essence Master Pieces

Freitag, 8. Mai 2015

Bilder oder Fotos hochladen

Ich war ziemlich überrascht als ich in Instagram die ersten Bilder zu einer neuen LE namens Master Pieces entdeckte. Es gab nämlich keine Preview von essence darüber. Es handelt sich somit quasi um eine geheime LE, die ganz unerwartet, ohne Vorankündigung in den dm-Märkten erscheint. Im Müller oder Rossmann wurde die LE bisher nicht gesehen. Vielleicht handelt es sich daher um eine exklusive LE, die es nur im dm zu kaufen gibt.

Preis je Palette 4,95 €

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen


Babe ist bis auf die ersten zwei Farben gut pigmentiert! Die zweite Farbe von rechts ist glitzerig. Die restlichen Farben beinhalten feinen Schimmer, außer die erste Farbe. Mir gefallen die warmen, schimmrigen Töne sehr gut. Im Pfännchen krümeln die Farben nicht. Auftragen und verblenden lassen sie sich auch ohne Probleme, nur das man die helleren Farben schichten muss.

Bilder oder Fotos hochladen

Bilder oder Fotos hochladen

An der Glow-Palette mag ich besonders die rechte Farbe, da sie einen tollen goldenen Glow enthält, den man auch gut auf den Wangen erkennen kann. Der matte Braunton ist nicht orangestichig und eignet sich gut zum Konturieren. Die mittlere Nuance kann man gut als Highlighter einsetzen. Auch bei dieser Palette stimmt die Pigmentierung! Einziges Manko ist, dass die Farben im Pfännchen etwas stauben und krümeln.Von der Aufmachung erinnert sie stark an Sleek.

Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen

Von allen vier Paletten finde ich die Nude-Palette am schwächsten pigmentiert. Die ersten vier Töne sind schwach pigmentiert und muss man viel schichten, um eine gute sichtbare Deckkraft zu erzielen. Die restlichen dunkleren Töne sind von der Pigmentierung wiederum gut. Im Pfännchen und im Auftrag krümeln sie nicht. Die Farben sind bis auf die zweite Farbe von links, alle matt.

Bilder oder Fotos hochladen
Bilder oder Fotos hochladen

Rebel beinhaltet rauchige, dunkle Töne, die sich besonders gut für Smokey Eyes eignen. Die Palette besteht überwiegend aus matten Tönen. Die dritte Farbe von rechts beinhaltet silberne feine Glitzepartikel.  Die Pigmentierung ist besonders bei den letzten drei Farben gut. Bei den restlichen Farben muss man schichten. Im Pfännchen und im Auftrag krümeln die Farben ebenfalls nicht.


Meine Meinung
Optisch machen die Paletten einiges her. Würde die Verpackung nicht  mit essence gekennzeichnet sein, wüsste ich gar nicht, dass sie von dieser Marke sind. Ich finde es toll, dass sich die neuen Paletten optisch stark vom Standardsortiment differenzieren. Für je 4,95 € erhält man  tolle Paletten. Auch wenn die Paletten nicht durchgängig gut pigmentiert sind, kann man für 4,95 € nicht wirklich groß meckern. Die beste Qualität liefern Glow und Babe ab. 
Bilder oder Fotos hochladen




Kommentare:

  1. Naja mich hauen die Farben jetzt nicht wirklich um :)

    AntwortenLöschen
  2. oha, von den Paletten hat man echt noch NIX gehört :D die sehen doch ganz nett aus und für den Preis kann man echt nicht meckern!


    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee ist sicher gut, aber ich persönlich habe inzwischen gerade in den angebotenen Farben und Schattierungen wirklich genug Auswahl zuhause... vielleicht ist Essence da etwas zu spät auf den Zug aufgesprungen?
    Viele liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  4. Ich find die LE ganz in Ordnung, aber für mich jetzt nichts Besonderes. :)
    Liebe Grüße, Janina

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe den Aufsteller heute auch bei dm gesehen, einiges war schon weg. Ich habe die Nudepalette mal geswatcht, konnte mich aber nicht überzeugen. Dennoch mal eine LE der anderen Art.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Nude Palette ist auch am schwächsten von allen anderen pigmentiert.

      Löschen
  6. Ich habe mir die "natural" und die "glow" Palette geholt, musste mich aber extrem zurückhalten, nicht alle mitzunehmen. ;) Die "bronzing" Palette habe ich schon in ähnlichen Farben in meiner Sammlung nur die "rebel" Version könnte vielleicht noch interessant sein, obwohl ich ja eher nicht so oft dunklere Lidschatten trage.
    LG, Sophie

    AntwortenLöschen
  7. Hab mir am Samstag ebenfalls die Gorgeous Glow Face Palette gekauft und bin echt überrascht, wie gut die Qualität ist! Das Blush gefällt mir ebenfalls ausgesprochen gut und auch mich erinnert es irgendwie starkt an das Sleek Face Form Kit :)

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  8. Irgendwie erinnert es mich doch sehr an die Makeup Sets.
    Die gibt es doch auch für bright, smokey und nude eyes, sowie eins für den Teint...
    Ich meine die hier: http://www.essence.eu/de/produkte/augen/lidschatten/e/product/how-to-make-nude-eyes-make-up-box/
    Nur vielleicht optisch etwas hochwertiger, mit einer Farbe mehr, etc.

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -