eos Lipbalm - dem Hype auf der Spur

Sonntag, 5. April 2015


Es gibt wohl keinen passenderen Zeitpunkt als an Ostern über eos zu berichten. Denn optisch sehen die eos Lipbalms wie Ostereier aus.

Bei Douglas gibt es im Standardsortiment vier verschiedene eos in den Geschmacksrichtungen: Summer Fruit, Sweet Mint, Blueberry Acai und Strawberry Sorbet. Zudem gibt es im Moment ein limitiertes eos Set bei Douglas zu kaufen: Klick. Das Frühlingsset besteht aus Strawberry Sorbet und aus Passion Fruit, welche limitiert ist.


Die eos werden extrem gehypt. Fast jeder hat sie und ist süchtig danach. Am Anfang konnte ich den Hype überhaupt nicht verstehen. Um mich selbst von den eos zu überzeugen, habe ich  mir letztes Jahr, seit dem es sie auch in Deutschland bzw. im Douglas zu kaufen gibt, ein paar zugelegt. 
Die gummiartige Verpackung ist etwas ganz besonderes wie ich finde. Das ist wohl auch einer der Hauptfaktoren, warum die eos so beliebt sind, besonders bei der jüngeren Zielgruppe unter 18 Jahren. Der Balm an sich ist ebenfalls rund. Durch die außergewöhnliche Form macht es Spass den Lipblam zu benutzen. Der Auftrag gelingt mit der kugelartigen Fläche überraschend gut bzw. präzise. Die Farbe des Blams ist bei allen eos neutral. Das Highlight der eos ist für mich der Geruch bzw. intensive Geschmack. Den jeweiligen Geschmack der eos schmeckt man sehr gut heraus. Zudem hält der Geschmack recht lange auf den Lippen an. Am liebsten mag ich die Sorten Passion Fruit und Strawberry Sorbet, da sie sehr süsslich schmecken, vergleichbar mit Bubble Gum. Die Lippenpflege ist in Ordnung, ähnlich mit einem normalen Labello. Hier hätte ich mir eine bessere Pflegewirkung gewünscht für den Preis. 


Fazit
Ich kann den Hype nachvollziehen. Die außergewöhnliche Verpackung zieht alle Blicke auf sich und die Geschmacksrichtungen sind wirklich toll. Während meiner Masterarbeit, die ich im Winter schrieb, habe ich minütlich die eos benutzt. Ja, man kann auch süchtig nach ihnen werden.
Mit der Pflegewirkung bin ich auch zufrieden, da ich sehr selten raue Lippen habe. Wer aber regelmäßig unter trockenen Lippen leidet, dem könnte die Pflegewirkung nicht intensiv genug sein. 



 Ich wünsche euch frohe Ostern!


Kommentare:

  1. Ich habe den roten und bin mehr als verliebt! Besonders der leckere Geschmack macht süchtig :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find die Eier auch an sich klasse, aber hätte mir mehr Pflegewirkung gewünscht. Aber die Inhaltsstoffe sind gut, darum lieber die, als 'irgendwas'. ;)
    Die Idee mit dem Eierkarton find ich übrigens total klasse, die Bilder sind super geworden!
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  3. der hype war vor ein paar jahren dank amerikanischen beautygurus total hoch, mittlerweile sehe ich das nicht mehr als hype. habe letze woche einen im douglas gekauft und ich hab sonst nie probleme mit den lippen (trage immer lippenstift...) und sie sind ganz gut aber für 6 euro überbewertet...

    AntwortenLöschen
  4. Und wie sehr liebe ich meinen türkisen sweet-mint, da sich mit einigen anderen Sorten liebäugele ^_^. Für mich schmeckt es wie After Eight Schokolade.
    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin voll und ganz deiner Meinung!
    Ich hab mir die letzten Herbst im herbst gekauft und fand eigentlich nur den Sweet Mint toll, die anderen haben mir vom Geruch und Geschmack her gar nicht gefallen.
    Wenn meiner leer wird, werde ich ihn trotzdem nachkaufen denke ich. Es ist immer was schönes, ihn benutzen zu können (:

    Liebste Grüße (:
    Therese (:
    http://resisblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ich konnte den Hype auch nicht verstehen und finde den Preis für die Produkte immer noch zu hoch.
    Die EOS Lipbalms sind auffällig, fühlen sich gut auf den Lippen an und haben (je nach Sorte) gute Inhaltsstoffe auch die tollen Sorten sind nicht schlecht. 3€ wären aber eher ein akzeptabler Preis, bei 6€ verfalle ich definitiv nicht in Sammellaune ;)

    Liebe Grüße,
    Annika

    AntwortenLöschen
  7. Ich möchte mir auf jeden Fall noch einen zweiten Eos zulegen, mein "Haupt-Lipbalm" ist und bleibt aber einfach mein Bee Natural Balm :D

    AntwortenLöschen
  8. In Stockholm habe ich mir endlich auch einen zugelegt: Summer Fruits. Jetzt kann ich den Hype wirklich verstehen, da ich schon nach kurzer Zeit bin total süchtig nach ihm bin.

    Liebe Grüße
    Lara

    http://absolutely-amazed.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Diese Lipbalms hören sich schon sehr interessant an... und sehen dementsprechend auch aus! Und ja, sie passen wirklich gut zu Ostern! :D
    Allerdings wäre ich mir nicht so sicher, ob ich sie mir für den Preis kaufen würde... mal sehen! Eigentlich habe ich ja auch noch genügend Pflegestifte/Balms! :)

    Vlg und noch einen schönen Ostermontag,
    Bloody

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde deine Bilder total super :)!

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -