[Sponsored] Victoria – Lebenslust ist zeitlos

Montag, 28. März 2016


Anlässlich  zum stattgefundenen Weltfrauentag hat P&G eine Kampagne "Viktoria - Lebenslust ist zeitlos" ins Leben gerufen. P&G möchte mit dieser Kampagne Frauen ab 50 in den Mittelpunkt stellen und ihr Lebensgefühl vermitteln: Lebhaft, lebenslustig und im Herzen eine 17-Jährige
Im Rahmen der Initiative „Victoria – Lebenslust ist zeitlos“ macht das Unternehmen auf das neue Selbstverständnis der 50plus Frauengeneration aufmerksam und möchte damit zeigen, dass ab 50 noch lange der Zug  nicht abgefahren ist! Frauen dieser Altersklasse gehören noch längst nicht zum alten Eisen. Passend zur Kampagne ist das Video "Lebenlust" entstanden. Dazu wurden Frauen dieser Generation befragt, wie sie sich selbst sehen.


Wirklich Wahnsinn, was sich besonders in den letzten 50 bis 100 Jahren verändert hat. Heute ist es selbstverständlich, dass in Deutschland Gleichberechtigung herrscht, Frauen wählen dürfen oder man Frauen in Führungspositionen vorfindet, bei letzterem ist wohl noch erhebliches Verbesserungspotenzial vorhanden - aber kein Vergleich zu damals. 
Heute steht die Frau auch noch mit 50 voll im Leben, hat in der Regel einen  Job, geht diversen Aktivtäten nach und fühlt sich noch lange nicht alt. Nicht nur in Bezug auf die Rechte der Frau hat sich also viel verändert, sondern auch deren Lebensgefühl. Ich bin zwar selbst noch keine 50 und noch weit davon entfernt, trotzdem merke ich wie ich in letzter Zeit immer öfters prüfend vor dem Spiegel stehe. Sind vielleicht meine natürlichen Mimikfalten tiefer geworden? Aber warum stelle ich mir überhaupt eine solche Frage. Selbst wenn es so ist, wäre es dann wirklich schlimm? Die Frage an mich ist eigentlich vergeudete Zeit.
Jeder neue Lebensabschnitt ist doch eigentlich etwas Schönes und bringt Vorteile mit sich. Mit 20 war ich oft verunsichert und habe meinen Mitmenschen nicht gesagt, was ich denke. Das hat sich hinterher oft als Fehler herausgestellt. Heute sage ich, was ich denke. Mit jedem neuem Lebensabschnitt wird man gelassener und weiß auch mit unbekannten Situationen umzugehen. Heute kann ich sagen, dass ich mich im Leben angekommen fühle, das war früher nicht so. Langsam akzeptierte ich, dass das Alter eine unabhängige Größe ist und sich nicht verändert lässt - da helfen auch keine Pflegeprodukte. Auch wenn uns oft die Medien vorgaukeln wollen, dass Schönheit wichtig im Leben sein soll, davon darf man sich  nicht verunsichern lassen. Schönheit vergeht nämlich eines Tages. Das was bleibt, bist du als Persönlichkeit und die Einstellung zum Leben - das Lebensgefühl. Das positive Lebensgefühl sollten wir uns nicht durch eine Zahl nehmen lassen. Wir sollten uns an unserer Lebenlust erfreuen und uns sagen "50plus - jetzt erst recht!"





Der Beitrag wurde von P&G gesponsert

Kommentare:

  1. Was für ein schöner Beitrag!
    Ich denke, das wir in jungen Jahre alle unsere Lektionen gelernt haben, war manchmal schon eine verrückte Selbstfindungszeit :D
    Du mit blonden Haaren ist ja krass!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Moni,

    du bist der beste Beweis dafür, dass Schönheit und gutes Aussehen kein Widerspruch sein muss.

    Grüße der junge Peter

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -