schade,dass es sich als Blush gar nicht eignet.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -