essie warm & toasty turtleneck

Donnerstag, 16. Januar 2014


Ihr werdet es sicherlich schon bemerkt haben, dass es hier ziemlich still auf dem Blog geworden ist. Das wird sich leider auch die nächsten Tage kaum ändern. Denn ich befinde mich mal wieder in der Klausurphase. Ich schreibe meine letzten zwei Klausuren im Master. Danach muss ich hoffentlich nie wieder Klausuren schreiben!  Täglich bloggen kann ich darum erst ab dem 28.01. wieder. Aus diesem Grund werden auch die nächsten Sonntagsposts entfallen, da ich die nächten Tage sowieso nur am Schreibtisch verbringen werde.  


Während meiner Lernpause wollte ich euch noch schnell den relativ neuen limitierten Nagellack aus der Essie LE "Shearling Darling" zeigen. Bei  meinen dm-Besuchen schenkte ich ihm wenig Aufmerksamkeit. Nach dem ich aber einige Swatchbilder von ihm gesehen hatte, musste er dann doch nach x dm-Markt Besuchen mit und ich bereue den Kauf nicht. Auf den Nägeln gefällt mir die Farbe wirklich gut.
Bei ihm handelt es sich um einen klassischen dunklen Fliederton. Nach zwei Schichten erhält man einen deckenden und gleichmäßigen Auftrag ohne Schimmer und Glitzer. Die Trockenzeit ist auch in Ordnung. Am Rinfinger habe ich den Glitterlack "Glitter Lilac" aus der "Luxury Nail" LE von Rival de Loop aufgetragen. Die Trockenzeit ist hier erheblich länger als beim essie Lack, wenn man 2-3 Schichten aufträgt. Die Glitzerpartikel haben sich auch nicht gleichmäßig auf dem Nagel verteilen lassen. Die unterschiedlichen Glitterpartikel halten aber gut.




Kommentare:

  1. Der Essielack gefällt mir sehr, sehr gut! Aber welcher Essie Lack tut das nicht....

    AntwortenLöschen
  2. Ohh ich hab ihn auch, aber noch nich mal lackiert *shameoneme*

    AntwortenLöschen
  3. Die Kombination gefällt mir gut ^^

    AntwortenLöschen

- THEME BY ECLAIR DESIGNS -