Deutschlands größter Shampoo-Test

Mittwoch, 17. Juni 2015

Bilder oder Fotos hochladen

Einige haben sicherlich schon von dem größten Shampootest Deutschlands mitbekommen und haben vielleicht sogar selbst teilgenommen? Allein bei Konsumgöttinnen.de  gab es 12.000 Testpakete. Das besondere an dem Test ist, dass man eine Pflegeserie testen soll, ohne zu wissen, um welche Marke es sich handelt. Solche Tests finde ich sehr interessant, da man so ganz unsereingenommen die Produkte testen kann. Preis, Marke und Verpackung werden somit ausgeblendet. Von meinem Studium weiß ich, dass wir uns viel zu stark von einer bekannten Marke beeinflussen lassen und ein Markenprodukt deshalb oft viel besser bewerten als es eigentlich ist. Ohne das Wissen, um welche Marke es tatsächlich handelt, kann unsere Wahrnehmung auf das Produkt ganz anders ausfallen.


Als ich an den No-Name Produkten roch, kam mir sofort der bekannte Garnier Geruch entgegen. Ich liebe diesen Geruch. Eine Mischung aus Blumen und Äpfeln. Meine erste Vermutung war somit, dass es sich nur um Garnier handeln könnte. Ob ich richitg lag, das erfahrt ihr am Ende dieses Beitrags.  


Insgesamt habe ich das Shampoo, die Spülung und die Kur drei Wochen getestet.  Das Shampoo lässt sich im Haar gut verteilen und schäumt gut auf. Die Spülung macht meine Haare sehr weich. Besonders angetan bin ich von der Kur, da sie meine dicken und trockenen Haare sehr weich macht. Danach lassen sich die Haare ganz gut durchkämen. Nach der Anwendung riechen die Haare schön frisch. 
Wie bereits schon am Anfang erwähnt, hatte ich eine starke Vermutung, dass es sich um Garnier handeln könnte und zwar um die Pflegelinie: Oil Reapair 3.
Ich sollte recht behalten. Am Ende des Tests wurde die geheimnisvolle Marke gelüftet und es handelt sich tatsächlich um die Oil Reapir 3 Pflegeserie von Garnier, welche ich schon vor dem größten Shampootest ausprobiert hatte. 

Bilder oder Fotos hochladen





PR-Sample

1 Kommentar:

  1. Oh, ich hätte jetzt gedacht das eine komplett neue Serie einer bzw. dieser Marke beworben wird und nicht eine bereits bestehende ;-) Da lag ich dann mal falsch^^
    Lg

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -