Manhattan Get up, it's spring time - Eyemazing Eyeshadow Cream

Mittwoch, 12. Februar 2014


Seit Anfang Februar 2014 gibt es neue Eyeshadow Creams von Manhattan, die es im Standardsortiment zu kaufen gibt.

Das sagt Manhattan
  • Lananhaltender Creme-Lidschatten
  • Für einen metallischen Schimmer auf den Augen
  • Mit dem Applikator auftragen und mit den Fingern verblenden
  • Wischfest

Inhalt jeweils 5 ml

Kostenpunkt jeweils 3,99 €

Erhältlich in 5 verschiedenen Farben


Cremelidschatten benutze ich in der Regel sehr selten, da ich bisher kaum gute Erfahrungen mit ihnen gemacht hatte. Umso gespannter war ich darum auf die neuen Cremelidschatten von Manhattan. Die Cremelidschatten besitzen jeweils einen Applikator. Mit dem Applikator trägt man die Farbe auf und verblendet sie anschließend mit den Fingern. Der Auftrag funktioniert mit dem Applikator etwas schwierig, da man damit nicht präzise arbeiten kann. Am besten ist mir der Auftrag mit einem Pinsel gelungen. Ein gleichmäßiger Auftrag ist aufgrund der cremigen Textur dennoch etwas schwierig und erfordert etwas Übung. Positiv fällt  auf, dass man die Farbstärke durch das Schichten gut variieren kann. Auch hier muss man etwas aufpassen, da man leicht die Farbe beim Schichten  abtragen kann. Darum tupft man die Farbe am besten mit einem Pinsel auf. Die Haltbarkeit ist ohne Base gut und hat mich postitiv überrascht. Nach mehreren Stunden Tagezeit hat die Farbe nur minimal an metallischen Schimmer verloren.


Fazit
Das Ergebnis hat mich überzeugt. Toller Schimmer und gute Haltbarkeit. Nichts hat sich in der Lidfalte abgesetzt.





PR-Sample

Kommentare:

  1. Ich habe zwei solche Cremelidschatten aus der Carneval Couture LE von letztem Jahr oder so. Die habe ich immer super gerne benutzt. Einer ist leider eingetrocknet, aber den anderen trage ich immer noch häufig, wenn es schnell gehen muss. Ich tupfe einfach ein paar mal mit dem Applikator auf die Mitte des Lids und verblende dann. So bekomme ich nach Außen hin sogar einen dunklen Schatten, der dem Auge tiefe verleiht. Für mich ein prima Alltagslidschatten. :)

    AntwortenLöschen
  2. Bin auch kein Fan von Cremelidschatten. Die Farben sehen zwar schön aus, ich lass aber da die Finger von.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Cremelidschatten auch überraschend gut!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht toll aus!
    Ich bin eh ein Fan von Cremelidschatten;)
    Liebst,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. ich liebe diesen blog. ich hab das gefühl er zeigt mir immer genau DAS was ich sehen will, und WIE ich es sehen will! tausend dank

    AntwortenLöschen
  6. Hi!

    Erstmal vorweg: ich bin sehr beeindrukt von deinen Produktfotos- unglaublich gute Qualität!
    Hast du schon einen Post zu deiner Bloggerausrüstung gemacht?
    Ich wäre sehr interessiert, womit du deine Fotos machst und auch was das Zubehör (Licht, Stativ, Filter, Fotobearbeitung, etc.) benutzt!

    Ich persönlich mag Cremelidschatten sehr gerne, vorallem als farbige Eyeshadowbase.
    Den Auftrag der Eyeshadow Creames von Manhattan finde ich auch schwierigt, was meiner Meinung nach daran liegt, dass sie etwas lange brauchen, um richtig durchzutrocknen.
    Wenn man sich aber etwas damit spielt, lohnt sich das Ergebnis für mich in jedem Fall.
    Die Farben sind schön und die Haltbarkeit gut, da verrutscht nichts.

    Ich habe gerade einen Vergleich zwischen diesen Eyeshadow Creames von Manhattan, dem Color Tattoo On and On Bronze und einem Rimmel Scandaleyes Shadow Paint gemacht.

    http://ulliks.blogspot.co.at/2014/02/manhattan-eyemazing-eyeshadow-creams.html

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Kompliment :) Ja, das habe ich auch noch vor. Dauert aber noch etwas, da mich mein Studium wieder vollgepackt hat

      Löschen
    2. dann warte ich gespannt :-)

      Löschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -