MAC Sharon Osbourne - Lidschatten & Puder

Dienstag, 29. Juli 2014


Verkaufsstart der neuen MAC Osbourne LE ist bei uns der 01.08.14.
Da ich große Bedenken hatte alle Produkte ab Verkaufsstart zu bekommen, habe ich mir die Produkte aus der USA bestellt. Dort ist die LE schon früher erschienen als in Deutschland. 

Die MAC LE ist in zwei Kategorien eingeteilt, nämlich in Sharon und Kelly. Die Produkte von Sharon besitzen eine rote Verpackung, während die Produkte von Kelly ein helles Lila besitzen. Sobald die LE am Freitag bei uns erscheint, werde ich mir aber noch die zwei Blushes und einen Lippenstift zulegen. Ich befürchte aber, dass ich kaum Chancen haben werde die Produkte zu ergattern. In einigen Foren und Facebookgruppen haben ich nämlich bereits schon gelesen,  dass welche sich schon für Freitag verabredet haben, um den MAC Counter zu stürmen, sobald dieser öffnet. Ich habe schon viele MAC LEs miterlebt, jedoch habe ich noch nie so einen extremen Hype im Vorfeld wie bei dieser LE erlebt. 


Der Mineralize Skinfinish ist in zwei Farben unterteilt. Die größere Fläche ist ein mattes Braun/Bronzer mit kaum wahrnehmbaren Schimmer. Die kleinere Fläche ist ein Highlighter.  Die Farbe würde ich als Lachsfarbe mit feinen goldenen Glitzerpartikeln bezeichnen.
Im Pfännchen staubt der Powder etwas. Im Auftrag merkt man aber nichts mehr davon.
Der Highlighter wirkt auf der Haut sehr fein, kann man aber durch Schichten gut variieren. Der Braunton wirkt im Pfännchen deutlich dunkler als auf dem Gesicht. Die Farbe, die etwas orangestichig wirkt,  kann man durch Schichten gut verstärken. Da man die Farbe gut aufbauen kann, ist der Powder auch für helle Hauttypen gut geeignet. 
Auf dem Foto habe ich die dunkle Farbe über ein helles Blush und  im Bereich der T-Zone verwendet. Den Highlighter habe ich über meinen Wangenknochen aufgetragen. 


Die Lidschattenpalette besteht aus alltagstauglichen Farben, die man zu jeder Zeit tragen kann. Die Farbzusammenstellung gefällt mir ausgesprochen gut, da man die Farben optimal miteinander kombinieren kann.  Bis auf das Dunkelbraun, besitzen die restlichen Farben Schimmer.
Die Pigmentierung ist nicht schlecht, allerdings bin ich von MAC auch bessere Lidschatten gewohnt, die man kaum Schichten braucht.





Kommentare:

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -