Balea Professional Oil Rapair Haaröl Spray

Donnerstag, 21. Januar 2016


Professional Oil Repair Haaröl 
Spray für extrem strapaziertes & trockenes Haar 
Inhalt 100 ml 
Preis 2,95 € 

Das sagt Balea 
Schwerelose Pflegeformel - ohne zu fetten. Für die tägliche Pflege. Mikrofeine Verteilung durch spezielles Sprühsystem. Pflegeformel mit Arganöl. Für extrem strapaziertes und trockenes Haar. 

Inhaltsstoffe 
 ALCOHOL DENAT | BUTANE | ISOBUTANE | PROPANE | DIMETHICONE | ISOPROPYL MYRISTATE | VP/VA COPOLYMER ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL | PARFUM | AQUA | LIMONENE | 


Die Oil Repair Serie von Balea hat Zuwachs bekommen. Bisher kannte ich Haaröl nur in Form von Flüssigkeit zum Einarbeiten in die Haare. Jetzt gibt das Haaröl jedoch auch als Spray von Balea. Das Haaröl Spray wird aus ca. 20 cm auf das feuchte oder trockene Haar gesprüht. Der Sprühnebel ist fein und mit einem Sprüh-Deo vergleichbar. Der Geruch ist süßlich und blumig. Den Alkohol riecht man jedoch unmittelbar nachdem sprühen heraus, verfliegt aber dann sehr schnell wieder und der blumige Duft entfaltet sich. Im feuchten Haar angewendet macht es das Haar deutlich kämmbarer. Ein weiteres Produkt zum Entwirren brauche ich darum nicht mehr. Für meine langen und dicken Haare muss ich ca. dreimal sprühen, damit das Produkt seine Wirkung entfaltet bzw. ich problemlos durch meine nassen Haare mit dem Kamm komme. Die Haare fallen nach der Anwendung leicht und fluffig. Auch fühlen sich meine Haare etwas weicher an und nicht mehr so trocken. Allerdings schafft das Produkt nicht, meine Haare so weich zu machen wie ich es sonst von vielen anderen herkömmlichen Haaröl-Produkten gewohnt bin. Bei Anwendung auf trockenem Haar erhalten die Haare einen leichten Glanz und fühlen sich etwas weicher an. Positiv ist vor allem, dass die Haare nicht fettig werden, wenn man einmal zu viel gesprüht haben sollte. Auch bleibt der blumige Duft mindestens eine Stunde im Haar. 


Fazit 
Öl zum Sprühen ist eine super Alternative zum herkömmlichen Öl in der Flüssigvariante. Die Hände bleiben frei von Rückständen und das Sprühen klappt deutlich schneller - einfach sprühen, und fertig, kein Öl mehr einarbeiten in die Haare! Insgesamt ist das Produkt für trockene Haare gut geeignet, da man die Haare nach der Anwendung besser durchkämmen kann und sie lockerer fallen. Allerdings könnte das Geschmeidigkeitsgefühl und der Glanz stärker ausfallen. Zudem stört mich der starke Alkoholgeruch, den man besonders direkt nachdem Sprühen wahrnimmt.


 

Kommentare:

  1. Auf dieses Produkt war ich auch besonders gespannt, aber mhhh... ein Pflegeöl was gleich an erster Stelle Alkohol stehen hat.... das finde ich bisschen fraglich :) Da bleib ich lieber bei meinem herkömmlichen Öl :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  2. Das mit dem Geruch ist echt unangenehm aber ich werde es trotzdem testen um zu sehen, wie es in meinen Haare ausschaut. Ich finde die Idee nämlich super :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. finde ich enttäuschend: Alkohol und Dimethicone..ich bleibe meinem Haaröl von alverde treu

    AntwortenLöschen
  4. Bei den Inhaltsstoffen ist eine starke Pflegewirkung wohl leider auch eher utopisch...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)

    Balea bringt ja immer wieder ganz tolle Sachen heraus, aber auch ich bin bei diesem Produkt etwas skeptisch. Ich deke der Vorteil an Öl ist, dass es Naturbelassen ist und deshalb eine gute Pflegewirkung hat. Wenn zu viele Inhaltsstoffe darunter gemischt werden, wie z.B. Alkohol, könnte es dem Haar auf Dauer vielleicht mehr schaden... die Idee ist aber trotzdem toll.

    Ich werde mich einmal auf die Suche nach einem ähnlichen Produkt mit guten Inhaltsstoffen machen :D

    Ganz liebe Grüße
    Julia von inlovewithberries.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Erst letztens konnte ich mich nicht zwischen dem Öl (hat ein Mädel mit super langen Haaren mal auf Youtube empfohlen) und dem neuen Öl Spray entscheiden und habe keins gekauft. ^-^
    Schade, dass es so stark nach Alkohol riecht. Ich glaube dann kaufe ich doch lieber die flüssige Variante! :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde die Idee mit dem Haaröl zum Sprühen richtig cool.
    Danke für die Vorstellung.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann es für meine feinen langen Haare nicht verwenden: ich habe es im trockenen Zustand angewandt als Finish: meine Haare fielen in sich zusammen und sahen fettig aus. Schade.....

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -