Kiko Bad Girl?

Mittwoch, 5. März 2014

In diesem Beitrag stelle ich euch weitere Produkte aus der Bad Girl Collection vor.

Gel Eyeliner 7,90 €
Augenpinsel für flüssigen und gegossenen Eyeliner 9,90 €
Eyelinerstift/Eyemarker mit voller Farbe 7,90 €
Deep Black Kajal 7,90 €


Der Gel Eyeliner kommt in einem Glastiegelchen. Ihr müsst beim Öffnen des Tiegelchen etwas aufapssen, da sich die Flüssigkeit auf dem Gel ansammelt und schnell aus dem Tiegelchen auslaufen kann. Das ist mir nämlich passiert und habe eine kleine Sauerei hinterlassen.
Eine Schicht reicht nicht aus, um einen lückenlosen und deckenden Strich hinzubekommen. Man muss darum zwei Schichten aufzutragen, das sich für Anfänger als  etwas schwierig gestalten kann, da man bei zwei Schichten leicht mal abrutschen kann. Nach dem Auftrag trocknet das Gel schnell auf der Haut an und hält dann problemlos von morgens bis abends.
Mit dem Pinsel lässt sich präzise eine Linie ziehen.

Der Eyemarker erinnert mich sehr stark an einen Filzstift. Der Stift hinterässt ein tiefes Schwarz. Mit diesem Produkt ist mir der Lidstrich am Besten gelungen, da man mit der Spitze eine präzise und lückenlose Linie hinbekommt und das nur mit einem Zug! Den Eyemarker finde ich besonders gut für Leute geeignet, die sich noch etwas schwer tun mit dem perfekten Lidstrich bzw. mit gewöhnlichen Eyelinern nicht zurecht kommen.


Optisch gefällt mir der Kajal durch seine außergwöhnliche Form. Das Problem ist allerdings, dass sich der Kajal nicht anspitzen lässt. Nach mehrmaligen Benutzen des Kajals dürfte es darum schwierig sein mit einer stumpfen Mine, einen präzisen Stich hinzubekommen.
Der Kajal (falls die Spitze noch nicht weiter abgenutzt ist) gibt mit eins bis zwei Zügen gut Farbe ab und lässt sich ohne Probleme auftragen und verblenden. Die Farbe ist kein sattes, sondern ein etwas helleres Schwarz. Die Halbarkeit ist in Ordnung. Nach mehreren Stunden Tragezeit war der Kajal immer noch gut sichtbar am Auge zu erkennen. 






PR-Sample

Kommentare:

  1. Oh das "freut" mich, dass du mit dem Geleyeliner auch keine deckende Schicht in einem Zug hinbekommst, hatte nämlich bei anderen gelesen, dass sie da keine Probleme hatten und hatte mich schon komisch gefühlt, dass es nur bei mir so war :D

    AntwortenLöschen
  2. Die Textur des Gel Eyeliners erschreckt mich ein wenig!

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Bericht und der Eyemarker hört sich sehr gut an! Das mit der Sauerei beim Geleyeliner ist aber wirklich unschön^^

    AntwortenLöschen
  4. Nur Eyelinerkrams? Etwas LW für Kiko, passt aber zu "Bad Girl".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt auch noch Lidschattenpaletten und Mascara in der LE :)

      Löschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -