Rival de Loop Vital Reinigungsöl & -milch

Mittwoch, 11. Februar 2015


Von Rival de Loop gibt es eine neue Reinigungsserie, welche nur für kurze Zeit erhältlich ist.

Reinigungsöl ca. 2,49 €, Inhalt 100 ml

Sanfte Reinigungsmilch, Preis weiß ich leider nicht mehr, finde auch keine Angaben dazu im Netz, 200 ml


Meine Haut ist sehr trocken und empfindlich. Daher kommen die Produkte von Rival de Loop wie gerufen. Besonders nachdem Abschminken ist meine Haut nämlich immer sehr trocken. Mit den neuen Reinigungsprodukten ist das zum Glück nicht mehr der Fall. Die Reinigungsmilch wird auf das Gesicht aufgetragen und mit den Händen einmassiert. Anschließend wird das Ganze mit lauwarmen Wasser oder einem Wattepad entfernt. Die Milch riecht dezent nach Mandeln und Blumen. Ich mag den Geruch sehr gerne, da er sehr angenehm ist.  Das Makeup lässt sich damit nur mühselig entfernen. Dafür ist es aber auch nicht geeignet. Der Hersteller empfiehlt daher nach der Benutzung der Reinigungsmilch noch ein Gesichtswasser zu benutzen. Für die normale Reinigung, ohne dass dabei Makeup entfernt werden soll, ist das Produkt aber gut. Meine Haut fühlt sich nach der Benutzung geschmeidig, pflegend und gereinigt an. Aus Gewohnheit trage ich dennoch eine Creme anschließend auf.


Auf das Reinigungspöl war ich sehr gespannt, da ich bisher ein solches Reinigungsprodukt noch nicht benutzt habe. Die Anwendung des Öls ist ebenfalls sehr einfach. Man trägt das Öl auf das feuchte Gesicht auf und massiert es sanft ein bis sich eine milchige Emulsion bildet. Danach wird das Ganze mit lauwarmen Wasser abgespült oder mit einem Wattepad abgenommen. Das Öl ist sehr reichhaltig und anfangs fettig, lässt sich aber hervorragend auf dem Gesicht verteilen. Makeup entfernt das Produkt ohne Probleme! Das hat mich wirklich sehr überrascht, da das Produkt eigentlich gar nicht dafür gedacht ist. Ich empfehle euch, das Öl nach der Reinigung mit einem Wattepad zu entfernen, da ihr damit das Makeup viel besser runter bekommt, als wenn ihr das Ganze mit Wasser abspült. Der Geruch ist ebenfalls sehr angenehm, blumig und etwas süsslich. Die Haut fühlt sich nach der Reinigung sehr weich an und spannt nicht. Auf eine Creme kann ich ganz verzichten, da das Öl der Haut Feuchtigkeit spendet. Fettig wirkt die Haut allerdings nicht.  Das Öl ist im Vergleich zur Reinigungsmilch deutlich pflegender. Ich bin sehr begeistert, sodass ich mir direkt nach der ersten Anwendung noch zwei Backups geholt habe.  Es scheint als habe ich endlich meine passende Pfelge für meine trockene Haut gefunden. Schade, dass die Produkte nur limitiert sind. Es wäre toll, wenn Rossmann sie ins Standardsortiment aufnehmen könnte!





Kommentare:

  1. Vielen Dank für den tollen Bericht :)
    Ich habe gar nicht mitbekommen, dass Rossmann diese Produkte im Sortiment hat (wenn auch nur vorübergehend).
    Ich bin nich so häufig im Rossmann, aber nun werde ich die Tage mal vorbeigehen und mir das Reinigungsöl ansehen.

    Liebe Grüße
    Mintmornings

    http://mintmornings.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Bin eben durch Zufall auf deinen Blog gekommen & finde ihn echt schön, weiter so:) Ich habe dich jedenfalls gleich abboniert und werde in Zukunft öfter vorbeischauen:)

    Liebste Grüße, Melli
    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/
    Vielleicht hast du ja auch Lust bei mir mal vorbeizuschauen, freue mich über jeden neuen leser:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach wie schön,dass du mir genau den gleichen Text auch geschrieben hast hahah Melli.

      Löschen
  3. Mensch, es wird Zeit das endlich mal ein Rossmann zu uns nach Österreich kommt ;-)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe schon so viele Reinigungsmilch getestet, und habe keine einzige vertragen (selbst die teureren produkte haben bei mir pickelchen hinterlassen doer nicht richtig gereinigt)

    Liebe Grüße
    Russkaja :D

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -